Profile

Cover photo
Armin Schulz
Attended Grundschule
Lives in Berlin
1,233,833 views
AboutPostsPhotosVideos
Story
Tagline
Wenn schon, denn schon bzw. dann eben nicht!
Introduction
Treffer
Bragging rights
Langeweile kenne ich in der Regel nicht. U.a. aber, wenn bei Tische nicht geredet wird.
Education
  • Grundschule
    1969 - 2014
Links
Work
Skills
pasttense
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Berlin

Stream

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
Schrottkiste

Wenn ich meine, ich habe die Kiste jetzt halbwegs am Laufen, dann läßt sich wie gestern plötzlich die Fahrerscheibe nicht mehr schließen. Notdienst? ne
Ich wollte einkaufen und schwimmen. Was soll's, dann eben durch Tegel schlendern.
Bei der Gelegenheit auch mal gleich die Düsen der Wischanlage austauschen lassen - das nervte im Winter schon, daß nur selten Wasser rauskam. Und der Blinker dauerleuchtet, wenn gebremst wird. Kommt auch nicht so gut.
 ·  Translate
5
Kolja Kelter's profile photoArmin Schulz's profile photoMademoiselle Deunelle's profile photo
6 comments
 
Was für ein Alptraum, damit rechnet man ja wirklich nicht...
 ·  Translate
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
Tee
draußen
 ·  Translate
6
El Svennos's profile photoArmin Schulz's profile photoGabriele Nerlich's profile photo
6 comments
 
Tja, man kann eben nicht alles haben :-))
 ·  Translate
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
 
adesso mi mangio un gelato
 ·  Translate
6 comments on original post
2
Armin Schulz's profile photo
2 comments
 ·  Translate
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
 
Hypnotic Fusion of Portrait by Antonio Mora : http://bit.ly/1eBIFrQ
7 comments on original post
8
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
Gruppenfoto

Heute schon ein #Selfie  geschossen? 

Ein Kollege von mir um die 2000 war da schon trendy, der hatte auf Tagungen etc. im Gehen immer ein Foto von sich gemacht. Heute macht der bestimmt 3D-Panorama-Aufnahmen von sich.
 ·  Translate
4
Ralf Wasselowski's profile photoArmin Schulz's profile photo
4 comments
 
und zu Weihnachten gibt es ein Album als Geschenk
 ·  Translate
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
fulltimehobby
Smoke Fairies - Eclipse Them All
1
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
ciao ciao
 ·  Translate
17
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
Ich habe mir mal sein Buch gekauft, meine Buchhandlung hatte es leider im Regal und das nicht in Folie, sieh mal einer an.

>>
Berthold: Besonders im Sommer! Es ist die Zeit, in der die Vögel die meiste Energie aufbringen müssen. Im Winter sitzen sie herum, plustern sich auf und gehen früh schlafen. Im Sommer sind sie früh unterwegs, singen viel, verteidigen ihr Revier, sind reichlich in der Luft. Allein das Fliegen kostet 25-mal so viel Energie wie ein ruhiges Ausguck-Plätzchen auf dem Ast. Was das praktisch für den Ernährungsbedarf bedeutet, sehen wir an unseren Futterstellen. Im Juni und Juli geht hundertmal mehr weg als im November und Dezember.

Die Welt: Was füttern Sie?

Berthold: Haferflocken, Streufutter und das Wichtigste: Meisenknödel. Die Knödel haben viel Fett. Das nährt.

Die Welt: Auch die Jungvögel im Nest?

Berthold: Die Vögel verfüttern die Körner nicht. Die fressen sie selber. Sagen wir es so: Mit dem Meisenknödel betanken sie ihren Flugmotor. Nach einem Zwischenstopp an der Futterstellen-Tanke können sie etwa eine Stunde lang fliegen. Dabei jagen sie Insekten, und die bringen sie dann ihren Jungen.
 ·  Translate
Der Vogelwelt in Deutschland fehle es an Nahrung, behauptet der Ornithologe Peter Berthold. Er hält Futterstellen das ganze Jahr über für nötig. Seine These ist so umstritten wie seine Folgerung.
1
Petra Ristow's profile photoKirsten T.'s profile photoArmin Schulz's profile photoKitti Herz's profile photo
10 comments
 
An warmen Tagen kann es passieren, dass die Knödel ranzig werden.
 ·  Translate
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
Aprilwetter

Openair-Auftritt hier
 ·  Translate
2
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
Flaschenpost

Ich habe den Algorithmus nie beherrscht. Fand das Gedrehe damals sogar nervig.
#Rubik
 ·  Translate
Explore palinta's photos on Flickr. palinta has uploaded 1268 photos to Flickr.
3
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
Nicht nur sauber, sondern rein
 ·  Translate
8
Jürgen K's profile photoMartin Seidler's profile photoArmin Schulz's profile photo
3 comments
 
Fantasy
Add a comment...

Armin Schulz

Shared publicly  - 
 
das große Orchester der Tiere

Wer etwas für Klänge übrig hat, der sollte das Feature unbedingt nachhören. DLF brachte das gestern abend.

>>Bernie Krause, Jahrgang 1938, ist Musiker und Naturforscher. Er gilt als weltweit führender Experte für Klanglandschaften der Natur, als Fachmann für Biophonie, als Kenner des Sounds des Lebens. Seit 45 Jahren macht Dr. Krause in freier Wildbahn Tonaufnahmen von Klanglandschaften auch in den entlegensten Winkeln der Welt.

Dabei entdeckte er, wie er sagt, "das große Orchester der Tiere"! Für ihn liegt der Ursprung der Musik in den Klanglandschaften der Wildnis, die er wie kein Zweiter akustisch akribisch dokumentierte. Auf seinen Reisen sammelte er über 15.000 Tierstimmen und nahm rund 4.000 Stunden Soundscapes auf in unberührten Habitaten - von denen übrigens etwa die Hälfte bis heute verschwunden sind. Wie es um einen Lebensraum bestellt ist, das hört einer wie Krause inzwischen schon am Klang.<<
 ·  Translate
4
Add a comment...