Profile cover photo
Profile photo
Hans Grathwohl
5,226 followers -
Miteinander - Füreinander
Miteinander - Füreinander

5,226 followers
About
Hans's posts

Post has shared content
des kennet net viel...
Passt zu der Gruppe 👍
Auch wenn es mich, nach sieben Jahren Gerlingen wieder in den Schwarzwald zieht

Post has attachment
Allen ein schönes, liebevolles WE
Wünsche ich Euch...
Photo

Post has shared content
Ich ließ los ...

Für die, die mir sagten, ich wäre nicht dickhäutig genug.
Für die, die mir sagten, ich würde nicht genug versuchen.
Für die, die mir sagten, ich wäre wertlos.
Für die Zeiten, wo ich laut und albern war
statt wie befohlen still zu sein.

Für all ihr Trinken.
Für ihren ganzen Hass.
Für ihre Gleichgültigkeit.
Für ihre verzerrten Vermächtnisse.
Für seine Heuchelei und Vortäuschungen
etwas zu sein, was er nie war.
Für die verdrehten Familienstücke
übergeben an die Generationen,
die besser in der Vergangenheit geblieben wären.

Ich fand Vergebung
durch die dunklen Seiten
und ließ los.

Am Tag der Vergebung
zerrte eine kleine Hand an meiner.
Ich schaute runter und
sah ein kleines Mädchen
mit langen, braunen Haaren,
einem Umhang aus Bettlaken
und rosa Sandalen.
Sie schaute mich an,
als ob sie wüsste.
Diese kleinen rosa Sandalen
kaufte mir meine Mutter
als ich fünf war,
wie sich diese langen, braunen Haare
verwickelten und verknoteten
und es Stunden brauchte,
um sie gerade zu kriegen.

Ich erinnerte mich…
Dieses kleine Mädchen war ich.
Am Tag der Vergebung
küsste ich die Finger meines inneren Kindes
und sagte ihr, sie sei was Besonderes.
Ich nahm sie an der Hüfte
und schwang sie im Kreis
unter der hellen Sommersonne.
Wir lachten,
pflückten Blumen und
ich sah sie Hallo sagen
zu jedem Marienkäfer und jedem Gänseblümchen.
Wir backten Kuchen,
heulten den Mond an und
sie zählte alle Glühwürmchen
am Abendhimmel.

Ich erzählte ihr Geschichten
von Hexen und Magie,
von Prinzen auf Pferden
und all den schönen Sachen.
Mit aufgerissenen Augen
erzählte sie mir von den Monstern
denen sie begegnete und besiegte,
dort in der Dunkelheit.
All diese vergessenen und
angstmachenden Dinge, die
sie mit ihrem Zauberstab und
Papierkrone bekämpfte.

Sie erzählte mir, wie sie
wie der Blitz fort rannten,
wann immer sie sich zeigte.
Ich hatte vergessen, wie mutig sie war.
Während ich Erwachsenwerden spielte,
stellte sich dieses Mädchen
den dunkelsten Ängsten.
Mit ihrer Faust fest am Zauberstab
schrie sie:
„Rennt, Monster, rennt!
Ich bin gemacht aus Sternenstaub,
Fruchtgummi, Magie und Feuer!
Ich verwandle euch in Nichts!“

Am Tag der Vergebung
flüsterte mir dieses kleine Mädchen ins Ohr,
erinnerte mich an Dinge,
die ich meinte vergessen zu haben:
mit den Händen zu essen,
mit den Fingern zu malen
und keine Angst zu haben.

©Cornelia Frei
Bildquelle: Pinterest

Photo

Post has shared content
Hallo

das 5 Eck in der Pflanze....
oder Zufall Ade..

<3 Grüße von Hans
Photo

Post has attachment
wünsche allen einen schönen Sonntag
herzliche Grüße von Hans
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
30.04.17
18 Photos - View album

Post has shared content
kauft keine Zeitungen mehr...

Post has attachment
Rheinhausen
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
29.04.17
18 Photos - View album

Post has attachment
Allen ein schönes WE...
<3 Grüße von Hans
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
28.04.17
56 Photos - View album

Post has shared content
sollte man gesehen haben... eine Reise wert!

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
27.04.17
42 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded