Shared publicly  - 
 
Irgendwie traurig mit anzusehen, wie angestrengt sich die FDP selbst zerlegt.
 
Finde ich ja genial, dass Herr Linder meint die Piraten seien Anarchisten und Frau Leutheusser-Schnarrenberger der Meinung ist, die Piraten kopieren die FDP. Wussten wir es doch gleich: Lauter Anarchisten in der FDP. :-)
Eine bessere Steilvorlage können sie den Piraten gar nicht bieten.

Der Kopiervorwurf: http://www.golem.de/news/leutheusser-schnarrenberger-piratenpartei-kopiert-nur-die-fdp-1203-90724.html

Der Anarchievorwurf: http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/DEUTSCHLAND/Lindner-Piratenpartei-verwechselt-Freiheit-mit-Anarchie-artikel7942971.php

Aus Sicht der FDP sind das natürlich erschreckende Umfragewerte, die zeigen, dass es in Deutschland nicht nur 82 Mio. Terroristen gibt, sondern auch noch mindestens 20 Mio. Anarchisten. http://www.derwesten.de/nachrichten/umfrage-waehlerpotential-der-piratenpartei-bei-24-prozent-id6493610.html
Translate
1
Gisela Rieger's profile photoMatthias Griesbach's profile photo
3 comments
 
Der Guido hat's ruiniert. Selbst ohne menschliche Substanz hat er ebensolche Hampelmänner um sich geschart. Das konnte nicht gutgehen.
Translate
 
Nicht der Guido, bei allem, was man ihm an Dummheit und Arroganz vorwerfen kann, hat die Partei zerlegt. Das war definitiv die Boygroup. Schau ich mir die Phrasendrescherei von Herrn Lindner derzeit an, sieht man, die haben nichts begriffen und sollten erst einmal insich gehen, bevor sie weiterers Unheil anrichten. Aber dafür müssten sie Selbstreflektion üben und darin waren die Parteimitglieder dieser Partei noch nie gut.
Translate
 
Selbstreflektion üben und Partei(en) passt nicht wirklich zusammen. Kaum einer kann überhaupt zuhören und dann antworten. Da kommt immer gleich das selbe Gesülze raus.
Translate
Add a comment...