Profile cover photo
Profile photo
Herbert Rusche
903 followers -
All this world is but a play
All this world is but a play

903 followers
About
Herbert's posts

Post has shared content

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Jetzt muss ich daran nicht mehr weiter schreiben, hier steht alles! :) 

Post has shared content
Manchmal verschieben sich die politischen Horizonte doch sehr stark, wenn die einen jeden populistischen Unsinn mitmachen zu müssen meinen, die anderen aber sich auf die Grundwerte ihrer eigenen politischen Richtung besinnen. Manchmal gelingt Letzteres sogar der FDP, die ja gerne dafür kritisiert wird, dass sie Freiheitsrechte gerne vor allem als "Freiheit für die Wirtschaft" interpretiert.

Selbst die SPD-Politiker, die der Focus da zitiert, heben vor allem auf das "Unverständnis" über den Bahn-Streikt ab. Und dann kommt ausgerechnet Wolfgang Kubicki, der Springteufel von der FDP, und rückt die Verhältnisse mal zurecht, was Grundrechte und gewerkschaftliche Organisationsfreiheit angeht?

"Der erneute Streik der Bahn ist ärgerlich und für viele Bahnkunden auch unverständlich. Aber das ist die Folge der grundgesetzlich garantierten Koalitionsfreiheit. Ein Streik, der nicht weh tut, taugt nichts. Es ist an der Bahn, hierauf angemessen zu reagieren. Entweder mit einem vernünftigen Angebot oder aber mit 
einer Anrufung der Gerichte. Gewerkschaftsbashing jedenfalls ist keine Lösung."

Alle anderen, die da zitiert würden, müssten sich angesichts dessen in Grund und Boden schämen.

http://www.focus.de/finanzen/news/bahn-streik-im-live-ticker-rekord-streik-gdl-legt-personenverkehr-bereits-ab-mittwoch-lahm_id_4690474.html

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded