Profile cover photo
Profile photo
Buddhistisches Institut Karma Tengyal Ling
44 followers -
Buddhismus, Buddhism, Buddha, Karmapa, Kagyü, Kagyu, Dharma, Rinpoche, Dalai Lama, Tibet, Meditation
Buddhismus, Buddhism, Buddha, Karmapa, Kagyü, Kagyu, Dharma, Rinpoche, Dalai Lama, Tibet, Meditation

44 followers
About
Communities and Collections
Posts

Post is pinned.Post has attachment
S.H. der 17. Karmapa im Buddhistischen Institut Karma Tengyal Ling
H.H. the 17th Karmapa in Buddhist Institute Karma Tengyal Ling
Add a comment...

Post has attachment
Unsere neue Webseite ist online. Sie ist neu gestaltet worden und nun auch mit Smartphones bequem zu lesen.

Our new website is online. It has been redesigned and is now easy to read even with smartphones.

https://www.karma-tengyal-ling.de/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Let`s make another home for Karmapa Ogyen Trinley Dorje !

Welcome! We are a non-profit German Buddhist Institute near Berlin. Our registered and approved association was founded 1977 in West-Berlin. In 1992, we moved 70 km north to the country estate of Ludwigshorst we could buy after Germany's reunion. This tranquil place can be used by everyone for meditation, study and practice of the teachings of Buddha. For over 25 years now, we maintain two meditation halls, a large free library and facilities for guests. Public talks and weekend courses are held at Karma Tengyal Ling mostly by teachers of the 800-year-old Tibetan Karma Kagyu lineage. Since the Karmapa's dramatic escape from Tibet to India, he visited several Karma Kagyu quarters around the world. 2015 he inspected and blessed Karma Tengyal Ling. We have been working for some years now to make another home for Ogyen Trinley Dorje and his staff here. And we want to preserve and progress what we have for future generations.

However, Karma Tengyal Ling is mainly run by just two people - Yogi Horst R. Brumm (me) and Dr Brigitte König. And even Buddhists are not getting any younger. We need to hire professionals to finish the work we have already done.

https://www.gofundme.com/karmapa-home
Add a comment...

Post has attachment
Khenpo Lodrö Namgyal Rinpoche 2017 im Karma Tengyal Ling
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
04.10.17
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Haus 1 und 2 wurden zum Schutz vor Regen mit LKW Planen überzogen. Es kamen viele Helfer, um die Planen über die Dächer zu ziehen. Vielen Dank an alle!

House 1 and 2 were covered with tarpaulins to protect against rain. Many helpers came to pull the tarpaulins over the roofs. Thank you all!
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
04.07.17
6 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Am 09. Juni 2017 werden Buddhas Geburt, Erleuchtung und Parinirvana gefeiert (Saga Dawa Düchen)*.
An diesem Dharmachakra-Tag haben alle positiven und negativen Handlungen eine 10-Millionenfache Auswirkung.

* nach dem "Tibetan Medical and Astrological Institute", http://www.men-tsee-khang.org/holiday/index_2017.htm

.
Die Geschichte von Buddhas Geburt
Kurz vor dem Vollmondtag im Mai beschloss die Königin Maya wie es Brauch war die Reise in ihr Elternhaus anzutreten, um dort ihr Kind zur Welt zu bringen. Ihr Mann, König Suddhodana selbst half, alles für die Reise vorzubereiten, denn er freute sich schon sehr auf sein erstes Kind. Als die Reisegesellschaft einen Teil des Weges zurückgelegt hatte, musste die Königin eine Rast einlegen. Dies tat sie unter den blühenden Salabäumen in der Ortschaft Lumbini. Kurze Zeit später, am Tage des Vollmondes im Monat Vesak, im Jahre 560 v. Chr., wurde der Buddha im Lumbini Park, an der Grenze zwischen Kapilavaddhu und Dhevadaha geboren, 80 Jahre vor dem buddhistischen Kalenderbeginn. Direkt nach seiner Geburt ging er sieben Schritte in jede der vier Richtungen und eine Lotosblüte erblühte bei jedem Schritt unter seinen Füßen.
Und er verkündete:
"Oben im Himmel und unten auf der Erde bin ich der am höchsten Geehrte. Ich werde den Leiden, welche die Welt füllen, ein Ende bereiten."

Buddhas Erleuchtung
Siddharta ließ sich unter einem Feigenbaum, dem berühmten Bodhibaum in Bodhgaya, Nordindien, nieder und meditierte.
Sein Motiv war der tiefe Wunsch, das Leiden für alle Lebzeiten zu überwinden. Das Ego wehrte sich, karmische Eindrücke erschienen im Geist und versuchten, Siddharta zu umschmeicheln, auszutricksen und zu erschrecken.
Doch der zukünftige Buddha ließ sich von den Erscheinungen im Geist nicht mehr beeindrucken. Er überwand die letzten subtilen Schleier und erreichte im Morgengrauen des Vollmondtages im Mai, im Alter von 35 Jahren, die volle Erleuchtung, den Zustand der Buddhaschaft und er verkündete:
"Tiefgründiger Frieden, natürliche Einfachheit,
nicht zusammengesetzte Lichtheit,
Ich habe einen Nektar-gleichen Dharma gefunden."

Buddhas Parinirvana
Nach insgesamt 45 Jahren Lehrtätigkeit starb Buddha in Kushinagara, umgeben von 500 seiner Schüler. In seinen letzten Atemzügen sprach er zu seinen Schülern:
"Es liegt in der Natur der Dinge, welche Form annehmen sich wieder aufzulösen. Strebt mit eurem ganzen Wesen danach die Vollkommenheit zu erreichen."
Dann ging er ins Parinirvana ein und zeigte damit die Vergänglichkeit der bedingten Existenz.
.
PhotoPhotoPhoto
08.06.17
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Am Sonntag, dem 12.03.2017 ist der Dharmachakra-Tag "Chotrul Düchen" (auch bekannt als Butterlampen-Fest).

Die Anführer des sechst großen philosophischen Schulen Indiens forderten Buddha Shakyamuni zu einem Wettkampf in magischen Wundern auf. Es wird gesagt, dass 80.000 Buddhisten und 84,000 Hindus dem Wettkampf zusahen.
15 Tage lang wirkte Buddha jeden Tag ein anderes Wunder. Auf diese Weise besiegte er seine Gegner und inspirierte viele dem Dharma zu folgen.

An diesem Tag vervielfältigt sich der Verdienst positiver wie auch negativer Handlungen 10-Millionenmal.

https://static1.squarespace.com/static/580dbe87e6f2e16700cb79fe/5847e5cfbe6594c60d004b82/5847e633893fc0b914e161f5/1481107292731/8+Display+of+Miracles.jpg
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Karmapa Butter Skulpturen vom Kagyü Monlam in Bodhgaya.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
19.02.17
8 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Bilder vom Kagyü Monlam in Bodhgaya mit dem 17. Gyalwang Karmapa - Teil 3
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
17.02.17
8 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded