Profile cover photo
Profile photo
Andreas Kempe
35 followers
35 followers
About
Andreas's posts

Post has attachment

Post has attachment
Wir sollten nach vorn Blicken und uns nicht ständig mit der Vergangenheit herum schlagen. Wir sollten unsere Zukunft niemals aus den Augen verlieren!

Um aber die aktuellen Geschehnisse und den Weg bis dahin zu begreifen, ist es wichtig, die Geschichte zu kennen. Die wirkliche Geschichte, nicht die Lügen, die man uns in der Schule beigebracht hat und die Fakten, die man tunlichst vermieden hat und die auch gern geleugnet werden.

Nehmt euch die gute Stunde und hört euch an, was Belegbar Geschichte ist und warum wir heute da stehen, wo wir stehen!

Post has attachment
Ihr solltet euch alle von diesem Religionsschwachsinn befreien und erkennen, das wir alle Menschen sind. Menschen, die in Frieden und Freiheit leben wollen. Die sich entwickeln wollen und nicht einem Buch nachlaufen und das für das einzige wahre auf der Welt halten. Wenn Menschen der Meinung sind, zu einer Religion gehören zu müssen, dann macht das, aber hört auf jeden damit dummzuquatschen und die Menschen in gut und schlecht zu unterteilen. Keiner von euch hat irgend ein Recht IRGENDWEM vorzuschreiben wie er zu leben hat. Das war in Europa vor 500/600 Jahren so, durch die Kirche, sie hat auf Grund ihrer Hetze und Lügen schon längst an Stellenwert verloren. Die Menschen in Europa haben gar kein Interesse mehr an solcher Gehirnwäsche und Gängelung durch unsichtbare, so genannte, Propheten.

Überlasst das Urteil denen, die nach eurer Aussage angeblich irgendwelche Bücher diktiert haben und deren Inhalt für EUCH Gesetz ist. Und nehmt euch nicht heraus anderen Menschen in ihr Leben reden zu wollen.

Das bezieht sich nicht wirklich in erster Linie auf die Typen, die an den Lies! Ständen stehen, ich sehe die Beiträge stellenweise mit interesse, aber auch mit schrecken, weil sich menschen so dermaßen mit der Vergangenheit beschäftigen und sich darüber informieren, was vor 2000 Jahren war (angeblich) an statt ihr leben und ihren Blick nach vorn zu richten und IHR Leben zu führen. Sondern eher auf so Spinner, die meinen, Menschen mit anderem Glauben, anderen Ansichten, anderer Religion sind Kufar und unwert. Grabt euch mit dieser Einstellung wieder unter eurem Stein ein.

Btw.: Die Menschen halten bei Rot, weil es sonst ein Heilloses Chaos gäbe (Sind die Ampeln einer Kreuzung auf Rot, stehen die kreuzenden Straßen auf Grün). Menschen zu sagen, das sie nicht denken oder hinterfragen sollen, ist sicher gut für euer Geschäft, zeigt aber auch, was man von Religionen und Menschen, die solche Ratschläge geben, halten kann.

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Einige wundern sich über dieses Erstaunen zum aktuellen Bilderberger Treffen in Dresden und deren plötzlicher Transparenz. Das war bisher nicht so und es ist zumindest fragwürdig, was der Hintergrund dieser nicht mehr so geheimen Treffen ist, das sehr sehr selten so in der Öffentlichkeit statt findet. Hier ein guter Beitrag über diese Treffen, wie sie begannen und wie sie bisher abliefen bzw. deren regelmäßige Folgen für Politik und Wirtschaft. Zufälle kanns geben ....

Post has attachment
der erste Teil dieser sehr sehenswerten Diskussion!
Wait while more posts are being loaded