Profile cover photo
Profile photo
Mario Poguntke
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
Darstellung falscher Tatsachen - und Sensationslust der Medien. In diesem konkreten Fall wurde das Mädchen nicht VOR sondern GEGEN den fahrenden Bus geschubst! Diese Tat ist jedoch kein Scherz sondern zeugt von ablout schwachsinnigem Verhalten!

https://web.de/magazine/panorama/scherz-maedchen-schubst-freundin-fahrenden-bus-32920882
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Obwohl ich im www eigentlich eher sehr unsinnige Artikel lese und darauf überhaupt nicht reagiere, musste ich bei diesem Artikel einfach anders sein! Warum? Weil ich viele Pflegekräfte in meinem sozialen Umfeld habe und auch Patienten, welche in verschiedenen Kliniken waren. Ich nehme einmal in meiner Region die Expansion der Helios Gruppe: diese nistet sich in Kliniken ein, wie ein Krebsgeschwür. Hier der Link zum milliardenschweren Unternehmen: https://de.wikipedia.org/wiki/Helios_Kliniken
Die Kritik wird auch bei dieser Veröffentlichung ganz deutlich: es werden kleinere Kliniken regelrecht torpediert und all die Pflegekräfte ausgebeutet. Große Unternehmen haben nämlich eine ganz besonders klare Struktur, sowie Philosophie: jeder Mensch ist ersetzbar und wer nicht spurt, bekommt seine (m/w) Entlassung! Aber: was müssen Pflegekräfte tagtäglich an enormen Belastungen über sich ergehen lassen und „aushalten“ – obwohl so etwas überhaupt nicht auszuhalten ist? Ständig der „Prügelknabe/schwester“ zwischen Patient und Arzt/Chefarzt zu sein? Von der Nachtschicht in die Tagschicht zu wechseln und/oder nicht mal am Tag ruhig schlafen zu können (wenn diese hundemüde) von der Nachtschicht kommen?
Abschließend noch etwas von einem Patienten, welcher in einer Klinik regelrechtem Horror ausgesetzt war. Was war geschehen? In einem Mehrbett-Zimmer stritten sich zwei Patienten. Dabei blieb es aber nicht! Sie prügelten aufeinander ein und ein Bekannter von mir bekam es so mit der Angst zu tun, dass er vorhatte zu sterben!!!
Soviel zu unserem „klassenlosen“ Zwei-Klassen-Gesundheitssystem!!! Wie sagt man so schön? „Das letzte Hemd hat keine Taschen“ – mal schauen, wenn dieser/oder andere Minister auf einmal am Scheideweg ihres Lebens stehen und ihnen nichts mehr hilft – wenn deren Leben an einem seidenen Faden hängt!
Ich habe großen Respekt vor den enormen Leistungen der Pflegekräfte in unserem Land und bin mit diesem Beitrag definitiv auf eurer Seite.
Alles Gute für euch & viel Kraft wünscht
Mario Poguntke



https://web.de/magazine/politik/emotionaler-brief-jens-spahn-krankenschwester-kritisiert-gesundheitsminister-deutsche-gesundheitssystem-32889728
Add a comment...

Post has attachment
Obwohl ich im www eigentlich eher sehr unsinnige Artikel lese und darauf überhaupt nicht reagiere, musste ich bei diesem Artikel einfach anders sein! Warum? Weil ich viele Pflegekräfte in meinem sozialen Umfeld habe und auch Patienten, welche in verschiedenen Kliniken waren. Ich nehme einmal in meiner Region die Expansion der Helios Gruppe: diese nistet sich in Kliniken ein, wie ein Krebsgeschwür. Hier der Link zum milliardenschweren Unternehmen: https://de.wikipedia.org/wiki/Helios_Kliniken
Die Kritik wird auch bei dieser Veröffentlichung ganz deutlich: es werden kleinere Kliniken regelrecht torpediert und all die Pflegekräfte ausgebeutet. Große Unternehmen haben nämlich eine ganz besonders klare Struktur, sowie Philosophie: jeder Mensch ist ersetzbar und wer nicht spurt, bekommt seine (m/w) Entlassung! Aber: was müssen Pflegekräfte tagtäglich an enormen Belastungen über sich ergehen lassen und „aushalten“ – obwohl so etwas überhaupt nicht auszuhalten ist? Ständig der „Prügelknabe/schwester“ zwischen Patient und Arzt/Chefarzt zu sein? Von der Nachtschicht in die Tagschicht zu wechseln und/oder nicht mal am Tag ruhig schlafen zu können (wenn diese hundemüde) von der Nachtschicht kommen?
Abschließend noch etwas von einem Patienten, welcher in einer Klinik regelrechtem Horror ausgesetzt war. Was war geschehen? In einem Mehrbett-Zimmer stritten sich zwei Patienten. Dabei blieb es aber nicht! Sie prügelten aufeinander ein und ein Bekannter von mir bekam es so mit der Angst zu tun, dass er vorhatte zu sterben!!!
Soviel zu unserem „klassenlosen“ Zwei-Klassen-Gesundheitssystem!!! Wie sagt man so schön? „Das letzte Hemd hat keine Taschen“ – mal schauen, wenn dieser/oder andere Minister auf einmal am Scheideweg ihres Lebens stehen und ihnen nichts mehr hilft – wenn deren Leben an einem seidenen Faden hängt!
Ich habe großen Respekt vor den enormen Leistungen der Pflegekräfte in unserem Land und bin mit diesem Beitrag definitiv auf eurer Seite.
Alles Gute für euch & viel Kraft wünscht
Mario Poguntke


Add a comment...

Post has attachment
Die Lüge vom Fall der Facebook-Aktie (zwar gefallen, jedoch wieder auf Erholungskurs)
https://www.etoro.com/app/procharts
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Wir danken all unseren Gästen für deren Treue und freuen uns immer auf Ihren/Euren Besuch:)
https://doener-soerup.com/wir-sagen-danke/
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded