Profile

Cover photo
:Wissenschaft und Schreie.
10,707 views
AboutPostsPhotos

Stream

 
Umstrittene Vegetarier-Studie: Depressionen und Krebs durch Vegetarismus?

Einer aktuellen Studie zufolge sind Vegetarier kränker als Mischköstler. Sie litten häufiger an Krebs, Allergien, Angststörungen und Depressionen. Damit widerspricht die Arbeit anderen Fachveröffentlichungen teilweise erheblich. Ob die vegetarische Ernährung zu den Krankheiten oder die Krankheiten zum Vegetarismus führten, können die österreichischen Forscher nicht beantworten. Die Studie erschien in dem wissenschaftlichen Journal PLoS ONE. 

Weiterlesen unter: http://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2014/02/28/umstrittene-vegetarier-studie-depressionen-und-krebs-durch-vegetarismus/
 ·  Translate
1
1
Kommunikation im Gesundheitswesen's profile photo
Add a comment...
 
Klimaskeptische Bücher und konservative Gruppen

Konservative Denkfabriken mischen erheblich mit hinsichtlich des Klimawandels. Sie versuchen, Zweifel an der menschengemachten Erderwärmung zu streuen. Ein weit verbreitetes Mittel dafür sind Bücher. Das geht aus einer Arbeit zweier Forscher hervor. Demnach ...

Weiterlesen: http://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/07/31/klimaskeptische-buecher-und-konservative-gruppen/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Tierhandel und Ledernutzung gefährden Groß-Echsen

Innerhalb der vergangenen zehn Jahre mussten mehr als sechs Millionen Warane ihr Leben lassen. Erstmalig untersuchte ein Forscherteam die Gefährdungssituation der Groß-Echsen. Veröffentlicht wurde die Studie in dem wissenschaftlichen Fachmagazin Herpetological Conservation and Biology...

Mehr erfahren: https://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/06/03/tierhandel-und-ledernutzung-gefaehrden-gross-echsen/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Trennungsangst kann hilfreich sein

Lügen und Täuschungen werden von trennungsängstlichen Menschen besser entlarvt. Und zwar im Vergleich zu denjenigen, die nicht oder weniger deutlich unter jenen Ängsten leiden. Das wiederum kann beim Pokerspielen nützlich sein. Beides geht aus einer neuen Studie hervor. Sie erschien in dem wissenschaftlichen Fachblatt Journal of Personality....

Mehr erfahren unter: https://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/04/23/trennungsangst-kann-hilfreich-sein/

#wissenschaft #psychologie #poker
 ·  Translate
1
1
Kommunikation im Gesundheitswesen's profile photo
Add a comment...
 
Klimaskeptiker neigen zu Verschwörungstheorien und Wirtschaftsliberalismus

97 Prozent aller Klimawissenschaftler weltweit betrachten den menschengemachten Klimawandel als erwiesen. Dennoch gibt es Personen, die das nicht anerkennen oder die globale Erwärmung für unbedeutend halten. Psychologen befragten jene sogenannten Klima(wandel)skeptiker. Die Ergebnisse: Wer die Existenz des anthropogenen Klimawandels verneinte, glaubte auch eher an andere Verschwörungstheorien. Zudem seien Klimakritiker sehr oft Befürworter eines freien Marktes, möglichst ohne Regeln. Generell hätten wirtschaftsliberale Menschen wissenschaftliche Lehrsätze eher abgelehnt. Letzteres gelte ebenso für Verschwörungstheoretiker. Diejenigen Menschen, die davon ausgingen, frühere Umweltprobleme seien bereits gelöst, neigten ebenfalls zu einer klimaskeptischen Position. Die Studie erschien in dem wissenschaftlichen Fachjournal Psychological Science...

Mehr erfahren unter: https://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/03/31/klimaskeptiker-neigen-zu-verschwoerungstheorien-und-wirtschaftsliberalismus

#wissenschaft #klimawandel #thinktanks #klimaskepsis #blogs
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Klimaskeptische Bücher und konservative Gruppen

Konservative Denkfabriken mischen erheblich mit hinsichtlich des Klimawandels. Sie versuchen, Zweifel an der menschengemachten Erderwärmung zu streuen. Ein weit verbreitetes Mittel dafür sind Bücher. Das geht aus einer Arbeit zweier Forscher hervor. Demnach ...

Weiterlesen: http://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/07/31/klimaskeptische-buecher-und-konservative-gruppen/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Klimaskeptische Bücher und konservative Gruppen

Konservative Denkfabriken mischen erheblich mit hinsichtlich des Klimawandels. Sie versuchen, Zweifel an der menschengemachten Erderwärmung zu streuen. Ein weit verbreitetes Mittel dafür sind Bücher. Das geht aus einer Arbeit zweier Forscher hervor. Demnach ...

Weiterlesen: http://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/07/31/klimaskeptische-buecher-und-konservative-gruppen/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Tierhandel und Ledernutzung gefährden Groß-Echsen

Innerhalb der vergangenen zehn Jahre mussten mehr als sechs Millionen Warane ihr Leben lassen. Erstmalig untersuchte ein Forscherteam die Gefährdungssituation der Groß-Echsen. Veröffentlicht wurde die Studie in dem wissenschaftlichen Fachmagazin Herpetological Conservation and Biology...

Mehr erfahren: https://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/06/03/tierhandel-und-ledernutzung-gefaehrden-gross-echsen/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Trennungsangst kann hilfreich sein

Lügen und Täuschungen werden von trennungsängstlichen Menschen besser entlarvt. Und zwar im Vergleich zu denjenigen, die nicht oder weniger deutlich unter jenen Ängsten leiden. Das wiederum kann beim Pokerspielen nützlich sein. Beides geht aus einer neuen Studie hervor. Sie erschien in dem wissenschaftlichen Fachblatt Journal of Personality....

Mehr erfahren unter: https://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/04/23/trennungsangst-kann-hilfreich-sein/

#wissenschaft #psychologie #poker
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Klimaskeptiker neigen zu Verschwörungstheorien und Wirtschaftsliberalismus

97 Prozent aller Klimawissenschaftler weltweit betrachten den menschengemachten Klimawandel als erwiesen. Dennoch gibt es Personen, die das nicht anerkennen oder die globale Erwärmung für unbedeutend halten. Psychologen befragten jene sogenannten Klima(wandel)skeptiker. Die Ergebnisse: Wer die Existenz des anthropogenen Klimawandels verneinte, glaubte auch eher an andere Verschwörungstheorien. Zudem seien Klimakritiker sehr oft Befürworter eines freien Marktes, möglichst ohne Regeln. Generell hätten wirtschaftsliberale Menschen wissenschaftliche Lehrsätze eher abgelehnt. Letzteres gelte ebenso für Verschwörungstheoretiker. Diejenigen Menschen, die davon ausgingen, frühere Umweltprobleme seien bereits gelöst, neigten ebenfalls zu einer klimaskeptischen Position. Die Studie erschien in dem wissenschaftlichen Fachjournal Psychological Science...

Mehr erfahren unter: https://wissenschaftundschreie.wordpress.com/2013/03/31/klimaskeptiker-neigen-zu-verschwoerungstheorien-und-wirtschaftsliberalismus

#wissenschaft #klimawandel #thinktanks #klimaskepsis #blogs
 ·  Translate
1
Add a comment...
Communities
Created by :Wissenschaft und Schreie.
View all
Story
Tagline
Wissenschaft und Wissen kompakt.
Introduction
:Wissenschaft und Schreie.
Wissen(schaft) kompakt. Behandelt werden Themen wie Energie, Ernährung, Klima, Medizin, Psychologie, Umwelt, Tiere und Wirtschaft. Geeignet für Laien und WissenschaftlerInnen gleichermaßen.