Profile cover photo
Profile photo
Rheinisches Rheuma-Zentrum - St. Elisabeth-Hospital
1 follower -
www.rrz-meerbusch.de/de/impressum.html
www.rrz-meerbusch.de/de/impressum.html

1 follower
About
Rheinisches Rheuma-Zentrum - St. Elisabeth-Hospital's posts

Post has attachment
Zur Behandlung zu uns ÔÇô und abends nach Hause. ­čĆą Ôćĺ ­čĆá

Das ist das Prinzip unserer Tagesklinik. In unseren Abteilungen Innere Medizin/Rheumatologie, Osteologie und Endokrinologie werden Sie umfassend versorgt, wenn Sie eine regelm├Ą├čige Behandlung brauchen, aber so mobil sind, die Klinik danach wieder verlassen zu k├Ânnen.´╗┐

Post has attachment
Was ist Endokrinologie? ­čĄö

Hormone steuern s├Ąmtliche Vorg├Ąnge des K├Ârpers. Auch der Bewegungsapparat des Menschen sowie das Immunsystem werden von den Botenstoffen reguliert, die in endokrinen Dr├╝sen hergestellt und in die Blutbahn abgegeben werden.

Daher h├Ąngen zum Beispiel auch Schilddr├╝senerkrankungen und Rheuma zusammen. In der Endokrinologie gehen wir diesen Zusammenh├Ąngen auf den Grund, um Sie gezielt therapieren zu k├Ânnen. ­čĺí ­čśâ´╗┐
Photo

Post has attachment
Das gesamte Team des Rheinisches Rheuma-Zentrums w├╝nscht Ihnen ein frohes neues Jahr! ­čÄŐ Auch 2017 sind wir nat├╝rlich wieder wie gewohnt f├╝r Sie da.

Ihr Team des Rheinisches Rheuma-Zentrums´╗┐

Post has attachment
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, wir w├╝nschen Ihnen auf diesem Wege besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. ­čÄä­čÄŐ

Ihr Team des Rheinischen Rheuma-Zentrums´╗┐

Post has attachment
Unsere Jahrespraktikantin Tatenda Mabayanzira geh├Ârt seit zwei Monaten zum Pflege-Team der Station 4 unserer Operativen Orthop├Ądie. :)

ÔÇ×Ich sch├Ątze die M├Âglichkeiten, die eine pflegende T├Ątigkeit mit sich bringt. Da ist kein Tag wie der andere. Und ich kann Menschen helfen.ÔÇť, erz├Ąhlt sie im folgenden Artikel:´╗┐

Post has attachment
Tolle Bewertungen f├╝r unser Haus im aktuellen AOK-Krankenhausnavigator. ­čĆą

Laut AOK z├Ąhlt unsere Klinik f├╝r Orthop├Ądische Chirurgie / Rheumatologie im Bundesvergleich zu den besten 20 Prozent in den ÔÇ×H├╝ftgelenk-ÔÇť und ÔÇ×Kniegelenk-EndoprothetikÔÇť.

Wir freuen uns mit dem Team von Dr. Thomas Pauly ├╝ber diese Auszeichnung. :)´╗┐

Post has attachment
Unsere F├╝├če tragen uns ein Leben lang ÔÇô oft aber muten wir ihnen einiges zu: Falsches Schuhwerk, verk├╝mmerte St├╝tzmuskulatur und ├ťberlastung durch ├ťbergewicht sind Ursachen f├╝r Gelenkverschlei├č und Fehlstellungen. ­čĹú

In der Fu├čchirurgie unserer orthop├Ądischen Klinik k├╝mmern sich erfahrene Spezialisten umfassend um verschiedenste Verletzungen und Erkrankungen im Bereich der F├╝├če. ­čĆą´╗┐

Post has attachment
Immer in Bewegung bleiben ÔÇô das ist zur Krankheitsvorbeugung aber auch zur Therapie ganz wichtig. ­čĆâ

Wie viel bewegen Sie sich jeden Tag? Denn wichtig ist die Regelm├Ą├čigkeit. Eine halbe Stunde Spazierengehen pro Tag ist schon wirkungsvoll.

Wer genau wissen will, wie viel er tut, kann sich zum Beispiel mit einem Schrittz├Ąhlerarmband selbst pr├╝fen.

Und nun die Gretchenfrage: Wie und wie viel bewegen Sie sich jeden Tag? :)´╗┐

Post has attachment
Schmerzen sind t├╝ckisch! Einerseits hat jeder Mensch ein eigenes Schmerzempfinden, andererseits treten die Schmerzen oft an Stellen auf, an denen nicht die Ursache liegt. Lediglich die Symptome zu therapieren, macht wenig Sinn.

Unser Team aus Schmerzspezialisten betreut Sie mit viel Erfahrung und Kompetenz um schnell der wahren Ursache auf den Grund zu gehen.´╗┐

Post has shared content
Am kommenden Dienstag informiert Sie unsere Referentin Dr. Stefanie Freudenberg im Vortrag "Rheumatoide Arthritis - Wie finde ich die passende Therapie?".

Wir wollen dabei helfen, sich im Medikamentendschungel zu orientieren und aufzeigen, welche Kriterien bei der Therapiewahl beru╠łcksichtigt werden mu╠łssen.

Melden Sie sich an, wir freuen uns auf Sie! :)´╗┐
Vortrag zum Thema "Rheumatoide Arthritis - Wie finde ich die passende Therapie?".

Die rheumatoide Arthritis ist die ha╠łufigste entzu╠łndliche Rheumaerkrankung und kann bei unzureichender Therapie bleibende Scha╠łden an den Gelenken verursachen. Daher ist eine fru╠łhe effektive Therapie wichtig. In den letzten Jahren sind viele neue Medikamente auf den Markt gekommen.

Dieser Vortrag soll dabei helfen, sich in diesem Medikamentendschungel zu orientieren und aufzeigen, welche Kriterien bei der individuellen Therapieauswahl beru╠łcksichtigt werden mu╠łssen.

Referentin ist Dr. med. St. Freudenberg, Internistin-Rheumatologie, Chefa╠łrztin der Internistischen Abteilung Rheinisches Rheuma-Zentrum Meerbusch-Lank.

Die Vortragsveranstaltung ist kostenlos und findet in unserem Schulungsraum UG statt.

Wir freuen uns ├╝ber jeden Gast und hei├čen Sie herzlich willkommen zu dieser Veranstaltung.

Klicken Sie einfach hier bei Google auf den "Teilnehmen"-Button der Veranstaltung um sich einen Platz zu sichern.

Telefonische Anmeldungen oder R├╝ckfragen sind auch unter 02150/917-0 m├Âglich.´╗┐
Wait while more posts are being loaded