Profile cover photo
Profile photo
astronews.com
374 followers -
Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt. Seit 1999.
Der deutschsprachige Online-Dienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt. Seit 1999.

374 followers
About
Posts

Post has attachment
Als Bild des Tages ein Blick auf den ESA-Astronauten Alexander Gerst bei der Anprobe seines Raumanzugs.
Add a comment...

Post has attachment
Die erste Bauphase des Radioteleskopverbunds NOEMA in den französischen Alpen wurde jetzt offiziell abgeschlossen. Es soll einmal das leistungsfähigsten Radioteleskop für Millimeterwellen auf der nördlichen Halbkugel werden.
Add a comment...

Post has attachment
Als Bild des Tages heute die erste wissenschaftliche Aufnahme des Satelliten
TESS. Er soll nach extrasolaren Planeten suchen und war im April gestartet worden.
Add a comment...

Post has attachment
Ab 1. Januar 2019 gilt ein neuer Referenzrahmen für den Himmel. Er basiert, wie schon sein Vorgänger, auf entfernten Quasaren, ist aber deutlich genauer.
Add a comment...

Post has attachment
Als Bild des Tages ein Blick auf eine Zwerggalaxie im Sternbild Phoenix.
Add a comment...

Post has attachment
In Berlin tagen in dieser Woche Planetenwissenschaftler aus aller Welt, um die jüngsten Entwicklungen in ihrem Forschungsbereich zu diskutieren. Es geht um den Merkur, um den Mars und den Mond und natürlich auch um extrasolare Planeten.
Add a comment...

Post has attachment
Als Bild des Tages ein Blick auf eine sogenannte "dark barge" in einem der dunklen Gürtel des Gasriesen Jupiter.
Add a comment...

Post has attachment
Im Rahmen des Projekts BUFFALO sollen mit dem Weltraumteleskop Hubble sechs massereiche Galaxienhaufen noch gründlicher beobachtet werden. Die Wissenschaftler erhoffen sich neue Erkenntnisse über Galaxien im jungen Universum.
Add a comment...

Post has attachment
Als Bild des Tages ein Blick auf die eindrucksvolle Spiralgalaxie NGC 3981.
Add a comment...

Post has attachment
Astronomen konnten nun dank der Daten des Spektrographen HARPS, der vor allem zur Suche nach extrasolaren Planeten genutzt wird, die Geburtsorte der Nachbarsterne unserer Sonne ermitteln.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded