Profile cover photo
Profile photo
Felix Högner
44 followers -
real eyes realize real lies
real eyes realize real lies

44 followers
About
Felix's posts

Post has shared content
Die größte Lego-Maschine der Welt

Der Japaner Akiyuki hat ein verrücktes Hobby. Seit Jahren baut er an einer Lego-Maschine, die inzwischen die größte der Welt sein dürfte. Einen echten Zweck erfüllt sie nicht.

Post has shared content
Volker Pispers - Vermögenskrise - Schulden,Hehler und Reichtum - Mitternachtsspitzen

Post has shared content
Deep Packet Inspection Technologien sind auch in Deutschland im Einsatz. Damit wird unsere Netzneutralität laufend verletzt. Die Bundesnetzagentur stellt sich blind. Wie lange sollen wir noch warten, bis mal was getan wird?

Post has attachment
Mobile first or TV first? Some basic thinking of designing Second Screen

Post has shared content
LINKTIPP: Weltstatistiken in Echtzeit
➜ www.worldometers.info/de

Die "Worldometers-Webseite" zeigt aktuelle Zahlen in Echtzeit über die aktuelle Weltbevölkerung und mehr.
 
So werden u.A. neben der aktuellen Anzahl momentan "existierender" Menschen auch die restlichen Tage angezeigt, wie lange zum Beispiel noch unser Erdölvorrat reicht.

Man findet viele interessante Details über die Bereiche der Weltbevölkerung, Regierung & Wirtschaft, Gesellschaft & Medien, Umwelt, Essen, Wasser, Energie und Gesundheit. Ein Blick lohnt sich.
Photo

Post has shared content

Post has attachment

Post has attachment

Post has shared content
hehe
Die Bild hat eine Idee

Vor ein paar Monaten wurde bekannt, dass die Bild-Zeitung am 23. Juni plant, jedem Bundesbürger eine Gratis-Bild in den Briefkasten zu werfen. Schnell hat Campact eine Kampagne ins Leben gerufen, um den Axel-Springer-Konzern ein wenig zu ärgern (http://lallus.net/930).

Ich hatte mit dem Abschicken meiner Mail noch abgewartet, schließlich war klar, dass auf diese Kampagne reagiert werden würde. Die Werbeaktion würde sich der Axel-Springer-Konzern nicht nehmen lassen, doch wie löst er das logistische Problem?

Das ist heute bekannt geworden. Das BILDblog zitiert aus einer internen Mail (http://lallus.net/932): Alle Widersprecher erhalten am Aktionstag eine adressierte, großformatige Infopostsendung in einem auffälligen roten Umschlag. An Empfänger, die diese Sendung erhalten, darf in keinem Fall die Jubiläumsausgabe vom ASV zugestellt werden.

Gerade habe ich meine E-Mail an den Axel-Springer-Konzern verschickt, nur habe ich den vorgegebenen Text von Campact ergänzt:

Hiermit untersage ich der Axel Springer AG, Tochtergesellschaften, eventuellen Auftragsnehmern und anderen Vertragspartnern ausdrücklich, mir an die oben genannte Anschrift am 23.06.2012 oder an einem anderen Tag ohne meine vorherige schriftliche Einwilligung die BILD-Zeitung oder andere Erzeugnisse, insbesondere eine adressierte, großformatige Infopostsendung in einem auffälligen roten Umschlag, der Axel-Springer AG oder ihrer Tochtergesellschaften zuzustellen oder in den Briefkasten einzulegen oder durch Dritte zustellen oder in den Briefkasten einlegen zu lassen.

Zur Nachahmung empfohlen.

Post has shared content
Destroy all your toys ! ... in stop motion and #dubstep ! with Delta Heavy http://bit.ly/L7bRCR #stopmotion  
Photo
Wait while more posts are being loaded