Profile

Cover photo
Verified local business
von Wedelstaedt GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Tax Consultant
Today Closed
333 followers|23,538 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

 
Unsere kleine Kanzlei App! ist nun für Android verfügbar: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Tobit.android.Slitte6438107426
 ·  Translate
Jetzt gibt es von unserer Steuerkanzlei eine kleine App für's Smartphone! A...
1
Add a comment...
 
„Um eine Einkommensteuererklärung abgeben zu können, muß man Philosoph sein; es ist zu schwierig für einen Mathematiker.“ (Albert Einstein)

Warum auch Einstein einen Steuerberater hatte:

Relativitätstheorie: e = mc²

Steuertarif: § 32a EStG

Einkommensteuertarif
(1) Die tarifliche Einkommensteuer im Veranlagungszeitraum 2013 bemisst sich nach dem zu versteuernden Einkommen. 2Sie beträgt vorbehaltlich der §§ 32b, 32d, 34, 34a, 34b und 34c jeweils in Euro für zu versteuernde Einkommen

1.    bis 8 130 Euro (Grundfreibetrag): 0;

2.    von 8 131 Euro bis 13 469 Euro:
 (933,70 • y + 1 400) • y;

3.    von 13 470 Euro bis 52 881 Euro:
(228,74 • z + 2 397) • z + 1 014;

4.    von 52 882 Euro bis 250 730 Euro:
0,42 • x – 8 196;

5.    von 250 731 Euro an:
0,45 • x – 15 718.

„y“ ist ein Zehntausendstel des den Grundfreibetrag übersteigenden Teils des auf einen vollen Euro-Betrag abgerundeten zu versteuernden Einkommens. 4„z“ ist ein Zehntausendstel des 13 469 Euro übersteigenden Teils des auf einen vollen Euro-Betrag abgerundeten zu versteuernden Einkommens. 5„x“ ist das auf einen vollen Euro-Betrag abgerundete zu versteuernde Einkommen. 6Der sich ergebende Steuerbetrag ist auf den nächsten vollen Euro-Betrag abzurunden.

(2) bis (4) (weggefallen)

(5) Bei Ehegatten, die nach den §§ 26, 26b zusammen zur Einkommensteuer veranlagt werden, beträgt die tarifliche Einkommensteuer vorbehaltlich der §§ 32b, 32d, 34, 34a, 34b und 34c das Zweifache des Steuerbetrags, der sich für die Hälfte ihres gemeinsam zu versteuernden Einkommens nach Absatz 1 ergibt (Splitting-Verfahren).

(6) Das Verfahren nach Absatz 5 ist auch anzuwenden zur Berechnung der tariflichen Einkommensteuer für das zu versteuernde Einkommen
1.
bei einem verwitweten Steuerpflichtigen für den Veranlagungszeitraum, der dem Kalenderjahr folgt, in dem der Ehegatte verstorben ist, wenn der Steuerpflichtige und sein verstorbener Ehegatte im Zeitpunkt seines Todes die Voraussetzungen des § 26 Absatz 1 Satz 1 erfüllt haben,
2.
bei einem Steuerpflichtigen, dessen Ehe in dem Kalenderjahr, in dem er sein Einkommen bezogen hat, aufgelöst worden ist, wenn in diesem Kalenderjahr
a)
der Steuerpflichtige und sein bisheriger Ehegatte die Voraussetzungen des § 26 Absatz 1 Satz 1 erfüllt haben,
b)
der bisherige Ehegatte wieder geheiratet hat und
c)
der bisherige Ehegatte und dessen neuer Ehegatte ebenfalls die Voraussetzungen des § 26 Absatz 1 Satz 1 erfüllen.
Voraussetzung für die Anwendung des Satzes 1 ist, dass der Steuerpflichtige nicht nach den §§ 26, 26a einzeln zur Einkommensteuer veranlagt wird.

Fußnote (+++ § 32a: Zur Anwendung vgl. § 52 Abs. 41 u. 68 +++)
§ 32a Abs. 5 (F. 23.10.2000 u. ff. F.): Nach Maßgabe der Entscheidungsformel mit Art. 3 Abs. 1 GG unvereinbar gem. BVerfGE v. 7.5.2013 I 1647 (2 BvR 909/06, 2 BvR 1981/06, 2 BvR 288/07)

Auch überfordert? www.von-wedelstaedt.de/kontakt
 ·  Translate
1
1
Harry von Wedelstaedt's profile photo
Add a comment...
 
* Eilmeldung * Fachkräftemangel in München! Ausbildungsstelle zu vergeben | TOP Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w) | Moderne Kanzlei | Ein Beruf mit Zukunft in unsicheren Zeiten! Bitte teilen oder jetzt bewerben:
http://www.von-wedelstaedt.de/die-steuerkanzlei/stellenangebote/
 ·  Translate
1
2
Add a comment...
 
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu Steuern, Recht und Wirtschaft für den Monat Februar 2013.
 
In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:
 
- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Februar und März 2013
- Keine Berücksichtigung von Anlaufverlusten vor Geschäftseröffnung bei Personengesellschaften
- Keine Pauschalsteuer mehr auf Aufmerksamkeiten an Kunden
- Änderungen bei der Unternehmensbesteuerung
- Vereinfachter Nachweis von Reisenebenkosten für Lkw-Fahrer
- Arbeitnehmerrabatte bei Erwerb von Kraftfahrzeugen als Lohnvorteil
- Vorlage einer ärztlichen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
- Schlichte Weiterleitung auf andere Internetseite ist umsatzsteuerrechtliche Leistung
- Aufteilungsmaßstab für den Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden
- Abriss von Gebäuden
- Säumniszuschläge trotz fristgerechter Einlösung eines verspätet eingereichten Schecks
- Erhöhung des Grundfreibetrags
- Keine Steuerermäßigung für Zahlung von Pauschalen für Schönheitsreparaturen
- Grundsteuererlass bei bebauten Grundstücken mit mehreren getrennt vermietbaren Einheiten
- Betreuungsgeld
- Hinzurechnung des Kindergeldanspruchs bei Günstigerprüfung
- Anforderung an die Meldung eines Kindes als arbeitssuchend
 
http://www.von-wedelstaedt.de/infothek/downloads/

http://www.von-wedelstaedt.de/app/download/5798725234/Steuerberater_Infos_02_2013.pdf
 ·  Translate
1
1
Add a comment...
 
Hier erhalten Sie unsere Mandanteninfo Dezember 2012 mit folgenden Themen:

- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Dezember 2012 und Januar 2013
- Überprüfung der Gesellschafter-Geschäftsführerbezüge vor dem 1.1.2013
- Bei nicht ordnungsgemäßer Buchführung sind Zuschätzungen aufgrund eines Zeitreihenvergleichs zulässig
- Kosten für Schiffsreise mit Geschäftspartnern grundsätzlich nicht abziehbar
- Mehrheit von Räumen als häusliches Arbeitszimmer
- Nachweispflicht für Bewirtungsaufwendungen bei Bewirtung in einer Gaststätte
- Durch eine gescheiterte Grundstücksveräußerung entstandene Kosten sind steuerrechtlich unbeachtlich
- Mietminderung kann zur Kündigung führen
- Überprüfung der Miethöhe zum 1.1.2013 bei verbilligter Vermietung
- Vorsteuerabzug setzt Rechnung mit konkreten Angaben zu Umfang und Art der abgerechneten Leistungen voraus
- Individuelle Verwaltung von Wertpapiervermögen ist umsatzsteuerpflichtig
- Folgende Unterlagen können im Jahr 2013 vernichtet werden
- Der Erwerb von Todes wegen eines bloßen Wohn- und Nutzungsrechts an einem Familienheim ist nicht erbschaftsteuerfrei

http://www.von-wedelstaedt.de/infothek/downloads/
 ·  Translate
2
1
Add a comment...
Have them in circles
333 people
 
Wir suchen ab sofort oder später eine/n Steuerfachangestellte/n oder Steuerfachwirt/in in Vollzeit für unsere Kanzlei in München. BITTE TEILEN und WEITERSAGEN! Bewerbungen bitte nur per Email! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

http://www.von-wedelstaedt.de/die-steuerkanzlei/stellenangebote/
 ·  Translate
1
2
Harry von Wedelstaedt's profile photoAlen Vintar's profile photo
Add a comment...
 
Wir suchen ab sofort eine/n Steuerfachangestellte/n in Teilzeit oder auf Minijob Basis für unsere Kanzlei in München. BITTE TEILEN und WEITERSAGEN! Bewerbungen bitte nur per Email! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! http://www.von-wedelstaedt.de/die-steuerkanzlei/stellenangebote/
 ·  Translate
1
1
Harry von Wedelstaedt's profile photo
Add a comment...
 

Wichtige und aktuelle gesetzliche Änderungen finden Sie in unserer Sonderinformation.
 
Die wichtigsten Themen:
 
-Aus für das Goldfinger-Modell
 -Änderungen bei der Umsatzsteuer
 -Einführung einer Lohnsteuer-Nachschau
 -Vergünstigungen für Elektrofahrzeuge als Dienstwagen
 -Zukünftige Verhinderung der sog. Cash-GmbH bei Schenkung oder Erbschaft
 -Rückwirkende Gleichstellung eingetragener Lebenspartner
 -Einbehalt von Kirchensteuer bei Kapitaleinkünften
 
http://www.von-wedelstaedt.de/infothek/downloads/
 ·  Translate
1
1
Harry von Wedelstaedt's profile photo
Add a comment...
 
Wir suchen zum 01.09.2013 wieder eine/n Auszubildende/n zur/m Steuerfachangestellte/n.

Bitte teilen und bewerben - Aus organisatorischen Gründen nehmen wir nur Email-Bewerbungen an.

Wir freuen uns auf jede Bewerbung!

Details auch hier: https://www.berufs-org.de/Ausbildungsplatzboerse/public/azubi_detail.php?id=4079&kmid=7&reid
 ·  Translate
2
3
Add a comment...
 
Na? Dieses Jahr als Freiberufler? in die Selbständigkeit gestartet? Auch an die (lästige) Steuersache gedacht? Wenn nicht.. wir kennen da wen, der sich damit auskennt.. http://www.von-wedelstaedt.de/die-leistungen/steuerberatung/freiberufler/
 ·  Translate
1
1
Add a comment...
Contact Information
Map of the business location
Viktor-Scheffel-Straße 16 80803 München Germany
Viktor-Scheffel-Straße 16DEBYMünchen80803
+49 89 2720335von-wedelstaedt.de
Tax Consultant, Tax Preparation ServiceToday Closed
Monday 9:00 am – 5:00 pmTuesday 9:00 am – 5:00 pmWednesday 9:00 am – 5:00 pmThursday 9:00 am – 5:00 pmFriday 9:00 am – 5:00 pmSaturday ClosedSunday Closed
Google+ URL
People
Have them in circles
333 people
Write a review
Review Summary
Be the first to review
Photos
Scrapbook photo 2
Upload public photo
Your Activity