Profile cover photo
Profile photo
SaTho Südengland (Suedenglandfans)
1 follower
1 follower
About
Posts

Post has attachment
Enys Gardens in Cornwall

Wir lieben ja die kleinen, unbekannteren Gärten Südenglands. Heute haben wir einen ganz besonderen Garten, der ganz versteckt in Cornwall liegt: Enys Gardens.
http://www.suedenglandreisen.com/gaerten/cornwall/enys-gardens/

Er ist ein Traum von unendlichen Bluebell-Feldern im Frühjahr und auf jeden Fall den Besuch wert. Privat betrieben und etwas versteckt sollte man vorher unbedingt die Öffnungszeiten und Anfahrtbeschreibung prüfen (Link zum Garten auf unserer Website).

Ach ja: Natürlich hat der Garten auch weitere schöne Ecken, ein altes Wasserrad und einen Tea-Garden. Wir sind schließlich in Südengland!

#suedenglandreisen #cornwall #enysgardens
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
Add a comment...

Post has attachment
VIDEO zu Südengland

Wir haben für Euch ein Einführungsvideo zu Südengland produziert:
http://www.suedenglandreisen.com/videos/einfuehrungsvideo-zu-suedengland
bzw. https://www.youtube.com/watch?v=ojyY9qqrOYQ

Dort zeigen wir wunderschöne Bilder aus diesem herrlichen Land und erzählen Euch, was uns und andere daran so fasziniert. Ideal für einen ersten Eindruck - aber Vorsicht: Der Suchtfaktor ist enorm und schnell ist die nächste Reise dorthin geplant.

Kleiner Tipp am Rande: Mit die schönste Jahreszeit für eine Reise nach Südengland ist von Ende April bis Mitte Juni. Also vielleicht einfach mal für 2018 planen?

#suedenglandreisen
Add a comment...

Post has attachment
Vertrauen zählt in Südengland!
In Südengland ist es absolut üblich, dass auf Vertrauen verkauft wird. Ob es die Eier eines Kleinbauern sind, die Marmelade der Hausfrau von nebenan oder selbstgebackene Kuchen - kaum etwas wird nicht mit einem kleinen Stand an irgendeiner noch so abgelegenen Straße angeboten.
http://www.suedenglandreisen.com/very-british/sale-on-trust-verkauf-auf-vertrauen/

Immer daneben eine kleine Box für das Geld, manchmal auch einfach ein Kästchen mit Deckel - Wechselgeld nehmen ist da ausdrücklich erlaubt!
Einfach nett, wenn der Umgang so entspannt und vertrauensvoll sein kann.
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
Add a comment...

Post has attachment
Bradford-on-Avon:
Gar nicht weit von der weltberühmten Stadt Bath entfernt liegt das wunderschöne Bradford-on-Avon.
http://www.suedenglandreisen.com/staedte/wiltshire/bradford-on-avon/

Hier im romantischen Tal des River Avon in traumhafter Gegend des ländlichen Wiltshire in Südengland ist Bradford-on-Avon wirklich einen Besuch wert. Zwar ist der allgegenwärtige Verkehr über die alte und schmale Brücke ein Horror, aber dafür entschädigen die schmalen Gassen und die schöne Bebauung.

EIn Highlight ist der Hafen am alten Kennet-and-Avon-Canal, wo die Flußschiffe - die Narrow Boats, wir haben schon einmal über diese berichtet - anlegen. Übrigens bei schönem Wetter im Sommer ist der Biergarten des direkt angrenzenden Pubs ein ganz heißer Tip, um unter schattenspendenden Bäumen bei einem guten Glas Bier das Treiben zu beobachten.

#suedenglandreisen #wiltshire #bradford-on-avon #narrowboats
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
Add a comment...

Post has attachment
CLOVELLY
An der Atlantikküste Südengland, schon gar nicht mehr weit vom Bristol Channel entfernt, liegt der entzückende Fischerort Clovelly:
http://www.suedenglandreisen.com/staedte/devon/clovelly/

Clovelly hat seinen Charme einerseits aus seiner durchgängig historischen Bebauung, andererseits aber auch aus seiner Lage direkt an der Küste, weshalb es nur sehr steile Fußwege gibt und keinen Autoverkehr. Auf Wunsch werden Mensch und Material auf Eseln transportiert.

Ungewöhnlich nur, dass ein ganz normal bewohnter Ort ein Eintrittsgeld von seinen Besuchern kassiert. Aber nachdem mit Fischfang nicht mehr viel Geld zu verdienen ist, müssen alternative Wege gesucht werden. Und so sind die manchmal schieren Besuchermassen ein guter Weg, die Dorfgemeinschaft zu finanzieren.

Auch wenn wir bei unserem Besuch nur bedingt schönes Wetter hatten - Clovelly ist definitiv einen Besuch wert!

#suedenglandreisen #devon #clovelly
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
Add a comment...

Post has attachment
Sonnenuntergang am Strand von Bossington

Jetzt im Herbst, wo die Tage immer kürzer werden, erinnert man sich besonders gerne an den letzten Sommer und seine lauen Abende. Das umso mehr, wenn man sie an einem wunderschönen Strand in Südengland verbringen durfte.
http://www.suedenglandreisen.com/highlights/somerset/strand-bei-bossington-somerset/

Bossington ist ein winziges Nest bereits im Nationalpark Exmoor in der Grafschaft Somerset. Es liegt nur wenige Minuten zu Fuß vom Bristol Channel entfernt, der hier schon fast wie ein Meer wirkt. Ist der Ort schon entzückend so ist an einem schönen Abend der Strand der perfekte romantische Platz, den Sonnenuntergang zu genießen.

#suedenglandreisen #exmoor #somerset #bossington
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
suedenglandreisen.com
Add a comment...

Post has attachment
ALFRISTON
Alfriston ist ein kleiner Ort im schönen Tal des Cuckmere River in East Sussex, Es ist eigentlich unspektakulär, aber vollkommen typisch für die Ortschaften in diesem Landesteil und wunderbar erhalten.
http://www.suedenglandreisen.com/staedte/east-sussex/alfriston/

Auch befinden sich hier das erste Objekt, das der "National Trust", die landesweite Charity zum Erhalt historischer Häuser und Gären erworben hat, das "Clergy House", und eine sehr schöne - und schön gelegene - Kirche.

#suedenglandreisen.com #eastsussex #cuckmereriver #alfriston
Add a comment...

Post has attachment
Englisches Essen

"Gemüse wie gekochtes Zeitungspapier, Puddings wie Kleister." So beschrieb ein Zeitungsartikel aus dem Jahr 1870 (!) das englische Essen. Und wer noch nie in Südengland war, wird diesem Vorurteil sicherlich sofort zustimmen.
Allein: Es könnte falscher nicht sein! Wir haben kaum irgendwo auf der Welt so viel so gut und einfallsreich gegessen wie in Südengland!
Wahrscheinlich sind es die Einflüsse der Fernsehköche wie Jamie Oliver & Co, durch die selbst kleinste und abgelegenste Pubs ene sehr einfallsreiche, moderne und geschmackvolle Küche bieten:
http://www.suedenglandreisen.com/very-british/englisches-essen-achtung-vorurteil/

Ebenso ist England viel mehr als Fish & Chips oder die ohne Frage allgegenwärtigen Inder (die nebenbei bemerkt alles zwischen "gut", "sehr gut" und "herausragend" sind). Aber lokaler Produkte, frischer Fisch, knackiges Gemüse und leckere Zubereitung wollen einfach selbst erlebt sein, sonst glaubt man es nicht.
Viel Spaß beim Selbstprobieren!

#suedenglandreisen #englischesessen
Add a comment...

Post has attachment
Tourempfehlung für Südengland

Wir werden immer wieder gefragt, wie man eine Rundfahrt durch Südengland anlegen soll, um möglichst viel zu sehen und alle Highlight zu erleben. Ganz offen: Unmöglich! Das Land hat derart viel zu bieten, dass man dafür Monate unterwegs sein müsste. By the way: Wir waren das und kennen noch immer vieles nicht!

Daher haben wir verschiedene Touren durch Südengland zusammengestellt, auf denen man in 10 bis 14 Tagen jeweils einen prima Eindruck bekommt.
Starten wir doch mal mit einer ersten Überblicks-Tour, die wirklich durch die meisten Bereiche Südenglands führt:
http://www.suedenglandreisen.com/touren/tour-1-suedengland-im-ueberblick/

Vom Flughafen London Heathrow aus fährt man mit dem Leihwagen zuerst in den Süden nach West Sussex, dann über Hampshire und Wiltshire nach Somerset, über Devon runter nach Cornwall und zurück über Devon und Dorset wieder bis zum Flughafen in London.
Ist in 12 Tagen machbar und gibt einen wunderbaren Überblick - und macht Lust auf mehr! Vorsicht vor der Suchtgefahr! ;-)
Add a comment...

Post has attachment
Heute geht es nach Cornwall, und zwar nach CADGWITH auf Lizard. Lizard ist eine Halbinsel im Südosten Cornwalls (dort liegt auch das hier schon beschriebene "Mullion Cove"). Wir aber besuchen diesmal den Fischerort Cadgwith: http://www.suedenglandreisen.com/staedte/cornwall/cadgwith/

Wie so viele der entzückenden Fischerorte Cornwalls liegt auch Cadgwith in einer kleinen Bucht mit einem natürlichen Hafen und Strandbereich. Mit dem Auto kommend sollte man am etwas oberhalb gelegenen Parkplatz stehenbleiben und dann den sehr schmalen Weg ins Dort hinuntergehen.
Dieser führt vorbei an einer blau gestrichenen Wellblechkirche und lieben Häusern, bis man schließlich einen phantastischen Blick aufs Meer und die Bucht hat.

#suedenglandreisen #cornwall #cadgwith
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded