Profile cover photo
Profile photo
Institut für Makroökonomie und Konjunkturf. IMK
23 followers -
Wirtschaftsforschungsinstitut
Wirtschaftsforschungsinstitut

23 followers
About
Posts

Post has attachment
Umverteilung hilft gegen #Ungleichheit
Die große Ungleichheit ist ein zentrales Thema in Deutschland. Politiker aller Parteien werben deshalb für die Herstellung gleicher Ausgangschancen. Dadurch allein würde unsere Gesellschaft nicht gerechter.
Artikel auf Frankfurter Rundschau

http://www.fr.de/wirtschaft/gerechtigkeit-umverteilung-hilft-gegen-ungleichheit-a-1405151,2

Post has attachment
The 6th annual #iAGS report notes the strengthening and broadening #economic recovery. Progress has been made in a number of areas in overcoming imbalances associated with the crisis. Still serious economic and social problems remain and these are described in detail. The report argues that the improved economic situation needs to be seized as an opportunity to reform and develop the architecture of the common currency. A number of proposals are discussed and evaluated.
https://www.iags-project.org/documents/iAGS-2018_Repair%20the%20roof%20when%20the%20sun%20is%20shining_04-12.pdf

Post has attachment
In about one hour:
LIVESTREAM:
#Shaping #Globalisation
with Hansjörg Herr from HTW Berlin Dalia Marin from Ludwig-Maximilians-Universität München and Samuel Bowles Santa Fe Institute and Core FMM Forum for Macroeconomics and Macroeconomi... #21FMM
https://livestream.com/dmake/fmm32017
Photo

Post has attachment
In about one hour:
Photo

Live: Jonathan Michie from University of Oxford The #Crisis of Globalisation

Post has attachment
Livestream mit Bruno Amable Universität Genf und Jonathan Michie Oxford University Scientific Society
https://livestream.com/dmake/fmm12017

Post has attachment
Die nächste Bundesregierung wird trotz hoher Überschüsse nur begrenzten finanziellen Spielraum haben. Wie dabei eine verteilungsgerechte Reform des Solidaritätszuschlags mit begrenzten Steuerausfällen gelingen kann, zeigt der IMK Policy Brief von Katja Rietzler und Achim Truger. #Bundestag #Jamaika
https://www.boeckler.de/pdf/p_imk_pb_5_2017.pdf

Post has attachment
Neue IMK Prognose
#Deutschland befindet sich in einem stabilen Aufschwung in günstigem Umfeld. Der Aufschwung unterscheidet sich von früheren Aufschwungsphasen dadurch, dass er einen robusten privaten #Konsum aufweist. Ausschlaggebend ist, dass die #Löhne kräftiger gestiegen sind. Die jüngsten Anstiege der Löhne in Deutschland sind dennoch weit davon entfernt, übermäßige Preissteigerungsspiralen in Gang zu setzen.
https://www.boeckler.de/pdf/p_imk_report_130_2017.pdf
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Entwicklung der #Rentenausgaben in #Deutschland
In dieser Untersuchung wird die mit den Rentenreformen 2001/2004 verbundene Absenkung des gesetzlichen Rentenniveaus an Hand makroökonomischer Zahlen aufgezeigt. Im Durchschnitt blieb die individuelle Rentenentwicklung gegenüber allen anderen volkswirtschaftlich relevanten Größen deutlich zurück.

https://www.boeckler.de/pdf/p_imk_study_53_2017.pdf
Wait while more posts are being loaded