Profile cover photo
Profile photo
Liebieghaus Skulpturensammlung
113 followers
113 followers
About
Posts

Post has attachment
Skurriler Skulpturenschmuck: Über dem Main thront am Giebel der Villa Liebieg ein fischartiges Wesen, dessen Kopf wie ein Ungeheuer anmutet. Und in der Nähe des Eingangs zum Museum befindet sich ein Greifvogel, der eine Haube trägt. Die Verzierungen des Liebieghauses sind geprägt von Ideenreichtum und Liebe zum Detail. ‪#‎liebieghaus‬ ‪#‎villaliebieg‬ http://ow.ly/i/bh3f7 http://ow.ly/i/bh3f9
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die Villa Liebieg zu Baron von Liebiegs Zeiten. Vor mehr als 100 Jahren befand sich im Hochparterre zur Straßenseite hin das repräsentative Arbeitszimmer von Heinrich Liebieg. Heute könnt Ihr in diesem Raum Skulpturen aus der Epoche des Manierismus entdecken. #Liebieghaus #VillaLiebieg
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Berufe im Museum: Das Städel Blog zoomt auf den Schreibtisch von Jutta Pfister, Assistentin von Direktor Max Hollein http://bit.ly/1w9A7zD
Add a comment...

Post has attachment
Digi…. what?!
Ab heute gibt es das Digitorial, ein gemeinsam von Schirn, Städel und Liebieghaus entwickeltes Online-Vermittlungsangebot, mit dem Ihr alle Hintergrundstories, übergreifende Zusammenhänge und Infos zur Ausstellungsvorbereitung erhaltet. Das erste Digitorial für die Ausstellung „Helene Schjerfbeck“ in der Schirn ist nun online: www.schirn.de/schjerfbeck #digitorial
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Lernt unsere Facebook-Seite kennen!
Dort bieten wir Euch einen Einblick in unsere Skulpturensammlung, die über 5.000 Jahre Geschichte der Bildhauerei umfasst. Lernt zahlreiche unserer rund 3.000 Werke sowie die ehemalige Villa des Barons von Liebieg kennen und entdeckt den besonderen Charme dieses außergewöhnlichen Museums. Erzählt auch Euren Freunden von dieser Seite – wir freuen uns auf den Austausch mit Euch! #liebieghaus #skulptur #frankfurt #museum #facebook  
Add a comment...

Post has attachment
Die Restauratoren des Liebieghauses kommen den Kunstwerken so nah wie kaum eine andere Person. Über 4000 Skulpturen des Liebieghauses aus anorganischem Material wie beispielsweise Stein, Metall oder Ton oder aus organischem Stoffen wie Holz, Elfenbein oder Wachs werden von ihnen betreut.

Lernt in unserem neuen Film die Werkstatt aus nächster Nähe kennen.
#restaurierung   #film   #video   #liebieghaus   #skulpturensammlung    #museum   #frankfurt  
Add a comment...

Post has attachment
Unser Tipp für den Besuch am Ostersonntag:
Sonntagsführung "Pietà. Das Leid der Mutter Gottes" für Erwachsene und Atelierworkshop "Wild, versteckt und tierisch gut. Auf Safari im Liebieghaus" für Kinder ab 6 Jahren, jeweils um 11:00 Uhr im Liebieghaus. http://liebieghaus.de/lh/index.php?StoryID=37
Add a comment...

Post has attachment
Wir wünschen frohe Ostern!

Von Karsamstag bis Ostermontag (19.–21. April 2014) ist die Skulpturensammlung täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.
Am Karfreitag, 18. April 2014 bleibt das Museum geschlossen.

Wir laden Euch ein, die Ostereiersuche in den Garten des Liebieghauses zu verlegen. Lernt auch die Sammlung des Liebieghauses kennen und gewinnt einen Überblick über 5.000 Jahre Geschichte der Bildhauerei vom alten Ägypten bis zum Klassizismus. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

www.liebieghaus.de #ostern   #frankfurt   #museum   #garten   #liebieghaus  
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Unser Tipp: #Tweetup des Instituts für Stadtgeschichte Frankfurt mit Kuratorenführung zur Ausstellung "Baden unter Palmen. Vom 'Wasserturnen' zum Aquajogging" am 6.5. um 18.00 Uhr. Alle Infos unter http://www.stadtgeschichte-ffm.de/veranstaltungen/ver_hinweise/tweetup_baden.html
Add a comment...

Post has attachment
Unser Restaurator Harald Theiss kam heute vor die Linse vom „Journal Frankfurt“ – die ganze Titelstory, die einen Blick hinter die Kulissen verschiedener Frankfurter Museen wirft, könnt Ihr in Kürze in der Ausgabe 10/2014 des Journal Frankfurt lesen, die am 22. April 2014 erscheint. 
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded