Profile cover photo
Profile photo
Der Volksverpetzer
25 followers
25 followers
About
Posts

Post has attachment
Hella Martin, jahrzehntelange Veganerin, ist der Mischkost skeptisch gegenüber, welche zur Zeit überall in den Medien gehyped wird. Dennoch fragt sie sich, was dran sein soll an den Gerüchten über den Geschmack von Tierprodukten, der so toll sein soll, dass man gar nicht mehr wissen will, wie sie produziert wurden. Sie wagt den Selbstversuch: Sie will eine Woche lang Fleisch, Milch, Käse und Eier essen.
Add a comment...

Post has attachment
"Bekommen Ihre Wasserstandsmeldungen keine zufriedenstellende Like-Anzahl? Werden Ihre mühsam zusammengeschusterten Einwürfe nicht in der erwünschten Höhe geteilt? Mangelt es Ihnen an Zustimmung in der Kommentatorenspalte? Dann machen Sie doch einfach mit bei der heiter braunen "Asylbewerber müllen Deutschland zu"-Aufklärungskampagne, der neuen Trendsportart für alle Menschen mit dem IQ eines Meerschweinchens."
Add a comment...

Post has attachment
Jens Grotartig hat einige Dinge klar zu stellen. In seiner neuen Kolumne “Die groteske Weltanschauung” schreibt er über alle Undinge, die man so in Deutschland und in den sozialen Medien findet und erteilt ihnen eine gehörige Abfuhr. Diesmal geht es um #Asylbewerber – und die Menschen, die sich über sie beschweren. #Sozialschmarotzer #Asyl #Nazis  
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
"Wir kämpfen. Aber wir kämpfen gegen Intoleranz. Gegen Hass. Gegen Gewalt. Und gegen Pegida. Und womit? Wir lachen sie aus. Wir lachen die aus, die glauben, dass das Schwert mächtiger wäre als die Feder. Wir lachen die aus, die glauben, hinter jedem Döner steckt eine Gefahr für unsere Kultur. Mögen wir in Gedenken an die Opfer dieser Bluttat lachen. Damit wir dem Terror den Schrecken nehmen können. Damit wir die wahren Grundpfeiler unserer Kultur verteidigen können: Toleranz und Freiheit. Denn wer zuletzt lacht…" #pegida #charliehebdo #jesuischarlie #satire  
Add a comment...

Post has attachment
In der neuen Kolumne “Schwer verpetzt!” sagt unser Autor Thomas Laschyk seine Meinung. In der heutigen Ausgabe nimmt er sich der Organisatoren und Sympathisanten der “Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes” – kurz #Pegida – an und appelliert an all jene, die glauben, man müsse deren #Sorgen ernst nehmen. #rechtspopulisten  
Add a comment...

Post has attachment
#Augsburg. Am 17.01 gingen ca. 30 selbsternannte “besorgte Eltern” auf die Straße. Sie demonstrierten gegen eine “#Frühsexualisierung” von Kindern an den Schulen. Die Gegendemonstration, die etwa viermal so groß war, hielt ihnen #Toleranz und Akzeptanz entgegen. Und einen riesigen #Penis. #Pegida #konservatismus
Add a comment...

Post has attachment
Armin Rohm ist #Tierrechtler und schreibt ethisch-philosophische Texte. In diesem Text diskutiert er, ob die #Ernährungsweise eines Menschen Privatsache ist oder nicht. #Vegan #Tierschutz #Konsum #Umweltschutz  
Add a comment...

Post has attachment
In der Reihe “Wider den #Populismus” dekonstruiert der #Volksverpetzer populistische Mythen und häufig auftretende Denkfehler, um so gegen #Vorurteile   und #Intoleranz vorzugehen. Mit Parteien wie der #AfD und Hetzern wie #Sarrazin oder Pirinçci scheint der Rechtspopulismus und – extremismus in Deutschland wieder salonfähig geworden zu sein. Die Ängste der Menschen werden hierbei mit fingierten Feindbildern gefüttert, um daraus schnelles Kapital und Wählerstimmen heraus zu schlagen. Die darin propagierten Inhalte werden auf derart simple Kausalketten herunter gebrochen, dass eine differenzierte Sicht auf die Dinge kaum möglich wird. Um diesen Tendenzen entgegen zu wirken, wird sich der Volksverpetzer mit der Serie “Wider den Populismus” der hetzerischen Parolen annehmen, um populistisch formulierte Argumente mit Hilfe von Fakten zu entkräften. Hogesa, Pegida – Die jüngsten Entwicklungen zeugen nicht nur von einer immer größeren Angst einer ominösen “#Islamisierung”, sondern sogar von Hass gegen #Muslime. Was ist dran an den Behauptungen?
Add a comment...

Post has attachment
Am Sonntag, dem 16. November lud #Umweltreferent   Reiner #Erben zusammen mit Vertretern der Unteren #Naturschutzbehörde #Augsburg und des Naturschutzbeirates zu einer Informationsveranstaltung und Führung durch die #Wolfzahnau ein. Doch bei den Bürgern, die sich hintergangen und den Naturschutz betrogen fühlten hinterließ die Aufklärung nur einen faden Beigeschmack. Die Stadt präsentiert ein widersprüchliches Bild und zeigt sich von den Protesten nur genervt.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded