Profile cover photo
Profile photo
Björn Thoroe, ehm. MdL
27 followers -
Mitglied der Fraktion DIE LINKE. im Schleswig-Holsteinischen Landtag (2010-2012)
Mitglied der Fraktion DIE LINKE. im Schleswig-Holsteinischen Landtag (2010-2012)

27 followers
About
Björn Thoroe, ehm. MdL's posts

Post has attachment
Wir, DIE LINKE, stellten den Antrag einen Mindestlohn ins Tariftreuegesetz aufzunehmen. Aus der SPD-Fraktion wurde daraufhin mit juristischen Scheinargumenten argumentiert. Das ginge alles nicht. Und heute zehn Tage vor der Wahl stimmen Sozialdemokraten wie selbstverständlich Mindestlöhnen als Kriterien für öffentliche Vergaben zu. Das ist ein Erfolg LINKEN Drucks, meine Damen und Herren, LINKS wirkt!

Post has attachment
Das Verhalten der anderen Oppositionsfraktionen, sich den streikenden Jugendlichen gegenüberzustellen und ihnen ihre Unterstützung auszusprechen, ist ein Hohn. Ich fordere alle auf, sich ehrlich und aufrichtig mit den engagierten Jugendlichen auseinanderzusetzen ohne wahlkampfbedingte Wahrheitsverzerrung! Gestern stimmte nur DIE LINKE einer Resolution zur Unterstützung der Ziele des Bildungsstreiks zu.

Post has attachment
Aber genau dieser Protest, der morgen Tausende von jungen Menschen auf die Straßen mobilisiert – oder aber der Protest der Eltern, die ihren Kindern kein Abitur im Schnelldurchlauf zumuten möchten: Genau diese Proteste sind es, die uns zeigen: Diese Debatte muss sehr wohl geführt werden. Und DIE LINKE wird diese Debatte auch immer wieder führen.

Post has attachment
Zufällig werden hohe Strahlungswerte gemessen - und die Landesregierung kümmert sich nicht. Unglaublich!

Post has attachment
Wir wollen keine Uni, die aufgebaut ist wie ein privatwirtschaftliches Unternehmen mit Vorstand und Aufsichtsrat. Wer sich von privaten Förderern abhängig macht, begibt sich auf einen Irrweg. Gute Bildung für alle statt Exzellenz für die Elite!

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Kampagne zur Landtagswahl 2012 (12 Fotos)
12 Photos - View album

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Kleine Anfrage zum geplanten Bau einer festen Fehmarnbeltquerung wurde beantwortet. Auszug:
Frage: Ist der genannte Zeitplan noch aktuell? Antwort: "[...] lässt sich bereits heute die Tendenz erkennen, dass der bislang ehrgeizige Terminplan angepasst werden muss.

Denke mal, die Beltquerung wird bald zu den Akten gelegt!

Post has attachment
Der Ausstieg aus diesem ökonomisch wie ökologisch irrsinnigen Projekt ist notwendig - jetzt!

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded