Profile

Cover photo
HIGHFLYERS Werbeartikel Discount
23 followers|102,956 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

 
Waaas? Das soll es mit dem August 2014 schon gewesen sein? Nicht mit uns! Wir unterstützen den Regierungsantrag, den August um zwei Wochen zu verlängern. Neuste Infos zum Antrag gibt es heute im „HIGHFLYERS FERIENKALENDER“ und in den „Postillon-Nachrichten“ (@der Postillon).
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Camping – Zelt – Natur – Lagerfeuer – Schlafsack – Wildnis –Grillen – Angeln – Sonnenschein –– Überlebensmesser – Kompass– Abenteuer – Wandern – Baden – Urlaubszeit.
Na, war das genügend Inspiration? Mehr gibt es bei uns auf www.werbeartikel-discount.com.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Gut zu wissen: Haptische Werbung
 
Kaufentscheidungen treffen wir oft aus dem Bauch heraus. Das diese Entscheidungen viel mit Sympathie zu tun haben, das ist allgemein bekannt. Wie die moderne Forschung festgestellt hat, steckt viel mehr dahinter. Nämlich die gesamte Evolutionsgeschichte des Menschen. Unser Denken ist begründet in unseren Sinneserfahrungen. Oder: „Was in unserem Sinn ist, war vorher in unseren Sinnen“, wie es der englische Philosoph David Hume formulierte. Haptik, also die Wahrnehmung mit allen Sinnen, gewinnt insbesondere in der Werbung an Bedeutung. „Haptische Werbung entspricht durch ihre Gegenständlichkeit und sinnliche Unmittelbarkeit der Struktur unseres Denkens also sehr gut. Eine verkörperte Botschaft hat bessere Chancen, wahrgenommen und erinnert zu werden, als eine nur sprachliche. Ein weiterer Vorteil dieser Werbeform besteht in ihrer längerfristigen Präsenz“, erläutert Hirnforscher und Psychologe Prof. Dr. Markus Kiefer die Bedeutung in einem Interview mit der Fachzeitschrift HAPTIKA. Das ganze Interview mit interessanten Details für alle Werbeartikel-Nutzer gibt es hier: http://www.haptica.biz/2012/10/02/die-gedachtnisspur-haptischer-werbung/.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Grillen: Das neue Statussymbol-Ding für Männer? Wie teuer und Hightech muss der Grill denn sein? Und warum?

Es steht außer Frage, dass Grillen Männersache ist. Schließlich handelt es sich hier um ein Naturgesetz, welches weit in die Anfänge der Menschheitsgeschichte zurückreicht. Angesichts der allgemeinen Tendenz weiter Bevölkerungsteile, sich wieder auf einen natürlicheren Lebensstil zu besinnen, ist es daher wenig verwunderlich, dass auch die klassische Rollenzuweisung eine Renaissance erlebt. Warum dem so ist und welchen materiellen Wert die optimale Ausstattung für den heutigen Mann von Welt tatsächlich haben muss, das soll in den folgenden Abschnitten geklärt werden. 

Der Mann in seiner klassischen, verloren geglaubten Rolle als Jäger und Ernährer

Im Zeitalter der Gleichberechtigung gibt es nur wenige Bereiche, in denen das sogenannte 'starke' Geschlecht seine Männlichkeit offen zur Schau stellen kann, ohne dabei Opfer von Hohn und Gespött zu werden. Beim Grillen wiederum scheinen sich alle Regeln von Gesetz und Anstand buchstäblich in Luft aufzulösen und Mann darf endlich wieder Mann sein. Das beginnt bereits bei dem Aufstellen des Grills und endet mit dem schon fast animalischen Verzehr der zwar in den meisten Fällen nicht selbst erlegten, aber immerhin eigens auf offenem Feuer zubereiteten Beute. Denn auch Tischmanieren können beim Grillen offenbar ohne die Gefahr von Sanktionen vollkommen außer Acht gelassen werden. 

Die richtige Ausrüstung für das ultimative Grillvergnügen

Es ist zweifellos diese Mischung aus Lagerfeuerromantik, Ursprünglichkeit und Freiheitsgefühl, welche das Grillen so einzigartig macht. Dass ein echter Kerl dabei selbst bei minimaler Ausstattung schmackhafte Gerichte auf den Campingtisch zu zaubern vermag, muss wohl nicht extra erwähnt werden. Doch natürlich wird angesichts der unzähligen Gerätschaften, die der Handel bietet, um das Grillen tatsächlich zu einem denkwürdigen Ereignis zu machen, einmal mehr deutlich, dass wir uns trotz aller nostalgischer Anwandlungen weiterentwickelt haben und die ein oder anderen technischen Finessen durchaus zu schätzen wissen. Und so ist es auch hier letztendlich eine Charakterfrage, ob sich der jeweilige Grillmeister nun ausschließlich auf sein Improvisationstalent verlässt oder seinen Rang mit Hilfe des Einsatzes modernster Geräte verteidigt. 

Lust auf grillen? Wir eröffnen die Grill-Saison mit Top-Angeboten!
http://www.werbeartikel-discount.com/index.php/cPath/22_45
 
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Werbemittel im Einsatz
Dank ver.di haben es die #Sicherheitsweste von Highflyers in die Tagesschau geschafft. Hier der Beitrag vom 27. März 2014, die Westen ab 00:00:52. Viel Spaß beim Ansehen!
 ·  Translate
Warnstreiks im öffentlichen Dienst: Viele Flugverbindungen ausgefallen
1
Add a comment...
 
Bunte Eier, Frühlingslüfte,
Sonnenschein und Bratendüfte,
heiterer Sinn und Festtagsfrieden
sei zu Ostern euch beschieden.

Viel Spaß bei der Osternestsuche wünscht Highflyers Werbemittel-Discount!
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Gut zu wissen: Die Geschichte der Schultüte
Ihren Ursprung hat die „Zuckertüte“ wohl in Sachsen und Thüringen. Ein eindeutiges Entstehungsdatum gibt es nicht. Quellen belegen aber, dass bereits 1810 den „kleinen Menschen der erste Abschied vom Elternhaus mit einer „Zuggodühde“ versüßt wurde“ (vgl. Lexikon der Rituale, Seite 9). Nach und nach verbreitete sich der Brauch, Kindern den Schulbeginn mit einer Tüte voller Zuckerkram zu versüßen, von Ostdeutschland in den Süden und Westen, wobei der Trend sich in den Städten, wo das an der Bildung interessierte Bürgertum die Einschulung der Kinder begrüßte, früher durchsetzte, als auf dem Land. Hier wurde das Feiern des Schuleintritts eher als überflüssig angesehen. In den 1950-er Jahren, als sich mehr und mehr ein Bewusstsein für gesunde Ernährung entwickelte, wurde aus der Zuckertüte die Schultüte, die nun nicht mehr ausschließlich mit Süßigkeiten, sondern eben auch mit praktischen Utensilien für die ABC-Schützen gefüllt wurde.
Wohl geschichtlich gegründet wird bis heute der erste Schultag in Ostdeutschland intensiver gefeiert als im Westen. Die Schultüte selbst hat in den alten Bundesländern durchschnittlich eine Länge von 70 cm, während sie in den neuen Bundesländen stolze 85 cm lang ist.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Regenwetter, Sauwetter, Schietwetter. Wie auch immer wir es nennen, es bleibt das gleiche: Dunkle Wolken verhängen den blauen Sommer-Laune-Himmel. Auch Ernie aus der Sesamstraße bringt das zum Grübeln. Doch mit der richtigen Ausstattung muss in den kommenden Tagen keiner im Regen stehen bleiben. In unserem Werbemittelsortiment bieten wir euch, euren Kunden und Klienten eine riesen Auswahl an Regenschirmen. Von Stockschirmen über Golfschirme und Sturmschirme bis hin zu den bewährten Taschenschirmen ist alles dabei. Damit kann sich der Sommer gerne mal in den Kurzzeiturlaub begeben!
Hier geht’s zum Shop: http://www.werbeartikel-discount.com/index.php/cPath/833
Und hier zur Aufheiterung zum YouTubeFilm mit Ernie und Bert:
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Ich packe meinen Koffer und nehme mit ...
Endlich Sommer, endlich Sonne, endlich Zeit für Urlaub! Nicht mehr lange und ganz Deutschland macht sich auf den Weg in die Ferien. Ob als Single, im Duett oder mit der Familienbande, für jede Reise muss die passende Ausrüstung im Koffer sein. In unserem Werbeartikel-Sortiment finden Sie die passenden sieben Sachen, um Ihre Kunden und Klienten mit dem perfekten Urlaubskoffer auf große Fahrt zu schicken.
Kreative Werbeartikel für #Urlaub   und #Reise gibt es hier: http://www.werbeartikel-discount.com/index.php/cPath/51
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Tipp des Tages: Mit #Werbeartikeln ein Zeichen der Freundschaft setzten - vom „Tag des Bieres“ zum „Tag der Freundschaft“
 
Am 23. April feiert Deutschland traditionell den Tag des deutschen Bieres. Denn im Jahr 1516 forderte der bayerische Herzog Wilhelm IV. an genau diesem Tag, dass zukünftig zum Brauen ausschließlich wenige, natürliche Zutaten verwendet werden sollten. Damit war das Bayerische Reinheitsgebot, die älteste bis heute gültige lebensmittelrechtliche Bestimmung, festgeschrieben. Mit dieser Maßnahme wollte er dem „wüsten Treiben beim Bierbrauen den Garaus machen“. Heute gibt es in Deutschland über 5.000 verschiedene Biersorten, die, trotz unterschiedlicher Geschmacksrichtungen, ausschließlich mit Weizen, Hopfen, Malz und Hefe gebraut werden.
 
Am 30. Juli, also in 14 Wochen, wird weltweit der internationale Tag der Freundschaft gefeiert. Dies wäre doch ein schöner Anlass, mit einem echten deutschen Markenprodukt Freundschaften zu knüpfen, zu erneuern oder zu würdigen. In unserem Online-Shop finden Sie ausgewählte Produkte zum Thema #Bier , wie beispielsweise den Krug Weihenstephan – benannt nach der ältesten Brauerei der Welt – oder verschiedene Bar-Utensilien wie Flaschenöffner, Bierdeckel oder Kühltaschen. Alle unsere Werbeartikel können mit Ihrem Logo und einer passenden Freundschaftsbotschaft bedruckt werden. Schauen Sie doch gleich mal vorbei in unserem Online-Shop und suchen Sie nach den Bier-Werbemitteln von Highflyers.
 
Weitere, wirklich interessante Informationen zum „Tag des Bieres“ gibt es auf der Webseite des Deutschen Brauer Bunds:
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Gut zu wissen! Für euch im Web gefunden:
Der tanzende Elvis: Audi macht aus Werbung Kult
2001 sorgte Audi mit dem "Wackel Elvis" für Schlagzeilen. Die ursprünglich lediglich als Unikat
produzierte tanzende Elvis-Puppe fürs Amaturenbrett sollte im Werbespot anschaulich demonstrieren, wie ruckelfrei das Multitronic-Automatikgetriebe ist. Doch innerhalb kürzester Zeit legten die Fans die Telefonverbindungen lahm, sodass sich der Autohersteller entschloss, den "Wackel-Elvis" in Prduktion zu geben. Bis zum Jahresende konnte Audo über 300 000 Fanpuppen verkaufen. Und auch andere Konzerne sprangen auf den Zug auf und ließen gebrandete Wackelfiguren für das Auto produzieren. Der Audi-Werbespor "The Fan" erhielt bei den Filmfestspielen in Cannes den Silbernen Löwen.
Der Tagesspiegel widmete dem Spektakel um die Mechandising-Produkt mit Kultfaktor einen eigenen Beitrag: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/wackel-elvis-und-audi-bewegt-sich-doch/237890.html.
 ·  Translate
1
Add a comment...
Story
Tagline
Highflyers Werbeartikel Discount - Hervorragendes Angebot, perfekter Service und das zum bestmöglichen Preis
Introduction
Die Highflyers Werbeartikel GmbH versorgt bereits seit 1998 ihre nun über 45.000 Kunden mit den neuesten Werbemitteln und besticht dabei durch ein hervorragendes Angebot sowie einen perfekten Service zum bestmöglichen Preis. Die 17 Mitarbeiter unter Leitung von Geschäftsführer Thomas Rable vertreiben als einer der führenden Werbeartikel-Anbieter im Internet über 50.000 Werbeartikel an Firmen aus Industrie, Handel und Handwerk sowie an Gewerbe, Vereine und öffentliche Einrichtungen, die vor allem innerhalb der EU und der Schweiz ansässig sind.

Die Artikel können sowohl mit persönlicher Werbeanbringung    z. B. mit individuellen Firmenlogo oder -slogan, als auch Blanko in unserem >Online Shop geordert werden. Darüber hinaus umfasst das Sortiment namhafte Produkte wie hochwertige Feuerzeuge von BIC und edle Kugelschreiber „designed by Swarovski“.

Unser Angebot ist ständig im Wandel und dabei versuchen wir ein besonderes Augenmerk auf die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte zu haben.

Falls Sie uns einmal vor Ort besuchen möchten, freuen wir uns darauf Sie im oberbayerischen Taufkirchen/Vils am Sonnenfeld 13 begrüßen zu dürfen.

Einen Auszug aus unserem Sortiment finden Sie zudem in unserem Katalog, der jederzeit auf unsere Webseite unter folgenden Link bestellt werden kann. > Hauptkatalog

Ihr Highflyers-Team
Contact Information
Contact info
Phone
+49 8084/ 41 31 10
Email
Address
Sonnefeld 13 84416 Taufkirchen/Vils