OLG Hamm zu den Anforderungen an einen B2B-Internetshop: Transparente Beschränkung auf Unternehmer sowie gesicherter Ausschluss von Verbrauchern notwendig

Ein reiner B2B-Internetshop hat für den Anbieter viele Vorteile. Diese Vorteile kann der Shopbetreiber nach einer aktuellen Entscheidung des OLG Hamm aber nur bei einer transparenten Gestaltung und bei einem gesicherten Ausschluss von Verbrauchergeschäften nutzen (OLG Hamm, Urteil vom 16.11.2016, Az: 12 O 52/16):

http://internetrecht-rostock.de/b2b-internetshop-beschraenkung-auf-unternehmer-ausschluss-verbraucher.htm

#Onlinehandel #B2B
Translate
1
1
Add a comment...