Yarncamp Tag 2

Ich muss gestehen, dass am Sonntag die Luft bei mir schon ein bisschen raus war, nachdem meine Nacht mit Schlafen nicht so viel zu tun hatte.

Aber der Tag fing gemächlich an, mit einer Session über Snapchat und Instagram. Fazit: Snapchat braucht man nicht ^^ Trotzdem vielen Dank für die lustige Session +Lutz Staacke :-)

Es folgte eine Session über die Fotografie von Stricksachen, aus der ich nicht sooooo viel für mich rausziehen konnte, weil es da eher um kleine Strickstücke ging. Sowas gibts bei mir ja eher nicht ^^

Dann eine Session, die die Theme Wollreste-Verwertung und Linen-Stitch kombinierte. Das war interessant und bot einige Anregungen.

Als letztes habe ich dann noch an einem Schnellstrickwettbewerb teilgenommen, bei dem wir Nadeln ausprobieren durften, die Prym  Ende des Jahres auf den Markt bringen will. Nun ja. Sie sind innovativ, aber wirklich nicht sehr schön und für meine Zwecke eher nicht so geeignet. Bei dem Wettbewerb hat sich erwiesen, was ich schon immer gesagt habe: ich stricke gar nicht schnell! Ich bin 4. von 10 Teilnehmerinnen geworden.

Dann habe ich statt einer Session lieber Schwätzchen gehalten und dann folgte nur noch die Feedbackrunde.

Und dann war da noch das Goddie-Bag... Richtig cool war, dass es dieses Jahr zum ersten Mal ein Yarncamp-Tuch gab. Die Anleitung, passende Wolle und die entsprechenden Nadeln haben wir alle bekommen. Außerdem etliche Gutscheine, Bücher, noch mehr Wolle, noch eine Nadel, zwei Beutel usw. Na ja, ihr seht es ja.

Auch am Sonntag gab es wieder reichlichst zu Essen und Trinken.

Und zum krönenden Abschluß habe ich noch ein Buch gewonnen, weil ich am Ende des Yarncamps am weitesten mit dem Tuch fortgeschritten war. Das ist mittlerweile fertig und bekommt nachher noch einen eigenen Beitrag ;-)

Fazit: Es war wieder mal wunderschön, informativ und kommunikativ. Ich habe liebe Menschen wiedergetroffen und neue kennengelernt. Vielen Dank an das phantastische Orga-Team. Insbesondere an Rebekka, die für mich das Herz des Yarncamps ist, an die vielen Sponsoren, die das Ganze erst möglich gemacht haben und an die tollen Teilnehmer, die alles mit Leben gefüllt haben.

#yarncamp  
PhotoPhotoPhotoPhoto
2016-10-04
4 Photos - View album
Shared publiclyView activity