Profile cover photo
Profile photo
Karl Prestle GmbH & Co. KG
1 follower -
Eine starke Familie seit 1878.
Eine starke Familie seit 1878.

1 follower
About
Posts

Post has attachment
Am 15. April 2016 findet von 9-17 Uhr die 14. Messe „future4you“ in der Biberacher Stadthalle, in der Gigelberg-Halle und dieses Jahr neu auch in der Stadtbierhalle statt.
Starten Sie durch zum Berufs-Check, wir freuen uns auf Sie!
Mehr dazu auf www.prestle.de Aktuelles
Photo
Add a comment...

Änderung der Öffnungszeiten!

Ab 01. April 2016 bleibt unsere Ausstellung samstags geschlossen.

Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr geöffnet, sowie auch am Schausonntag von 13.00 - 17.00 Uhr (ohne Beratung und Verkauf).

Ihr PRESTLE-Team
Add a comment...

Post has attachment
Schülerinformationstag bei Prestle

Am Freitag den 18.03.2016 um 9:00 Uhr wurden 22 Schüler und 2 Lehrbeauftragte der  Umlachtalschule Ummendorf,  mit der die Firma Prestle seit 2015 eine Kooperationspartnerschaft pflegt, von Geschäftsführer Benjamin Prestle im "Prestle Haus" empfangen.

Weitere Infos finden Sie unter www.prestle.de Aktuelles
Add a comment...

Post has attachment
Die besten Badplaner Deutschlands 2015

Die Publikumszeitschrift BADmagazin hat der Karl Prestle GmbH & Co. KG das Zertifikat für DIE BESTEN BADPLANER DEUTSCHLANDS 2015 erteilt.

Das vierte Jahr in Folge gehört die Fa. Karl Prestle GmbH & Co. KG zu den bundesweit ausgewählten Badspezialisten, die mit Kompetenz, Erfahrung und Phantasie bestehende Bäder der Kunden in Traumbäder verwandeln. Die Auswahlkriterien bei der Suche nach den besten Badplanern Deutschlands sind Ideenreichtum und Kompetenz, Kreativität und Planungssicherheit.

Das PRESTLE-Badplanungsteam freut sich über die Auszeichnung!
Mehr auf www.prestle.de Aktuelles
Add a comment...

Post has attachment
Seit dem 1. Januar 2016 ist die Förderung von Einzelmaßnahmen durch die Einführung eines „Heizungs- und Lüftungspakets“ mit einer besonders günstigen Förderung verbessert. Im Auftrag des
Höhere Förderung der KfW für Heizungs- und Lüftungsanlagen

Seit dem 1. Januar 2016 ist die Förderung von Einzelmaßnahmen durch die Einführung eines „Heizungs- und Lüftungspakets“ mit einer besonders günstigen Förderung verbessert. Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie setzt die KfW das „Anreizprogramm Energieeffizienz“ um.

Der Investitionszuschuss für „Heizungs- und Lüftungspakete“ beträgt 15 Prozent der förderfähigen Kosten. Der Tilgungszuschuss wird mit 12,5 Prozent auf den Kreditbetrag verrechnet werden.

Weitere Informationen zu den Förderbedingungen erhalten Sie auf der Homepage des Fachverbandes SHK Baden Württemberg www.fvshkbw.de .
Add a comment...

Post has attachment
Eröffnung der Ausbildungswerkstatt – 3-wöchige Schweißschulung für Auszubildende
 
Bei der Karl Prestle Sanitär Heizung Flaschnerei GmbH & Co. KG aus Biberach, das sich auf die Kerngebiete „energie+wasser“, „dach+wand“, „BADmanufaktur“ und „der Hausmodernisierer“ spezialisiert hat, wurde am 04. November 2013 die Ausbildungswerkstatt für unsere jungen Mitarbeiter eröffnet. „Um die Vielfalt des Berufsfeldes des Anlagenmechanikers für Sanitär, Heizung und Klima abzudecken, war es ein „muss“ interne Schulungen in der neuen Ausbildungswerkstatt durchführen zu können“, sagte Benjamin Prestle aus der Geschäftsleistung. Die Werkstatt besteht aus 5 Werkbanken mit Schraubstock, so dass parallele Tätigkeiten möglich sind.
Es wurde ein 3-wöchiger Schweißkurs durchgeführt, in dem alle Auszubildende und auch Junggesellen der Firma Prestle teilnahmen, die im Bereich „energie+wasser“ tätig sind.
In diesen 3 Wochen wurde den beteiligten Personen das theoretische Fachwissen vermittelt. Nach einer Sicherheitsunterweisung durften dann auch die praktischen Übungen unter Aufsicht von Paul Link durchgeführt werden. Hierbei lag der Schwerpunkt auf „Elektrodenschweißen“ und „Autogenschweißen“.
Die Schweißwochen waren sowohl für die Auszubildenden als auch für den Lehrmeister  Herr Link ein voller Erfolg. Im nächsten Jahr wird es einen Auffrischungskurs und für die neuen Auszubildende einen neuen Kurs geben.
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Fachkräftemangel – Prestle stellt die Weichen für die Zukunft


Bei der Karl Prestle Sanitär Heizung Flaschnerei GmbH & Co. KG aus Biberach, das sich auf die Kerngebiete „energie+wasser“, „dach+wand“, „BADmanufaktur“ und „der Hausmodernisierer“ spezialisiert hat, haben am 01. September 9 junge Menschen eine Ausbildung begonnen. Insgesamt bildet Prestle derzeit 20 Nachwuchskräfte in den Berufen Flascher/in, Anlagenmechaniker/in für Sanitär Heizung Klima, Technischer Systemplaner/-in und Kaufmann/-frau für Büromanagement aus. Zusätzlich befinden sich 3 Studenten im Unternehmen, die in Kooperation mit Hochschulen einen Ingenieurabschluss anstreben.
Benjamin Prestle aus der Geschäftsleitung betont: „Durch diese Investition in die Zukunft, wirkt die Firma Prestle dem drohenden Fachkräftemangel entgegen und stellt somit die Weichen für die Zukunft“. Die Auszubildenden werden schnell in die internen Betriebsabläufe integriert und erhalten für die umfassende Ausbildung Unterstützung. Dies wird von Tobias Scheit (4. Lehrjahr Anlagenmechaniker) bekräftigt: „Unsere Ausbilder stehen uns jederzeit für Rat und Tat zur Verfügung“. Die immer komplexer werdende Technologie in der Versorgungs und Gebäudetechnik erfordern parallel zur eigentlichen Ausbildung zusätzliche spezifische, auf die Berufswahl abgestimmte, innerbetrieblichen Schulungen, die in Abstimmung mit den Ausbildern, bei Prestle angeboten werden.
Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss ist das Ziel laut Benjamin Prestle „die jungen Mitarbeiter/innen in ein festes Arbeitsverhältnis in einer krisensicheren Branche zu übernehmen.
Auch für Sept. 2014 werden wieder Auszubildende in der Berufssparte Anlagenmechaniker für Sanitär Heizung Klima und Flaschner gesucht.
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded