Profile

Cover photo
6,614 followers|8,696,280 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Selten war die Opposition im Bundestag so klein wie in dieser Legislaturperiode. Das führt dazu, dass Linke und Grüne die im Grundgesetz verankerten Quoten für die Ausübung klassischer Oppositionsrechte nicht erreichen. Muss die Mehrheit der Minderheit genügend Rechte geben, damit es im Bundestag eine effektive Opposition gibt? Darüber urteilt am Dienstag das Bundesverfassungsgericht. 
 ·  Translate
Selten war die Opposition im Bundestag so klein wie in dieser Legislaturperiode. Das führt dazu, dass Linke und Grüne die im Grundgesetz verankerten Quoten für die Ausübung klassischer Oppositionsrechte nicht erreichen. Muss die Mehrheit der Minderheit genügend Rechte geben, damit es im Bundestag eine effektive Opposition gibt? Darüber urteilt am Dienstag das Bundesverfassungsgericht.
1
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Whatsapp ist in Brasilien ein beliebtes Kommunikationsmittel. Nun hat ein Richter den Dienst jedoch gesperrt - der zu Facebook gehörende Kurznachrichtendienst hatte sich geweigert, Chat-Protokolle in Kriminalfällen herauszugeben. Die Sperre soll 72 Stunden dauern. http://www.deutschlandfunk.de/kurznachrichtendienst-brasiliens-behoerden-sperren-whatsapp.1818.de.html?dram:article_id=353118
 ·  Translate
Whatsapp ist in Brasilien ein beliebtes Kommunikationsmittel. Nun hat ein Richter den Dienst jedoch gesperrt - der zu Facebook gehörende Kurznachrichtendienst hatte sich geweigert, Chat-Protokolle in Kriminalfällen herauszugeben. Die Sperre soll 72 Stunden dauern.
3
Fraser Island's profile photo
 
Falsche Begründung. 
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Jedes Jahr im Frühjahr kommt der Kabeljau zum Laichen in die klaren Gewässer rund um die Lofoten. Die Inseln sind aber nicht nur ein Naturparadies: Vor den Küsten der Lofoten und der benachbarten Vesterålen und der Insel Senja sollen Rohölvorräte im Wert von bis zu 100 Milliarden Euro lagern. Über deren Nutzung ist nun wieder Streit entbrannt.
 ·  Translate
Jedes Jahr im Frühjahr kommt der Kabeljau zum Laichen in die klaren Gewässer rund um die Lofoten. Die Inseln sind aber nicht nur ein Naturparadies: Vor den Küsten der Lofoten und der benachbarten Vesterålen und der Insel Senja sollen Rohölvorräte im Wert von bis zu 100 Milliarden Euro lagern. Über deren Nutzung ist nun wieder Streit entbrannt.
1
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Die Fernsehserie "Game of Thrones" ist dafür bekannt, ihre Hauptcharaktere überraschend sterben zu lassen. Das ist für viele Fans ein Reiz der Sendung. Diesem Reiz könnte jetzt ein wissenschaftliches Projekt den Garaus machen: Studenten haben für alle Charaktere berechnet, wie wahrscheinlich es ist, ob sie sterben werden.
 ·  Translate
Die Fernsehserie "Game of Thrones" ist dafür bekannt, ihre Hauptcharaktere überraschend sterben zu lassen. Das ist für viele Fans ein Reiz der Sendung. Diesem Reiz könnte jetzt ein wissenschaftliches Projekt den Garaus machen: Studenten haben für alle Charaktere berechnet, wie wahrscheinlich es ist, ob sie sterben werden.
1
Maria vom anderen Stern's profile photo
 
wie auch immer, die  Serie hat was...selbst bei 6.2 kann ich nichts schlechtes daran finden...nix ist vorhersehbar ...
 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Der Publizist Michel Friedman hält das Parteiprogramm der AfD für gefährlich. Die Grundsätze der AfD zum Islam griffen in die Religionsfreiheit ein und seien damit ein "demokratiebedenkliches Momentum", sagte er im DLF. Außerdem seien sie rückwärtsgewandt: "Wir reden darüber, ob wir ins letzte Jahrhundert zurückkehren".
 ·  Translate
Der Publizist Michel Friedman hält das Parteiprogramm der AfD für gefährlich. Die Grundsätze der AfD zum Islam griffen in die Religionsfreiheit ein und seien damit ein "demokratiebedenkliches Momentum", sagte er im DLF. Außerdem seien sie rückwärtsgewandt: "Wir reden darüber, ob wir ins letzte Jahrhundert zurückkehren".
3
Uwe Ostertag's profile photoChristian Lanz's profile photoWalter Lux's profile photo
6 comments
 
Vergesst Ostertag. Der ist ein Troll. Der gab erst neulich einer Zeitung ein Interview.

 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Spionage, politische Ambitionen und sogar nationalistische Untriebe: Das Deutsch-Russische Haus in Kaliningrad ist aktuell Zielscheibe zahlreicher Verdächtigungen in der russischen Presse. Alles falsch, sagen die Verantwortlichen. Sie sehen sich als Opfer einer Hexenjagd.
 ·  Translate
Spionage, politische Ambitionen und sogar nationalistische Untriebe: Das Deutsch-Russische Haus in Kaliningrad ist aktuell Zielscheibe zahlreicher Verdächtigungen in der russischen Presse. Alles falsch, sagen die Verantwortlichen. Sie sehen sich als Opfer einer Hexenjagd.
3
1
Uwe Ostertag's profile photoSigi Lang's profile photoWolfgang Fritsch's profile photo
3 comments
 
"Wandel durch Annäherung" war einmal eine Formel für das Bestreben, durch Begegnung und sich kennen lernen das friedliche Miteinander zu fördern. Wenn freilich Begegnung und Annäherung unter den Generalverdacht einer Art feindlicher Übernahme gerät, kann das nicht gelingen. Man kann sich vorstellen, welche Weltsicht sich von Begegnung und von Annäherung bedroht sieht: eine selbstbewusste und eine friedliche Weltsicht ist das jedenfalls nicht.
 ·  Translate
Add a comment...
Have them in circles
6,614 people
Florian Helmbold's profile photo
Benjamin B.'s profile photo
tobias schempp's profile photo
Johannes Ritter's profile photo
Jennifer Harris's profile photo
Annie Schoppe's profile photo
firas alkhatib's profile photo
Guido Realism's profile photo
Serieninfo's profile photo

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Unter den südafrikanischen Spitzensportlern sind Schwarze in der Minderheit, obwohl mehr als 90 Prozent der Bevölkerung schwarz sind. Sportminister Fikile Mbalula will die Verbände nun zu verbindlichen Quoten zwingen, wie die britische Zeitung "The Guardian" berichtet. 
 ·  Translate
Unter den südafrikanischen Spitzensportlern sind Schwarze in der Minderheit, obwohl mehr als 90 Prozent der Bevölkerung schwarz sind. Sportminister Fikile Mbalula will die Verbände nun zu verbindlichen Quoten zwingen, wie die britische Zeitung "The Guardian" berichtet.
1
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Die AfD unterstellt dem Islam Exklusivität und Intoleranz - praktiziert sie in ihrem Parteiprogramm jedoch zugleich selbst, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Die Partei wünsche sich einen Kulturkampf gegen den Islam, wie ihn Bismarck vor 140 Jahren gegen die Katholiken führte. Dieser Kampf sei jedoch aussichtslos, sinnlos und anachronistisch.
 ·  Translate
Die AfD unterstellt dem Islam Exklusivität und Intoleranz - praktiziert sie in ihrem Parteiprogramm jedoch zugleich selbst, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Die Partei wünsche sich einen Kulturkampf gegen den Islam, wie ihn Bismarck vor 140 Jahren gegen die Katholiken führte. Dieser Kampf sei jedoch aussichtslos, sinnlos und anachronistisch.
9
3
Thomas Sommer's profile photoMichael Lorenz's profile photoLees Friends's profile photo
14 comments
 
Das wird der Wähler entscheiden, ob das schon aussichtslos ist. 
 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Juden, die sich vor Muslimen in Europa nicht mehr sicher fühlen, seien in Russland herzlich willkommen. Sagt zumindest Wladimir Putin. Tatsächlich gibt es eine Renaissance jüdischen Lebens. Kritiker des Präsidenten trauen dem Frieden nicht: Was früher die Juden gewesen seien, seien heute eben die Ukrainer und die Türken. Lesen Sie jetzt schon, was Sie auch morgen um 9.35 Uhr im DLF hören - in der Sendung "Tag für Tag".
 ·  Translate
Juden, die sich vor Muslimen in Europa nicht mehr sicher fühlen, seien in Russland herzlich willkommen. Sagt zumindest Wladimir Putin. Tatsächlich gibt es eine Renaissance jüdischen Lebens. Kritiker des Präsidenten trauen dem Frieden nicht: Was früher die Juden gewesen seien, seien heute eben die Ukrainer und die Türken.
1
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Was bedeuten die neuen Veröffentlichungen über das geplante - und umstrittene Freihandelsabkommen TTIP? Immerhin sind weltweit 800 Millionen Menschen von TTIP betroffen, und Greenpeace hat mit der Veröffentlichung alle Akteure unter Druck gesetzt. Die Reaktionen in Deutschland und auf EU-Ebene gehen weit auseinander.
 ·  Translate
Was bedeuten die neuen Veröffentlichungen über das geplante - und umstrittene Freihandelsabkommen TTIP? Immerhin sind weltweit 800 Millionen Menschen von TTIP betroffen, und Greenpeace hat mit der Veröffentlichung alle Akteure unter Druck gesetzt. Die Reaktionen in Deutschland und auf EU-Ebene gehen weit auseinander.
2
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Jüngst wurde vom EU-Parlament die sogenannte Europäische Datenschutz-Grundverordnung beschlossen. Mit dieser Richtlinie soll die Verarbeitung personenbezogener Daten EU-weit geregelt werden. Für deutsche Verbraucherschützer ist die Bestimmung zumindest in Teilen ein rotes Tuch: Es geht um den Bereich Profiling und Scoring - wichtig bei der Kreditvergabe.
 ·  Translate
Jüngst wurde vom EU-Parlament die sogenannte Europäische Datenschutz-Grundverordnung beschlossen. Mit dieser Richtlinie soll die Verarbeitung personenbezogener Daten EU-weit geregelt werden. Für deutsche Verbraucherschützer ist die Bestimmung zumindest in Teilen ein rotes Tuch: Es geht um den Bereich Profiling und Scoring - wichtig bei der Kreditvergabe.
1
Uwe Ostertag's profile photo
 
der gläserne Bürger...orwellisierung nennt man des
 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandfunk

Shared publicly  - 
 
Der Islam gehöre nicht zu Deutschland: Deutschlandfunk-Redakteur und Islamwissenschaftler Thorsten Gerald Schneiders hält diese Aussage der AfD für wenig sinnvoll - genau wie die umgekehrte von Alt-Bundespräsident Christian Wulff. Viel wichtiger sei eine grundsätzlichere Debatte.
 ·  Translate
Der Islam gehöre nicht zu Deutschland: Deutschlandfunk-Redakteur und Islamwissenschaftler Thorsten Gerald Schneiders hält diese Aussage der AfD für wenig sinnvoll - genau wie die umgekehrte von Alt-Bundespräsident Christian Wulff. Viel wichtiger sei eine grundsätzlichere Debatte.
3
2
Hartmut Noack's profile photoKurt Gluth's profile photo
15 comments
 
+Hartmut Noack
Lernresistente Trolle blockiert ein vernünftiger Mensch. Auf dieses Niveau lasse ich mich nicht herab. Und tschüss!
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have them in circles
6,614 people
Florian Helmbold's profile photo
Benjamin B.'s profile photo
tobias schempp's profile photo
Johannes Ritter's profile photo
Jennifer Harris's profile photo
Annie Schoppe's profile photo
firas alkhatib's profile photo
Guido Realism's profile photo
Serieninfo's profile photo
Contact Information
Contact info
Email
Story
Tagline
Fakten und mehr
Introduction
Deutschlandradio
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Postanschrift:
Raderberggürtel 40, 50968 Köln

Unser Impressum finden Sie hier: http://www.deutschlandradio.de/impressum.223.de.html