Profile

Cover photo
Jonas McLapool
Attended Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Lives in München
179 followers|101,735 views
AboutPostsPhotos

Stream

Jonas McLapool

Shared publicly  - 
 
:D haha
 
Das erklärt einiges.
Neuer Artikel (Politik)
 ·  Translate
Berlin, Pullach (dpo) - Über diesen Schenkelklopfer wird man noch in Jahren lachen. Wie heute bekannt wurde, hat der Bundesnachrichtendienst die NSA jahrelang mit Informationen über europäische Firmen und Politker versorgt, w...
21 comments on original post
1

Jonas McLapool

Shared publicly  - 
 
Super Artikel. Steckt viel Wahrheit drinnen!
 ·  Translate
Der im Februar verstorbene türkische Analyst Mahir Kaynak hatte durchgehend vor einem Militär-Angriff auf die Türkei gewarnt. Die Diskussion um den Völkermord an den Armeniern sei eine psychologische Vorbereitung auf einen derartigen Überfall. Als Vorwand werde ein Bürgerkrieg zwischen Kurden und Türken dienen, den die Europäer zuvor selbst provozieren werden.
6 comments on original post
1
Jonas McLapool's profile photoBernhard Dörries's profile photoMehmet . K's profile photoHeinrich Elsigan's profile photo
10 comments
 
Danke dir auch!
Ich bin schon für ein Aussöhnen der Armenier und Türken, aber so wie das manche in der EU machen, wird das zur Zeit eher verhindert.
Es kamen auch von Davutoglu versöhnliche Signale, nur die Türkei fürchtet halt Schadensersatzforderungen im Fall der Anerkennung eines armenischen Genozids.
Ich halte es für Blödsinn monetäre Forderungen nach über 100 Jahren noch zu stellen, da gibt es viel bedürftigere Völker und Menschen in Afrika, die jetzt Geld wirklich dringend als Entwicklungshilfe brauchen oder Flüchtlinge aus Syrien, die gerade alles verloren!
Gute Nacht!
 ·  Translate

Jonas McLapool

Shared publicly  - 
 
So redet ein Staatsmann. Was in Europa gerade abgeht, ist sowas von beschämend. In den Ukraine werden Politiker und Menschen auf offener Straße umgebracht. Und Europa redet über etwas in der Türkei, was noch nie stattfand.

Wie würde ich Europa beschreiben. Genauso wie Napoléon die deutschen beschrieb...

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.

Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.

Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde." ...

 ·  Translate
2
Jonas McLapool's profile photoMichael Dittrich's profile photo
3 comments
 
+Jonas McLapool na die Morde in der Ukraine. 
 ·  Translate

Jonas McLapool

Shared publicly  - 
 
Wie weit soll das gehen. Bis vll "HH"???
 ·  Translate
Moschee und Jugendzentrum in Witten Ziel eines Brandanschlags
View original post
1
めりさ愛's profile photo
 
Der Junge auf dem Bild hat Schuhe an.. Warum trägt der Schuhe?!
 ·  Translate
 
 
Und wer spricht von diesem Völkermord? Natürlich niemand, weil es ja nur Muslime sind. 

Wichtig ist natürlich der Völkermord an den Armeniern; daß soll die Welt hundert Jahre hören. 

Aber der Völkermord, der gerade vor unseren Augen passiert, interessiert wohl niemanden - und schon gar nicht unseren Papst Pappa Francesco. 

Aber die Kirche hatte ja schon immer in der Vergangenheit gelebt. Sie hat ja kaum den Sprung vom Mittelalter in die Moderne geschafft, da sollte man nicht so streng mit unseren Kirchen-Pappis sein. 

#genozid   #völkermord   #armenien  

http://www.neopresse.com/politik/krieg-gegen-den-terrorvier-millionen-tote-moslems-seit-1990/
 ·  Translate
Im vergangenen Monat hat die PRS (Ärzte für soziale Verantwortung) in Washington eine wichtige Studie veröffentlicht mit der Schlussfolgerung, dass in den 10 Jahren des 'Krieges gegen den Terror' ...
4 comments on original post
3
Have him in circles
179 people
Süleyman Demir's profile photo
Chimey Yangzom Sara's profile photo
ALPHATERROR BACKAGAIN's profile photo
Diener von Allah SWT's profile photo
Norma Banzi's profile photo
Miasto Wieden's profile photo
Yavuz Yilmaz's profile photo
Ralf Krueger's profile photo
Katarina Freitag's profile photo

Jonas McLapool

Shared publicly  - 
 
 
Hoppla: Israelische Waffen wurden in einer IS Stellung im Irak gefunden
Einem Bericht der iranischen Nachrichtenagentur FARS News zufolge, haben irakische Freiwilligenstreitkräfte von Israel hergestellte Waffen in einer Stellung des Islamischen Staates (IS) gefunden. 
 ·  Translate
Einem Bericht der iranischen Nachrichtenagentur FARS News zufolge, haben irakische Freiwilligenstreitkräfte von Israel hergestellte Waffen in einer Stellung des Islamischen Staates (IS) gefunden. Bereits in der Vergangenheit haben ranghohe...
5 comments on original post
2

Jonas McLapool

Shared publicly  - 
 
Dreamland Germany. Die Amerikaner kommen im Frieden 😐
 ·  Translate
 
Gute Frage ... Der nächste klare Vertragsbruch, wie die NATO-Osterweiterung. Die Besatzer verstreuen sich überall in Europa, wie die Kakerlaken. Aber die Russen sind die "Bösen".
 ·  Translate
US-Soldaten in einer Kaserne in Sachsen - was ist da los? Mehrere Hörer haben das in letzter Zeit beobachtet und sich gefragt: Untersagt der Zwei-plus-Vier-Vertrag nicht ausländische Streitkräfte auf ostdeutschem Boden?
3 comments on original post
2
Jonas McLapool's profile photoHeinrich Elsigan's profile photo
3 comments
 
Ich finde +Jonas McLapool, dass unter Bush die Außenpolitik der Amerikaner nicht gut war, aber unter Obama ist sie besser, was seine Annäherung an den  Iran betrifft.

Bezüglich Ukraine ist die Politik kompliziert.
Die Ukraine wollte schon einmal zur EU und damals als die Mehrheit für die EU war hat Putin einfach den damiligen Präsidenten vergiftet: http://de.wikipedia.org/wiki/Wiktor_Juschtschenko#Dioxinvergiftung

Ich sehe es bezüglich Ukraine so: Die Krimrussen wollen wirklich zu Russland, aber der Rest der Ukraine will zum Westen. Wer genau mit den Spielchen angefangen hat, weiß ich nicht, aber sicher treiben nicht nur die Amerikaner hier ein falsches Spiel. Putin tötet Leute einfach, wenn sie ihm nicht passen, Erdogan ließ auch nur die Gülen Anhänger verhaften und da gabs Proteste. Wenn Erdogan, die Gülen Anhänger einfach exekutiert hätte, dann wäre das eines Rechtsstaates nicht würdig gewesen. 
Ich weiß auch folgendes. Bisher hat Putin immer allen sein Gas aufgedrängt und er ist beim Öl und Gas so mächtig wie das house of saud. Darunter leiden aber schächere Länder, wie der Irak und Libyen, die beim Öl und Gas hinaus gedrängt werden. Das finde ich nicht fair, weil erstens leben in diesen Ländern hauptsächlich Muslime und zweitens wird wahrscheinlich sowohl Putin als auch das house of Saud mit Hilfe der Amis es so drehen, dass diese Länder weniger Geschäfte machen, obwohl die Menschen dort auch ein Recht auf Wohlstand haben. 
Daher finde ich  Recep Tayyip Erdoğan gut, weil er den Kurden die Teilautonomie lässt und auch den irakischen Kurden deren Öl über Tanap weiterleitet und hilft, dass die Wohlstand aufbauen können. 
Die Kurden haben ein reines Herz und es sind keine radikalen Muslime in der Allgemeinheit. Sie haben auch ein Recht auf Wohlstand, aber bisher wurde der Irak immer hinausgedrängt.
Nicht Putin kann das garantieren, nur Recep Tayyip Erdoğan und das betrifft auch die Iraqi und Syrer, die sie hart vom Bürgerkrieg dort getroffen wurden. Das betrifft auch den Iran und Nigeria. Die alle brauchen auch Geld um etwas weiterzukommen und ich finde es nicht fair die hinauszudrängen. Das versuchte aber auch Putin und nicht nur das house of saud, ich muss so ehrlich sein.

Niemand will Putin mit dem Öl aushungern, aber dass er und das house of Saud fast alle Geschäfte checken und den anderen fast nichts bleibt, das würde kein Mensch mit reinem Herzen gut finden! Es soll niemand alles sich nehmen und die anderen fast leer ausgehen lassen, nur weil sie nicht so reich und mächtig bis jetzt sind. Putin und die Russen sollen einen Teil haben, dafür bin ich, aber andere hinausdrängen, das ist scheiße. Und Erdogan machte das mit den Kurden auch nicht und deswegen ist er für mich ein großer Mann, weil er als erster ihnen wieder Chancen nach langer Zeit gab!
 ·  Translate
 
Und dann wundern sich die guten Bürger Europas, wieso denn die ganzen Flüchtlinge nach Europa wollen. Ja sie wollen nach Europa, weil Europa Ihnen alles wegnommen hat... :)

Also bitte beschwert euch nicht immer über Flüchtlinge. :) ihr seid keine besseren Menschen, wie die Flüchtlinge!

Beschwert euch über die Politiker und die gierigen Unternehmen.
 ·  Translate
 
Jedes Jahr sterben 18 Millionen Menschen an Hunger, obwohl wir weltweit eine Landwirtschaft haben, die die Menschheit zweimal ernähren könnte. Warum? Weil Profitinteressen höher stehen als die Verhinderung des Hungertodes. Das ist doch einfach nicht hinnehmbar. Was macht die Bundesregierung dagegen? Nichts.
 ·  Translate
22 comments on original post
6
Mehmet . K's profile photoJonas McLapool's profile photoHeinrich Elsigan's profile photo
4 comments
 
+Jonas McLapool Wir können Gott sei Dank (insha allah) gut differenziert miteinander reden und müssen nicht immer einer Meinung. Was nestlé mit dem Wasser macht, finde ich auch eine Sauerei, aber ich würde nicht alle Konzerne prinzipiell jetzt schlecht finden. 
Bill Gates von Microsoft spendete z.B. viel Entwicklungshilfe und ist auch für eine höhere Besteuerung der reinen Finanzgeschäfte. http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/bill-gates-deutschland-muss-mehr-fuer-entwicklungshilfe-tun-a-1014063.html
Die Situation in der Welt ist vor sehr komplex, aber manche Dinge sind auch wiederum wieder sehr einfach. Wenn die Republikaner z.B. wieder unter einem Bush in den USA an der Macht sind, dann führen sie sich wieder sicher genauso Sch..ße auf, wie unter dem Vorgänger.

Ich würde einmal sagen, Wasser, Bildung & Infrakstruktur sollte niemals privatisiert werden, sondern immer öffentlich bleiben.
Wenn nur reiche gute Bildung oder gutes Wasser haben ist das Scheiße.

Leider sind aber manche Linke auch verlogen wie die Kemalisten, obwohl man meistens sagt, die Konservativen sind korrupter. Aber sowohl in Deutschland als auch in der Türkei ging es der Bevölkerung, wenn wir ehrlich sind unter der AKP oder CDU besser, als unter den Vorgänger Linken oder Kemalisten Regierungen.
In Österreich z.B. schimpft die Linke Regierung immer auf Konzerne der USA, hat aber öffentliche Güter an Konzerne der USA verkauft, was selbst die Konservativen nie gemacht hätten, siehe:
http://www.albernet.at/made_in_austria/cross_border_leasing.html
Also manchmal sind doch konservative Regierungen mehr sozial als Linke und darum ist alles nicht immer einfach!
 ·  Translate

Jonas McLapool

Shared publicly  - 
 
Geil hahahahaha :D
3
Rami Koca's profile photo
 
😂
 
Islam ist eine Gefahr für die EU!
Islam ist eine Gefahr für die EU?

Russland ist die Gefahr! :D Nein der Putin ist die Gefahr! Haha

Bitte schaut euch das Video an und all die jenigen unter euch, die immer und immer wieder negatives über den Islam Posten und Russland als eine gefahren darstellen, werden absofort blockiert. Ich werde eure Intoleranz und eure Dummheit einfach nicht mehr akzeptieren. Jeder der auf die Schiene der Medien mit aufsteigt, ist schon manipuliert.
 ·  Translate
5
Heinrich Elsigan's profile photoMehmet . K's profile photo
2 comments
 
+Heinrich Elsigan die Anfeindungen sind vermutlich auch auf den Glauben zurück zuführen. 
 ·  Translate

Jonas McLapool

Shared publicly  - 
 
Bitte die Kommentare mal lesen... :)
 ·  Translate
Studenten aus Istanbul haben ein Elektroauto gebaut, das sie in der ganzen Türkei getestet haben. Dabei hat das „T-1“ eine hervorragende Alltagstauglichkeit bewiesen. Weite Strecken können mit bis zu 130 Stundenkilometern zurückgelegt werden.
9
めりさ愛's profile photo
 
Naja, manche zeigen Respekt und Anerkennung und ein paar, jedoch wenige, meckern, dass das gelogen ist. Ganz normal würde ich sagen. Im Leben gönnt dir einfach niemand was. Bist du zu schlecht, bist du nichts wert und bist du zu gut, beneiden sie dich. 
 ·  Translate
People
Have him in circles
179 people
Süleyman Demir's profile photo
Chimey Yangzom Sara's profile photo
ALPHATERROR BACKAGAIN's profile photo
Diener von Allah SWT's profile photo
Norma Banzi's profile photo
Miasto Wieden's profile photo
Yavuz Yilmaz's profile photo
Ralf Krueger's profile photo
Katarina Freitag's profile photo
Education
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    International Business Studies
Basic Information
Gender
Male
Work
Occupation
Mein eigener Boss!
Skills
Alpha Tier ;)
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
München
Links