Profile cover photo
Profile photo
Joerg Hartwig
66 followers -
Gut Ding Will Weile Haben
Gut Ding Will Weile Haben

66 followers
About
Joerg Hartwig's posts

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Photo

Post has shared content
Bitte weiterteilen. Danke
Bitte teilen... damit es morgen früh möglichst wenig Unfälle und Verletzte gibt!

Mehr wie immer im WetterTicker unter
http://www.wetteronline.de/wetterticker

//mh
Photo

Post has shared content
Photo
Photo
2014-01-13
2 Photos - View album

Post has shared content
mal reinlesen bitte
Copaiba das Universal-Medikament der Brasilianer.

40.000.000 Brasilianer haben in ihrer Hausapotheke ein Copaiba Öl Fläschchen. Da Copaiba Öl keinerlei Nebenwirkung bei sachgemässer
Benutzung aufweist, und in den brasilianischen Apotheken im Verhältnis
zur industriellen Arzneimitteln sehr günstig ist, ist es in Brasilien eines der
verbreitesten Naturheilmittel geworden.


Anwendungsgebiete von Copaiba sind:

Fußpilz, Wunden, Hautausschlag, Dermatitis, Ekzeme, Hautkrebs, Magen- geschwüre, Schuppen, Husten, Mastitis, Bronchitis, Erkältungen, Grippe, Weissfluss, Blasenentzündung, Gonorrhö, Durchfall, Hämorrhoiden , Frostbeulen, Arthritis, Herpes, Syphilis, Flechte, Halsschmerzen, Akne, und Prostatabescherden etc.

Leider wurde Copaiba Öl in den USA als Lebensmittel zugelassen, und wird dort unter anderem als Zusatz in Säften beigemischt. Was in naher Zukunft den
Weltmarktpreis erheblich verteuern dürfte, mit all den negativen Wirkung auf
die arme Bevölkerungsschichten in Brasilien. Allerdings hat diese Entwicklung
auch seine gute Seite. Der Copafeira Baum wird durch die Möglichkeit der nachhaltigen Bewirtschaftung vor der bras. Holzmaffia geschützt. Bis dato
habe ich nur einen Holzhändler in den Niederlanden ausfindig gemacht, der das Holz vom Copaiba Baum vertreibt. Es werden derzeit sogar grosse
Flächen mit Copafeira Bäumen aufgeforstet.
Ein grosser Copafeira Baum kann 3-4 mal jährlich nachhaltig zur Ader ge- lassen werden, was den Naturvölkern im Amazonasgebiet zu bescheidenen
Einkommensmöglickeiten verhilft.
Aufgrund des energischen Eingreifens der bras. Regierung konnte verhindert werden das Copaiba Öl von amerikanischen Konzernen als Patent registriert werden konnte und somit der Bio-Piraterie ein Riegel vorgeschoben wurde.
Copaiba Öl dürfte in naher Zukunft aufgrund der zunehmenden Antibiotika-
resistenzen als das wichtigste Substitut von den Antibiotika der Pharmaindus-
trie werden.Bleibt zu hoffen, das die bras. Regierung den grossflächigen Auf-
kauf von Grund und Boden durch Grosskonzerne verhindert.
Photo
Photo
2014-01-10
2 Photos - View album

Post has attachment

Post has shared content
Täglich ausgesuchte Android TOP-News! Du möchtest über Android diskutieren? Hier bist du am richtigen Platz
Wait while more posts are being loaded