Profile cover photo
Profile photo
Sagittarius A.
178 followers -
Größe: 182cm Gewicht: 78kg Haarfarbe: braun Augenfarbe: blau Als Sohn meiner Eltern wurde ich auf den Tag genau an meinem Geburtstag geboren. Ich kam schon mit 7Jahren in die Schule und wurde bereits mit 18 Jahren volljährig! Ich kann lesen und schreiben, und zwar von links nach rechts. Mein Tag hat 24 Stunden, von denen jede einzelne exakt 60 Minuten hat. Ich habe auf der rechten Seite nur einen Arm, Haare über den Augen, Beine bis auf den Boden, an einer Hand vier Finger und einen Daumen. Ich bin von weitem sehr entfernt. Beim Schlafen mach ich die Augen zu. Während viele nicht schlafen können, wenn sie Kaffee getrunken haben, ist es bei mir genau anders herum - wenn ich schlafe, kann ich keinen Kaffee trinken. Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen. Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können, denn wer hört nicht gerne Neuigkeiten. Es ist egal was andere von mir denken. Wichtig ist nur, dass ich immer in den Spiegel schauen kann. Glaube nie, du kennst das Leben eines Anderen... denn du weißt immer nur das, was derjenige dich wissen lässt! Ich verstelle mich nicht um jemandem zu gefallen oder etwas zu bekommen. Versuche Kompromisse einzugehen, helfe da, wo ich kann ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Ich bin ehrlich und direkt -manchmal zu ehrlich und zu direkt. Taktgefühl ist für die Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind. Ich lese zwischen den Zeilen und ich schreibe da auch einiges hin, wenn dafür genügend Platz vorhanden ist. Solange die Leute über mich reden, kann ich wohl davon ausgehen, dass sie mein Leben spannender finden, als ihr eigenes! Und: Bei Gott - Es ist auch so... ;-)))) ‹(•¿•)›¸¸.·´¯`·.‹(•¿•) › Meine Macken: Ich singe trotz Zahnbürste im Mund.... Ich kann mich blamieren mit und ohne Alkohol... Ich ziehe an Türen auch wenn Drücken draufsteht... Ich stolpere über ne Stufe, auch wenn groß "Vorsicht Stufe" dran steht... Ich lache oft über mich selber und weiß gar nicht genau warum... Ich guck' auf die Uhr und weiß danach doch nicht wie spät es ist... Ich drücke die Knöpfe an der Fernbedienung einfach fester, wenn sie nicht geht... Ich fahre schneller wenn der Tank leer ist... Ich mache mir Milch in den Kaffee und rühre ihn dann nicht um weil er sonst zu hell ist :-)... Ich lästere nicht, ich erörtere Tatsachen... Ich bin nicht neugierig, sondern nur froh wenn ich alles weiß!... Ich bin nicht eifersüchtig, ich teile nur nicht gern!!!...;-) Ich bin nicht verwöhnt, ich bin wohlfühlorientiert!... Ich riskiere lieber alles fallen zu lassen, als zweimal zu gehen... Ich bin nicht launisch, ich bin nur emotional etwas spontan... Ich bin nicht wie mich andere gerne haben wollen sondern ich bin ich selbst ______________________________
Größe: 182cm Gewicht: 78kg Haarfarbe: braun Augenfarbe: blau Als Sohn meiner Eltern wurde ich auf den Tag genau an meinem Geburtstag geboren. Ich kam schon mit 7Jahren in die Schule und wurde bereits mit 18 Jahren volljährig! Ich kann lesen und schreiben, und zwar von links nach rechts. Mein Tag hat 24 Stunden, von denen jede einzelne exakt 60 Minuten hat. Ich habe auf der rechten Seite nur einen Arm, Haare über den Augen, Beine bis auf den Boden, an einer Hand vier Finger und einen Daumen. Ich bin von weitem sehr entfernt. Beim Schlafen mach ich die Augen zu. Während viele nicht schlafen können, wenn sie Kaffee getrunken haben, ist es bei mir genau anders herum - wenn ich schlafe, kann ich keinen Kaffee trinken. Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen. Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können, denn wer hört nicht gerne Neuigkeiten. Es ist egal was andere von mir denken. Wichtig ist nur, dass ich immer in den Spiegel schauen kann. Glaube nie, du kennst das Leben eines Anderen... denn du weißt immer nur das, was derjenige dich wissen lässt! Ich verstelle mich nicht um jemandem zu gefallen oder etwas zu bekommen. Versuche Kompromisse einzugehen, helfe da, wo ich kann ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Ich bin ehrlich und direkt -manchmal zu ehrlich und zu direkt. Taktgefühl ist für die Menschen, die für Sarkasmus nicht geistreich genug sind. Ich lese zwischen den Zeilen und ich schreibe da auch einiges hin, wenn dafür genügend Platz vorhanden ist. Solange die Leute über mich reden, kann ich wohl davon ausgehen, dass sie mein Leben spannender finden, als ihr eigenes! Und: Bei Gott - Es ist auch so... ;-)))) ‹(•¿•)›¸¸.·´¯`·.‹(•¿•) › Meine Macken: Ich singe trotz Zahnbürste im Mund.... Ich kann mich blamieren mit und ohne Alkohol... Ich ziehe an Türen auch wenn Drücken draufsteht... Ich stolpere über ne Stufe, auch wenn groß "Vorsicht Stufe" dran steht... Ich lache oft über mich selber und weiß gar nicht genau warum... Ich guck' auf die Uhr und weiß danach doch nicht wie spät es ist... Ich drücke die Knöpfe an der Fernbedienung einfach fester, wenn sie nicht geht... Ich fahre schneller wenn der Tank leer ist... Ich mache mir Milch in den Kaffee und rühre ihn dann nicht um weil er sonst zu hell ist :-)... Ich lästere nicht, ich erörtere Tatsachen... Ich bin nicht neugierig, sondern nur froh wenn ich alles weiß!... Ich bin nicht eifersüchtig, ich teile nur nicht gern!!!...;-) Ich bin nicht verwöhnt, ich bin wohlfühlorientiert!... Ich riskiere lieber alles fallen zu lassen, als zweimal zu gehen... Ich bin nicht launisch, ich bin nur emotional etwas spontan... Ich bin nicht wie mich andere gerne haben wollen sondern ich bin ich selbst ______________________________

178 followers
About
Posts

Post has attachment

Der Niedergang des Rechtsstaats wurde jüngst vom Oberlandesgericht Koblenz (OLG Koblenz) in einem Beschluss vom 14.02.2017 unter dem Aktenzeichen 13 UF 32/17, Randziffer 58 schön beschrieben. Dort heißt es:

„Zwar hat sich der Betroffene durch seine unerlaubte Einreise in die Bundesrepublik      nach §§ 95 Abs. 1 Nr. 3, 14 Abs. 1 Nr. 1, 2 AufenthG strafbar gemacht. Denn er kann sich weder auf § 15 Abs. 4 Satz 2 AufenthG noch auf § 95 Abs. 5 AufenthG i.V.m. Art. 31 Abs. 1 GFK berufen. Die rechtsstaatliche Ordnung in der Bundesrepublik ist in diesem Bereich jedoch seit rund eineinhalb Jahren außer Kraft gesetzt und die illegale Einreise ins Bundesgebiet wird momentan de facto nicht mehr strafrechtlich verfolgt“.

Die Väter unseres Grundgesetzes hätten sich allesamt von der Brücke gestürzt, hätten sie geahnt, dass die #Kanzlerin #Merkel so einfach mal en passant den Rechtsstaat außer Kraft setzen kann und sich niemand hiergegen zur Wehr setzt.

Photo
Add a comment...

Post has shared content

Post has shared content

Post has attachment
#ARD-KIKA: #Syrischer #Minderjährigen-Lover liked #Hass-Prediger #PierreVogel

13. Januar 2018

Die Enthüllungen im Fall der Flüchtlings-Liebes-Doku des #ARD #Kinderkanals #KiKA werden immer bizarrer. Jetzt kommt raus: Der #Syrer (laut Kika 17, tatsächlich aber geschätzte 30 Jahre) hat auf #Facebook den #Salafisten-Führer und Hass-Predigers Pierre Vogel „geliked“.

 

Laut ARD Kika handelt es sich bei diesem Mann um einen "minderjährigen #arabischen Jungen". Was Kika verschweigt: Er hat auf Facebook Salafisten-Führer und Hass-Prediger Pierre Vogel „geliked“:


Die Doku wurde aus der #Mediathek genommen, sollte ursprünglich am 14.1. wiederholt werden. - Jetzt Krisensitzung bei verantwortlicher ARD-Anstalt #HessischerRundfunk.

 

Die Bild berichtet:

In der #öffentlich-rechtlichen Doku wird über die Beziehung der hes­si­schen Schü­le­rin #Mal­vi­na (16) und ihrem Freund aus Syrien berichtet. Zuerst musste der Sender nach Zuschauer-Protesten eingestehen, dass Mohammed älter ist, als er und der Sender angegegeben hatten. Außerdem war Malvina wohl zum Zeitpunkt des Kennenlernes, organisiert durch die örtliche #AWO, wohl erst 14 Jahre alt.

Aber damit nicht genug:

Jetzt kommt heraus: Auf Facebook hat der Mann die offizielle Fan-Seite des deutschen Salafisten-Führers und Hass-Predigers Pierre Vogel „geliked“. Dort schreibt Vogel unter anderem, dass die meisten Höllen-Bewohner Frauen seien.

 

Und so lautet der original KIKA Text:

"Es ist die Geschichte von einem Jungen aus Syrien, der sich unsterblich in eine Prinzessin verliebt. Seit 14 Monaten sind Malvina und #Diaa nun ein Paar. Doch manchmal ist das gar nicht so einfach, wenn ein deutsches Mädchen und ein arabischer Junge sich ineinander verlieben."

Laut offiziellem Ankündigungstext war der "Junge" erst 17, nach Protesten dann 18 und ein paar Tage später 20 Jahre alt. - Nachdem trotzdem immer größere Zweifel aufkamen und angenommen werden kann, dass der eigentlich fast 30Jährige das Mädchen mit 14 kennenlernte, wurde die Sendung inklusive Text ganz aus der Mediathek gestrichen. Außerdem kam raus, dass der Lover nicht Diaa (Abkürzung seines Nachnamens) sondern #Mohammed heißt.

Journalistisch besonders verwerflich, aber wohl typisch ARD: Der Name des langbärtigen Syrers mit Hang zu radikalen #Salafisten wurde offenbar von Mohammed auf „Diaa“ umfrisiert, da sich das für die rührselige #Love-Story einfach schöner anhört und „Mohammed“ unerwünschte Assoziationen zum #Propheten des #Islams auslöst.

Es ist allgemein bekannt, dass der 50-jährige Mohammed die sechsjährige #Aisha heiratete (Aischa – die Lieblingsfrau Mohammeds) und die Ehe auch sexuell vollzog, als die Bedauernswerte ihren neunten Geburtstag „feierte“. Zynischerweise könnte man meinen, dass das ja genau das KiKA-Zielpublikum trifft.

Krisensitzung bei #HR

Nach BILD-Informationen gab es beim Hessischen Rundfunk am Freitag mehrere #Krisensitzungen, wie man mit dieser beunruhigenden Entwicklung umgehen soll. Ergebnis: Mohammed nimmt heute, Samstag um 17.10 Uhr in einer Sendung des Hessischen Rundfunk dazu Stellung.

Photo
Add a comment...

Post has attachment
#Merkel sagt "neue Regierung noch vor Ostern"

Ja, #Angela, DAS ist doch mal eine Leistung, nach den Wahlen im September bis zum Frühjahr endlich eine Regierung zu haben.
Glückwunsch... wenn du dich mit diesem heroischen Ziel mal nicht übernommen hast.
Letztlich ist ja von deinen kundgegebenen "Zielen" durchwegs nicht viel übrig geblieben...
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Der Teil des Artikels, der mich am meisten aufregt, ist die "Einigung auf eine #Grundrente", die Ober-Euro-Sozi #Schulz als Erfolg und Herzensangelegenheit bezeichnet.

Dazu sage ich folgendes:
Wenn jemand nach 35 Beitragsjahren (anrechenbare Kindererziehungszeiten mit einberechnet) noch auf eine #Grundrente angewiesen ist, stimmt in unserem Land etwas mit den Löhnen und Gehältern nicht.

Das ganze ist eine #Mogelpackung, die dem dummen #Wahlvolk als Errungenschaft verkauft werden soll.
Man (#Schulz, #SPD) wollte eine #bedingungslose Grundrente für alle, und eine #Bürgerversicherung.
Bekommen hat man einen Haufen Scheiße... und muss diesen jetzt den #Wahlschafen als grandiosen Erfolg verkaufen (verkaufen passt da gut, denn wir werden für diesen Mist ganz bestimmt sehr teuer bezahlen).

Bei diesen #Sondierungen ist vor allem eines festzuhalten:
Einmal mehr hat es die Union (#Merkel) geschafft, durch #Scheinkompromisse, die sich näher betrachtet (wie IMMER bei Merkel) als Mogelpackungen erweisen werden, das eigene Wahlprogramm zu nahezu 100% durchzusetzen.
War übrigens für die #FDP der Grund, aus den #Sondierungen der #Jamaika -Farce auszusteigen.

Mal schauen, was die #SPD letztlich machen wird...
Ich seh da kein Licht am Ende des Tunnels. Entweder ein weiter so, oder doch noch eine Absage? Und selbst wenn es zu einem "weiter so" kommt, hilft das irgendwem? Bis jetzt hat man sich nur über "Kleinigkeiten" geeinigt. Die großen Themen wurden ausgelassen. Man redet über Europa, über Flüchtlinge, klein wenig über Rente und Versicherung, was ist mit den wirklich wichtigen Themen, die Deutschland betreffen? Alles nur wieder heiße Luft.
Add a comment...

Post has shared content
So funktioniert Propaganda-Tv

Einblicke in eine Talkshow-Welt, in welcher der Begriff "Show" eine wesentlich bedeutendere Gewichtung hat, als der Begriff "Talk"
Ehemaliger Talkgast und Lehrerin erzählt wie beim ZDF Publikum gecastet wird für Applaus nach Regieanweisung.
https://www.youtube.com/watch?v=VqBfHwKpkbA
Add a comment...

Post has shared content
Dieser Artikel des Grundgesetzes wurde unter #Merkel, #Maas und #deMaizière ad absurdum geführt und seiner Gültigkeit beraubt.

Alle Versuche oben genannter Protagonisten dieses zu dementieren und sich grundgesetzgetreue Erklärungen aus den teilweise fingernägelbefreiten Fingern zu saugen, sind so sinnfrei wie erfolglos.

Ganz dem Credo unserer allseits beliebten #Kanzlerin getreu:
Viel Geschwafel, leerer Worthülsen geschwängerte Reden - null Inhalt
Vor erneuter Sperrung bitte beachten...
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded