Profile cover photo
Profile photo
Björn-Lars Kuhn
722 followers -
immer aktuell
immer aktuell

722 followers
About
Posts

Post has attachment
Das größte Sicherheitsleck, welche man sich ins Haus holt, rüht von einer Einfachheit her, die ein SmartHome verletzlich machen. Eine Einfachheit, die immer auf den gleichen Mustern gestrickt ist und daher so leicht reproduzierbar wird.

Post has attachment
Kaum eine Nation hat in Paris beim Klimagipfel gefehlt. Geht es doch letztendlich um zwei Wochen Sonderurlaub mit ein wenig Blabla dazwischen. Ansonsten kann man die Zeit auch sinnvoll nutzen. Die Vertreter aus den arabischen Ländern nutzen gerne die Gelegenheit sich mal so richtig in der Hotelbar den Schädel zu fluten, während die mitgebrachten Frauen mit der Centurion auf Shopping-Tour gehen. Die Asiaten fotografieren wahllos das kulturelle Angebot, die Vertreter aus den Entwicklungsländern bestaunen den Reichtum der anderen, die NSA hat Mühe alle Gespräche mitzuhören und der Deutsche bestellt sich noch ein Pils.

Post has attachment
Das Fluggastdaten erfasst werden ist in manchen Bereichen durchaus sinnvoll. Damit ließe sich unter Umständen der Weg von verschiedenen «bösen Buben» international nachverfolgen. Doch wenn man im Reisebüro in Zukunft seine Kreditkarten- und Telefonnummern und seine eMailadresse angeben muss, dann ist für den Normalbürger eher Schluss mit Lustig.

Post has attachment
Für Konsumenten ist es ein Komfortgewinn, für Netzbetreiber ein Schritt zum Demand-Side-Management und für den Bevölkerungsschutz ein echter Albtraum. Die Rede ist vom Vernetzen «Zu Hause», bei dem viele kleine Steuergeräte damit beschäftigt sind, immer mehr Haushaltsgeräte zu kontrollieren.

Post has attachment
Die letzten Tage waren ja medial eher anstrengend. Die Flüchtlingsdiskussion wurde durch die Paris-Problematik abgelöst und nachdem das Thema auch durch war, wird über Xavier Naidoo hergezogen. Ein satirischer Blick auf die Ereignisse der letzten Tage.

Post has shared content
Originally shared by ****
Wer sucht?
Photo

Post has shared content
Da gibt es ein Land auf der anderen Seite des großen Teichs, das bespitzelt die eigenen Bürger, die Europäer und so ziemlich den Rest der Welt, führt Kriege, wenn sich daraus wirtschaftliche Vorteile ergeben und bekommt große Augen und versteht die Welt nicht mehr, wenn ein europäisches Gericht jetzt sagt: «Feierabend - Daten unserer Bürger sind bei euch nicht sicher.»

Post has shared content

Post has shared content
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in der Sache Schrems gegen den Irischen Datenschutzbeauftragten wirkt weit über den eigentlichen Streitgegenstand hinaus. Die Entscheidung betrifft auch die deutschen Facebook-Nutzer, denn Facebook Ireland ltd. mit Sitz in Dublin bietet seinen Service rechtlich von Irland aus an. Deren Daten werden aber gleichwohl in den USA verarbeitet.

Post has shared content
Wait while more posts are being loaded