Profile cover photo
Profile photo
Thomas Eichhorn (Tom)
295 followers
295 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Menschen, ich werde sie wohl nie verstehen.
Es ist kalt im ICE, und alle fangen an, sich Jacke anzuziehen? Alle? Nein, ein kleiner muerrischer IT-Ler bittet einfach das Personal, die Heizung hochzudrehen - und es wird warm. Aussage vom Nebenmann: “Das geht? So einfach? Das haette ich jetzt nicht gedacht.”

Aber gut, das hier ist ja schon Bavaria, da brauchts wohl Scheiterhaufen, um nicht zu frieren.
Add a comment...

Post has attachment
Gut gemeint - aber voellig schlecht gemacht:

Das StadtRad in Hamburg wird "modernisiert", dafuer legt man das ganze System lahm und im Januar ist nix mit StadtRad.

Waere das irgendwas mit Autos, da waeren Alternativen gefunden worden, sowas kann man ja nicht machen, aber das sind ja nur Fahrraeder....

Ich habe mir ja jetzt so einen eKickroller Dingsi geholt, da trifft mich das eher nicht, aber WAS ZUM GEIER RAUCHEN DIE? Ich will das auch haben.
Add a comment...

Ich habe jetzt eine Woche Silicon Valley hinter mir, und ich muss sagen: Underwhelmed, massively underwhelmed.

Von dem magischen Spirit habe ich nicht viel gemerkt, und wenn man dann das Headquarter von $weltmarktfuehrer betritt, und sich denkt: Sieht aus wie kleiner Mittelstand.

Sie jammern alle im Valley, das sie ja keinen Platz hätten, aber so gut wie niemand baut mehr als 2 Etagen (ausgenommen Hotels und Google), und die Parkplaetze sind riesig. Ich verstehe nicht, warum da niemand mal Parkhäuser hinstellt.

Auch jammern Sie alle über den Verkehr, der sei soooo schlimm geworden - und ich denke mir, die haben noch keinen guten deutschen Stau gesehen.

Auffällig: Quasi jede Firma hat Parkplätze fuer e-Autos, das ist schonmal gut.

Irgendwie bin ich jetzt nicht geflashed, es ist halt USA - ich hatte mehr erwartet.
Am beeindruckensten war die Luft, so schön verraucht, das sie sogar die Cable Cars eingestellt haben - nur echt in Murica.

Nachdem ich jetzt quasi alle relevanten Küstenstädte der USA gesehen habe, ist eins klar: Kein Geld der Welt bringt mich da dauerhaft hin.
Add a comment...

So, das Team Terabit ist dann jetzt nach Jahren endlich mal gemeinsam im Siliziumtal angekommen, und hat sich, bevor es der harten Arbeit entgegenstellt, sich ausreichend verausgabt: Einmal mit dem Fahrrad von Friscos Fisherman's Wharf über die Golden Gate Bridge mit dem Fahrrad nach Sausalito - geile Tour, geiler Ausblick, aber die Erkältung fand es weniger premium.

Die nächsten 4 Tage stehen dann ganz im Thema: "Wie bekomme ich 20 Terabit/s von Berlin nach München" und wir sind dann im Test- und Verifikationslabor in Sunnyvale verschwunden. Es wird bestimmt grossartig.

Und weil der Jetlag noch da ist, bin ich schon um diese Zeit (0500) wach, schreibe Mails und gehe dann mal zum Starbucks für den ersten Kaffee des Tages.
Add a comment...

Post has attachment
Gnihihihihihihi. Erinnert ihr euch an das Smart Home aus der Serie Eureka? Ich habe ja bisher noch nicht selber gebaut, weil der Innovationszyklus zu schnell ist, und ich in 5 Jahren nochmal neu bauen muesste.

Aber es gibt bald Badewannen, die mit Homekit funktionieren. Ich bin quasi begeister. "Siri, lass mir ein Schaumbad ein, und lass die Lieferdrohne den Prosecco kalt stellen!"
Smarthome | KOHLER
Smarthome | KOHLER
us.kohler.com
Add a comment...

Alles Kaputt. Bitte +Maik Zumstrull in die Kommentarbox, Maik bitte!



Dear valued Palo Alto Networks customer,

Please take the action recommended below if you have enabled SSL decryption forward proxy. This is required for users to access Gmail and other websites and applications using web browsers that implement strict TLS 1.3 compliance. We have been informed that Google Chrome is planning to implement strict TLS 1.3 compliance in their upcoming version 72. The stable build of Google Chrome version 72 may be available in January 2019, and if your users use a pre-stable build of Google Chrome, they will experience the issue outlined below earlier.

Add a comment...

Deutschland, Digitalland.

Ich habe seit eben Zugang zum Onlineportal meiner Versicherung, weil ich mitbekam, dass die das mittlerweile haben und ich noch Unterlagen fuer die Steuererklaerung brauche.

Die sind ganz ganz ganz modern, und zeigen mir auf der Startseite alle Versicherungen an, die ich habe - inkl einen Knopf fuer "Hier Bescheinigung anfordern".

Wenn man da draufklickt (jede Police hat den Knopf), geht ein Fenster auf, wo man Bescheinigungen anfordern kann - aber der Brueller: Da kommt eine Liste aller Policen, mit Checkboxen. Und einem grossen Hinweis, das man nur eine Ankreuzen darf, weil es sonst Fehler gibt.

Gut, wir wissen ja, das man immer nur eins nach dem anderen bearbeiten soll, tun wir das. Ergebnis: Es faellt ein PDF raus, das bestaetigt, das man um dieses Dokument gebeten hat, und es per Post kommen wird.

Ich frage mich, warum ich dass das nicht direkt abrufen kann, aber das waere zu viel Cyber.

Auch sehr schoen, die digitale Postbox, wo in Zukunft alle Korrespondenz reingeht. Ich frage mich ja, warum da nicht alles, was jemals gelaufen ist, schon drinne ist - das entsprechende Archivsystem ist ja vorhanden.

Aber gut, das ist wie bei meiner Bank, die haben das auch - da landen auch 90% der Dinge drin, die sie mir frueher per Post geschickt haben. Aber ab und zu gibt es immer wieder einen Vorgang, der per Post kommt - vermutlich konnte man nicht alle Mainframes daran haengen.

Ich habe ja gerade das Gefuehl, das mein PDF, was das Ding eben erzeugt hat, Montag einen Sachbearbeiter angezeigt wird, der dann in irgendeiner anderen Maske auf "Bescheinigung erstellen" klickt, und dann evtl kommt was in irgendeiner Form bei mir an.

Irgendwie muessen sich Versicherungen und Banken echt in die Hose machen, was das mit diesem Internet ist. Gefuehlt wird da einmal am Tag eine CD gebrannt, die allen Online-Anfragen enthaelt, die wird dann durch 10 Virenscanner geschoben, dann in einen Mainframe eingelesen, bearbeitet, und dann geht das wieder retour.

AAAAAAAAARGL.

Rant, Ende und out. (Vllt bin ich auch nur ein wenig agressiv gerade, weil mein Steuerberater immer mehr meckert, das noch Unterlagen fehlen, und es einfach kompliziert ist, daran zu kommen. ORRRR)
Add a comment...

TIL: Wenn ein Siemens-Geraet eine mehrfarbige Status-LED hat, und diese die Farbe ändert, dann heisst das 'Farbumschlag'.
Add a comment...

Ah, die Damen und Herren bei +Amazon.de haben dann wohl die Umlaute im Ticketsystem kaputt bekommen.

Und es waere ja fein, wenn die Antworten aus dem Ticketsystem nicht aus Textbausteinen bestehen wuerden, die hintereinander geklatscht werden - immerhin ist Deutsch die Sprache der Dichter und Denker, und nicht ein schnoedes Kommunikationsmittel.

Aber immerhin, der Service ist wie stets premium: DHL hat eine Ruecksendung verloren - kurz nachgefragt, wie es weitergeht: Geld kommt, alles nicht mein Problem.

Wenn alle meine Dienstleister so waeren, wuerde ich vermutlich viel mehr Geld ausgeben, weil ich weiss, das es wirklich immer immer einwandfrei fuer mich behandelt wird, egal was ist.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded