Profile cover photo
Profile photo
blueINOX
6 followers -
blueINOX: Edelstahl-Qualitätsprodukte für Pediküre und Maniküre zum günstigen Preis.
blueINOX: Edelstahl-Qualitätsprodukte für Pediküre und Maniküre zum günstigen Preis.

6 followers
About
Posts

Post has attachment
Wissenwertes zum Thema Zeckenentfernung bei Tieren.
Eine Empfehlung von Fressnapf.

Weg mit Zecken

Abwehr und regelmäßiges Absuchen sind die besten Mittel gegen Zecken. Sollte sich doch einmal eine festgebissen haben, empfehlen die Tierärzte der Fachmarktkette Fressnapf:

- Setzen Sie eine Zeckenzange, karte oder eine Pinzette hautnah an.

Ziehen Sie die Zecke vorsichtig mit einem gleichmäßigen Zug senkrecht heraus.

- Vermeiden Sie Druck auf den Zeckenkörper, da das Tier sonst seinen erregerhaltigen Mageninhalt in die Wunde abgibt.

- Verwenden Sie nie Klebstoff, Öl oder ähnliches, um eine Zecke zu entfernen, da die Zecke auch in diesem Fall Erreger in die Wunde abgibt.

- Bleibt der Zeckenkopf in der Haut stecken, entzündet sich die Wunde oder treten Krankheitssymptome auf, gehen Sie gleich zum Tierarzt.

Praktische Teckenpinzetten und Teckenzangen finden Sie hier >>
https://www.blueinox.de/produkte/Pinzetten/103233/

(Foto:SerhiyKobyakov-Fotolia.com)
Photo

Post has attachment
Frühlingszeit - Zeckenzeit: Wissenswertes zum Thema

Zecken richtig entfernen

(djd) Nach einem Zeckenbiss ist es wichtig, die Zecke richtig zu entfernen. Sie sollte mit einer vorne spitzen Pinzette am Saugrüssel erfasst und gerade aus der Haut gezogen werden. Da die Borrelien sich im Darm des Spinnentieres befinden, steigt die Gefahr der Übertragung erst nach etwa acht bis zehn Stunden. Bei FSME-Viren kann die Übertragung hingegen bereits nach wenigen Stunden erfolgen. Sinnvoll ist es, die Einstichstelle nach dem Entfernen zu desinfizieren. Eine Schutzimpfung kann gegen eine Infektion mit FSME-Viren schützen.


(Foto:Foto: djd/www.gsk.com)
Photo

Post has attachment
Tipps für den Sommer!
Natürlich ist am schönsten
(djd) So werden die Nägel in Form gebracht
Nagelknipser oder scheren können die Nagelplatte regelrecht unter Druck setzen, so dass Risse oder Nagelspliss entstehen können. Besser ist eine auf den Nageltyp abgestimmte Feile:
Kräftige und normale Nägel lassen sich am schonendsten mit einer Sandpapierfeile kürzen.
- Für brüchige und weiche Nägel ist eine Mineralfeile empfehlenswert, weil sie mit feinsten Kristallen kleinste Risse auffüllen und die Nagelspitze versiegeln kann.
- Damit der Nagelrand nicht leidet, sollte zudem immer von der Seite zur Mitte gefeilt werden.
(Foto:Foto: djd/preval Dermatica)

-----------------------------------------------------------

Sorgen Sie daher dafür, dass Ihre Hände immer gut gepflegt sind und gönnen Sie ihnen hin und wieder die notwendige Entspannung. Produkte von www.blueINOX.de helfen Ihnen dabei. Sie erhalten die Gesundheit und sorgen für mehr Lebensqualität und Schönheit.
Photo

Post has attachment
500 Produkttester für Eucerin® Repair Fußcreme gesucht!

Haben Sie schon viele Fußcremes ausprobiert, aber noch immer nicht die Richtige gefunden? Dann testen Sie doch jetzt kostenlos unsere Eucerin® Repair Fußcreme mit 10% Urea!

Eucerin sucht 500 Produkttester. Finden Sie heraus, wie intensiv die Eucerin Repair Fußcreme mit 10% Urea selbst rauhe und rissige Füße pflegt!

Alle Infos zur Testaktion finden Sie hier:
http://www.eucerin.de/meta-pages/local/de/fusscreme-2016 ---------------------------------
Hochwertige Instrumente für Ihre Fußpflege finden Sie übrigens bei:
www.blueinox.de

Post has attachment
Wissenswertes für gesunde und schöne Nägel

++ Ernährung und gesunde Nägel ++

(djd) Das Fehlen bestimmter Vitamine, Mineralien oder Spurenelemente kann Auswirkungen auf die Fingernägel haben. Eine ausgewogene Ernährung - mit viel Obst, Gemüse, Fisch, Nüssen, Vollkorn- und Milchprodukten - kann sich daher positiv auf die Fingernägel auswirken und dazu beitragen, dass sie nicht glanzlos, spröde oder rissig werden. Vor allem Vitamin C und A sowie die Vitamine der B-Gruppe sind wichtig. Darüber hinaus wirken sich Biotin, Calcium, Eisen, Jod, Magnesium, Zink und Sojalezithin positiv auf das Wachstum der Nägel aus.

(Foto: djd/preval Dermatica)

++++++++++++++++++++++

Hochwerte Instrumente zum günstigen Preis für die perfekte Maniküre können Sie auch einfach online bestellen. Bei blueinox.de finden Sie ein vielfältiges Angebot.

>> www.blueinox.de
Photo

Post has attachment
+++ Happy New Year +++

Schon ein paar Tage ist das neue Jahr alt - Zeit für unsere Infos, Tipps und Neuigkeiten 2016! Jedoch möchten wir Ihnen zuerst einmal für das Jahr 2016 alles Gute und viel Glück wünschen. Wir werden Sie natürlich auch in diesem Jahr, wie gewohnt, regelmäßig über tolle Aktionen, attraktive Angebote und interessante Neuigkeiten informieren.

Ihr blueINOX.de - Team

(Foto:Marco2811-fotolia.com)
Photo

Post has attachment
++++ Frohe Weihnachten ++++

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein schönes Weihnachtsfest sowie ein glückliches neues Jahr.

Ihr blueINOX-Team






(Foto:S.H.exclusiv-fotolia.com)
Photo

Post has attachment
Kostenlose Broschüre für gesunde Nägel - Tipp von blueINOX.de

feste, glänzende Finger- und Fußnägel gehören für die meisten Menschen zu einem gepflegten Äußeren dazu. Doch längst nicht jeder ist mit makellosen Nägeln gesegnet: Rillen, Verfärbungen oder Risse sind weit verbreitet. Die Ursachen von Strukturschäden und Wachstumsstörungen an den Nägeln reichen von falscher Pflege über hormonelle Veränderungen bis hin zum Nährstoffmangel. Manchmal steckt auch eine ernste Erkrankung dahinter. 

Äußere Einflüsse

Alles, was stark entfettet, kann die Nägel angreifen und ihnen Feuchtigkeit entziehen. Dazu gehören Seifen, Reinigungsmittel, Chemikalien und acetonhaltiger Nagellackentferner. Häufiger Kontakt zu solchen Substanzen führt zu brüchigen, glanzlosen Nägeln. Dellen und Rillen in den Fingernägeln sind oftmals die Folge einer mechanischen Beanspruchung. Das kann eine nervöse Angewohnheit sein, wie zum Beispiel zwanghaftes Drücken der Nägel. Weiße Flecken auf den Nägeln rühren häufig von Stößen oder Verletzungen bei der Maniküre her.

Infektionen

Weit verbreitet und besonders hartnäckig sind Nagelpilzerkrankungen. Sie äußern sich meist durch weiße oder gelbliche Verfärbungen und Verdickungen der Nagelplatte. Im weiteren Verlauf kann sich der Nagel teilweise oder ganz ablösen oder er zerbröselt.

Wachstumsstörungen

Schilddrüsenerkrankungen, Infekte, Veränderungen im Hormonhaushalt oder Nährstoffmangel können das Nagelwachstum beeinflussen. Die Folge sind dünne, brüchige Nägel. Auch Medikamente können den Vitaminstatus beeinflussen und Nagelwachstumsstörungen hervorrufen. Tiefe Querrillen in den Nägeln sind ein Zeichen dafür, dass das Wachstum zwischenzeitlich gestört war.

Innere Erkrankungen

Bestimmte Organerkrankungen können zu Gefäßveränderungen im Nagelbett führen, die sich wiederum auf die Beschaffenheit der Nägel auswirken. Trübe, weißlich verfärbte Nägel können beispielsweise auf Diabetes, Herzinsuffizienz oder Lebererkrankungen hinweisen. Gelbliche Nägel kommen bisweilen bei Atemwegserkrankungen vor. Nach außen gewölbte Nagelplatten (Uhrglasnägel) können die Folge einer Herz- oder Lungenerkrankung sein.

Was tun?

Wer anhaltende Nagelveränderungen bemerkt, sollte den Arzt aufsuchen. Nagelerkrankungen wie zum Beispiel Pilzinfektionen müssen unter hautärztlicher Anleitung konsequent behandelt werden und erfordern viel Geduld. Nagelveränderungen, die durch eine Organerkrankung verursacht werden, bessern sich meist im Zuge der Behandlung oder wenn die Erkrankung mit Medikamenten gut eingestellt ist. In jedem Fall, vor allem aber bei Grunderkrankungen ist es wichtig, auf den Vitaminstatus zu achten. Insbesondere Vitamin H ist für ein gesundes Nagelwachstum von Bedeutung. Es kommt in Leber, Eigelb, Haferflocken, Nüssen, Soja und Champignons vor. Bei starken Nagelschäden sollte eine Kur mit einem Vitamin H-Präparat in Erwägung gezogen werden. Darüber hinaus sollten die Nägel schonend behandelt und sorgfältig gepflegt werden.

Zehn Tipps zur richtigen Nagelpflege und viele hilfreiche Informationen zur Gesundheit von Finger- und Fußnägeln gibt die Broschüre „Gesunde Haare und Nägel“. Sie ist kostenlos und kann bei der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. auf dem Postweg oder im Internet angefordert werden: DHA e.V., Heilsbachstraße 32, 53123 Bonn

www.dha-haareundnaegel.de

Post has attachment
Für gepflegte Hände!

Rossmann sucht 5000 Tester für sebamed für sebamed Urea Handcreme!

Teilnahmeschluss: 11. November 2015

Alle Infos und Teilnahmebedinungen finden Sie hier:
https://produkttester.rossmann.net/
Photo

Post has attachment
Ihre Meinung interessiert uns!

Die Woche möchten wir gerne erfahren:
Haben Sie schon mal Striplac ausprobiert?

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und wünschen eine gute und erfolgreiche Woche!

Ihr Team von
www.blueinox.de
Wait while more posts are being loaded