Hintergrundbild des Profils
Profilbild
Jugendgerecht
4 Follower -
Jugend gerecht werden!
Jugend gerecht werden!

4 Follower
Über mich
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
Dr. Lüders (Deutsches Jugendinstitut) hat beim Bayerischer Jugendring einen Artikel zum Thema "Freiräume als Privileg der Jugendarbeit?" veröffentlicht.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Wie geht Politik eigentlich oftmals mit jungen Menschen und ihren Anliegen um? Am Beispiel von Kevin Kühnert (SPD) konnte man das in den letzten Tagen sehr eindrücklich beobachten. (via bento)
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Die Kolleginnen und Kollegen von Jugend.beteiligen.jetzt haben 2018 ein richtig volles Veranstaltungsprogramm - für alle, die an den Möglichkeiten digitaler Jugendbeteiligung interessiert sind, lohnt sich ein Blick! https://buff.ly/2G1nY8p
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Wir waren gestern Teil der Expertinnen und Experten bei der ersten Anhörung der Reihe "Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern" des Sozialausschusses im Schweriner Landtag. Ein Kamerateam des NDR hat die Anhörung begleitet.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Junge Menschen mit schwierigen Ausgangsvoraussetzungen sind bei Auslandsaufenthalten unterrepräsentiert. Die Schwierigkeiten für die Realisierung grenzüberschreitender Angebote liegen vor allem in organisationsbezogenen und strukturellen Fragen. So sind etwa Organisationen der Jugendhilfe nur wenig bis gar nicht auf eine europäische und internationale Öffnung ihrer Angebote ausgerichtet. Auch sind die Fachkräfte der Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit in der Regel für diese Ausweitung ihrer Aufgabenfelder nicht ausreichend qualifiziert. Diese Orientierungshilfe nennt Anforderungen an Beratungs- und Informationsangebote für die Jugensozialarbeit um die Entwicklung von Informations- und Unterstützungsstellen zu fördern. Auch wird skizziert, inwieweit die Bundesländer dazu beitragen können, Angebote der internationalen Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit zu verankern und zu unterstützen. Die Orientierungshilfe ist in Zusammenarbeit mit der Bund-Länder-AG zur Umsetzung der EU-Jugenstrategie in Deutschland entstanden und bei JUGEND für Europa zum Download verfügbar (Link zu PDF):
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
In den Bundesländern wird Eigenständige Jugendpolitik weiterentwickelt, mit aktuellen jugendpolitischen Herausforderungen verknüpft und zur Handlungsgrundlage. Zeit für einen genauen Blick in die Landschaft!
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Veranstaltungen, um voneinander zu lernen: Was gibt es Neues aus der Jugendstrategie? Unser Onlinemagazin hat kurz vor Weihnachten die neuesten Entwicklungen zusammengefasst.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Das Umwelt- und Bauministerium führt regelmäßig Jugendforum durch. Unter dem Titel "Jugend verändert Stadt" haben sich Anfang Dezember bereits zum sechsten Mal Jugendliche aus dem ganzen Land ausgetauscht. Eine ausführliche Berichterstattung findet sich bei Politik Orange:
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Herzlichen Glückwunsch, Sachsen! Mit der Neufassung von Gemeinde (§47a)- und Landkreisordnung (§43a) wird Jugendbeteiligung auf kommunaler Ebene zur Soll-Bestimmung. (Link zu PDF)
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Seit 2015 setzt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gemeinsam mit vielen Partnern die Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ um. Teil dieser Strategie sind auch 40 Projekte aus der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit, die von 2017 bis 2019 aus einem gesonderten Innovationsfonds des Jugendministeriums gefördert werden. Am 30.11. und 1.12.2017 kamen Fachkräfte und Jugendliche, die aktiv in den Projekten mitwirken, im Bundesjugendministerium in Berlin zusammen und starteten mit einer Auftaktveranstaltung gemeinsam in die folgenden zwei Jahre.
Kommentar hinzufügen…
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…