Profile cover photo
Profile photo
Schultheiß Software AG
4 followers -
Professionelle, ganzheitliche Softwarelösung für das Baugewerbe - von Profis für Profis
Professionelle, ganzheitliche Softwarelösung für das Baugewerbe - von Profis für Profis

4 followers
About
Schultheiß Software AG's posts

Post has attachment

Post has attachment
Erfolgreiche Teilnahme auf der BAU 2017 in München!

Die BAU München ist Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme und wird alle zwei Jahre zum Treffpunkt der gesamten Baubranche. Die Schultheiß Software AG war in diesem Jahr ebenfalls erstmalig mit einem Stand auf BAU vertreten.

Lesen Sie den kompletten Bericht unter http://www.schultheiss-software.de/erfolgreiche-teilnahme-auf-der-bau-2017-in-muenchen-2/


Post has attachment
Wie fühlt sich Digitalisierung an?

Studien über Digitalisierung gibt es zu hauf – Begriffe wie IoT, Digitalisierung oder Industrie sind auch keine Begriffe mehr, die man ausschließlich im Consulting-Jargon international agierender Unternehmensberatungen findet, das zeigt selbst eine einfache Abfrage bei Google Trends (google.de/trends).

Die Digitalisierung ist im Bewusstsein angekommen – auch im Bewusstsein der Entscheider in mittelständischen Unternehmen. Aber was heißt das genau? Positiv oder negativ? Neugierig oder verhalten?

Wie sich Digitalisierung für das jeweils eigene Unternehmen anfühlt wollte Innovation Alliance wissen und lies in einer Studie 500 Entscheider aus mittelständischen Unternehmen befragen. Das Ergebnis:

Die Auseinandersetzung mit Digitalisierung löst ein komplexes Gefühls- und Gedankenkonstrukt aus, das aus unterschiedlichsten Gefühlen, die in Beziehung zueinander stehen. Da gibt es Ängste und Befürchtungen, ein großes Feld von Pflichtgefühl, Ansprüchen, denen man sich gegenübergestellt sieht, sogar ein bisschen Schönes, aber nur sehr wenig Wohlfühlen.

Die am häufigsten genannten Gefühle in Verbindung mit Digitalisierung:

✔ Leistung 88,6 %
✔ Logik 88,4 %
✔ Ordnung 85,8 %
✔ Verantwortung 81,6 %
✔ Disziplin 80,4 %

Die Kehrseite: Jeder Dritte Entscheider gab auch „Angst“ als Gefühl an.

Die Schultheiß Software AG unterstützt Bauträger, Handwerker und Architekten auf Ihrem Weg in die Digitalisierung. Auch wir können etwaige Ängste nicht von jetzt auf gleich abstellen – aber wir können Ihnen aufzeigen, wie Sie mit den richtigen Prozessen und Stellschrauben noch erfolgreicher werden – Sprechen Sie uns an und wir gehen den Weg gemeinsam mit Ihnen!

Über die Studie:
Die komplette Studie finden Sie auf https://www.innovationalliance.de/wp-content/uploads/2016/12/ia_psychologie_der_digitalisierung.pdf

Über Innovation Alliance:
Die Innovation Alliance ist ein Verbund von Partnern aus der IT-Branche: Cisco in Kooperation mit 11 ausgewählten Anbietern aus verschiedenen Branchen
Bildquelle: Innovation Alliance

Infos zur Schultheiß Software AG finden Sie auf www.schultheiss-software.de


Post has attachment
★ TEAM3 + Club Treffen ★

Erfolgreicher Start ins neue Jahr!

Am 26.01.2017 lud die Schultheiß Software AG zum VIP-Treffen in die Firmenzentrale in Nürnberg ein. Ziel war der offene Dialog mit Key Usern, ein Blick hinter die Kulissen der Schultheiß Software AG zu werfen und einen Ausblick auf die aktuellen und zukünftigen Produktneuerungen aus erster Hand zu geben.

Den kompletten Bericht können Sie unter http://www.schultheiss-software.de/team3-club-treffen-erfolgreicher-start-ins-neue-jahr/ lesen

Post has attachment

Post has attachment
Pressekonferenz von APPsolute Mobility GmbH und Schultheiß Software AG

Exklusive Vorstellung von TEAM3 + MOBILE – einem Produkt der gelebten Partnerschaft zweier Nürnberger Unternehmen

Wir sagen „DANKE“ an Frau Victoria von Wachtel und Frau Kulfanová, Geschäftsführerinnen der +APPsolute Mobility GmbH, für die hervorragende Zusammenarbeit der Entwicklung von TEAM3 + „MOBILE“. Wir freuen uns auf viele weitere innovative Ideen und sind stolz solch starke Partner an unserer Seite zu haben.

„Das Team von APPsolute Mobility, geführt von den Geschäftsführerinnen, Frau von Wachtel und Frau Kulfanová, unterstützt von Herr Prof. Dr. Wübbenhorst als Beiratsvorsitzenden, stand uns mit der langjährigen Erfahrung und dem Fachwissen stets zur Seite. Wir freuen uns sehr, dass diese erfolgreiche Partnerschaft erste Früchte in Form unseres Bautagebuchs trägt“, so Thomas Werner, Kaufmännischer Leiter und Vertriebsleiter der Schultheiß Software AG.

Lückenlose Dokumentationen bei Baubegehungen, wichtige Baustellenfotos, sowie alle relevanten Informationen zu Baustellenbesetzung, Mängel, Abnahmen, Lieferungen und Maschinen ein Traum für jeden Bauleiter, aber nur wenn die Informationen an jedem Ort und zu jeder Zeit verfügbar sind – mit dem in MOBILE integrierten Bautagebuch wird dieser Traum Wirklichkeit.

Weitere Infos finden Sie unter http://www.schultheiss-software.de/team3-mobile-das-produkt-einer-gelebten-partnerschaft-der-schultheiss-software-ag-und-appsolute-mobility-gmbh/

#appsolutemobility #schultheisssoftware #bautagebuch

Post has attachment
In wenigen Stunden am Handwerker-Stammtisch: Vorstellung von TEAM3 + Mobile

Nachdem wir Anfang der Woche bereits die Presse eingeladen hatten, stellen wir nun am Handwerker-Stammtisch der Schultheiß Projektentwicklung AG​ unser von vielen lang ersehntes, mobiles Bautagebuch genau den Menschen vor, die davon am meisten profitieren:

Den fleißigen Menschen auf den Baustellen, die oft unter Termindruck stehen und für die Mängelfreiheit Sorge tragen.

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend!

Weitere Informatioen zu TEAM3 + finden Sie auf www.schultheiss-software.de
#bautagebuch #app #team3+

Post has attachment
★★ Team3 + "Mobile" - Bauleiter wo und wann Du willst ★★

Lückenlose Dokumentationen bei Baubegehungen, wichtige Baustellenfotos, sowie alle relevanten Informationen zu Baustellenbesetzung, Mängel, Abnahmen, Lieferungen und Maschinen - ein Traum für jeden Bauleiter, aber nur wenn die Informationen an jedem Ort und zu jeder Zeit verfügbar sind.

Mit TEAM3 + "Mobile“ stellen wir Bauleitern, Ingenieuren und Architekten einen digitalen Assistenten zur Seite mit dem neue Informationen leicht gespeichert und bestehende Informationen klar gegliedert dargestellt werden.

Weitere Infos unter http://www.schultheiss-software.de/die-baustelle-immer-im-blick-mit-team3-mobile-das-mobile-bautagebuch/

#bautagebuch #app

Post has attachment
Gestiegene Anforderungen und höhere Wünsche an die Ausstattung eines Hauses verlangen eine immer genauere Dokumentation aller Leistungen, die im Hausbau mit eingebracht wurden - das macht die notwendige Dokumentationen des Bauträgers für den angehenden Hauseigentümer nicht einfacher.

Eine Analyse von Bau- und Leistungsbeschreibungen von Hausanbietern für Ein- und Zweifamilienhäuser des Bauherren-Schutzbunds (BSB) mit dem Institut für Bauforschung macht nun deutlich: von 100 überprüften Bau- und Leistungsbeschreibungen waren 85 fehlerhaft / unvollständig oder gar nicht erst vorhanden. Für den Hauseigentümer kann das schwerwiegende (und sehr teure) Folgen haben, z. B. wenn es um Fördergelder aus dem KfW-Förderprogramm geht und der Eigentümer die erforderlichen Dokumente nicht vorzeigen kann.

Damit Ihre Kunden alle Bau- und Leistungsbeschreibungen erhalten sollten Sie auf ein System setzen, das Ihnen von der Ausschreibung bis hin zur Durchführung eine lückenlose Dokumentation ermöglicht und gleichzeitig den gesamten Kommunikationsverlauf verknüpft.

Mit TEAM3 + haben wir eine ganzheitliche Lösung entwickelt, die Ihnen die Möglichkeit gibt alle Dokumente projektbezogen zu archivieren und abzurufen.

Wie Sie mit TEAM3 + „BAUTRÄGER“ Ihre Prozesse vereinfachen können und gleichzeitig alle Informationen immer im Blick haben erfahren Sie auf www.schultheiss-software.de

Über die Analyse
Die Analyse von Bau- und Leistungsbeschreibungen von Hausanbietern für Ein- und Zweifamilienhäuser ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Bauherren-Schutzbund e. V. und dem Institut für Bauforschung e. V.; die gesamte Analyse können Sie lesen unter https://www.bsb-ev.de/fileadmin/user_upload/Bauherren-Schutzbund/Aktuell/Studien/20160615_Abschlussbericht_Bau-_und_Leistungsbeschreibungen_2016.pdf
#bausoftware #bauträgersoftware #schultheiß 

Post has attachment
★ Handwerk tut sich schwer mit der Digitalisierung - Dabei wäre es doch so einfach! ★

Ein Gutachten der Hochschule RWTH Aachen mit dem Namen „Chancen und Risiken der Digitalisierung im Handwerk“ zeigt:

Wesentliche Aspekte der Entwicklung zur Digitalisierung und Industrie 4.0 spielen im Handwerk eine untergeordnete Rolle. Die Gründe dafür sind vielfältig, u. a. wurden folgende Punkte von Handwerksbetrieben genannt

- Unklarer wirtschaftlicher Nutzen
- Unzureichende IT-Sicherheit
- Fehlende Kompetenz/Qualifikation
- Fehlende Unterstützung bei der Einführung

Bei kleineren Handwerksbetrieben spielt vor allem die Überschaubarkeit der eigenen Tätigkeiten, die geringe Anzahl der Mitarbeiter und vor allem die fehlenden Fachkenntnisse im IT Bereich eine große Rolle.

Dabei kann doch der erste Schritt in die Digitalisierung so einfach sein:

Team3 + "Handwerker" ...

➥ ... ist leicht zu implementieren und zu bedienen
➥ ... sichert Ihnen einen Vorsprung gegenüber Ihren Wettbewerbern
➥ ... schützt Sie vor Datenverlust
➥ ... u. v. m.

Machen Sie den ersten Schritt in die Digitalisierung und lassen Sie sich von unseren Experten zeigen, wo IHR wirtschaftlicher Nutzen liegt und Sie Ihre Prozesse vereinfachen können, egal ob als 1-Mann-Betrieb oder als Mittelständler

Weitere Informationen zu unserer Lösung finden Sie auf http://www.schultheiss-software.de/team3/

★ Über das Gutachten:★
Ziel des Gutachtens der Hochschule RWTH Aachen unter Leitung von Prof. Dr. Ing. Dipl. Wirt. Ing. Günther Schuh für Landtag NRW war es die Frage zu beantworten, welche neuen Produkte und Technologien, sowie daraus resultierende Geschäftsmodelle sich aus der Digitalisierung ergeben, in welchem Maße und in welcher Form die Digitalisierung bereits im Handwerk zum Einsatz kommt, sowie das Offenlegen von Chancen und Risiken.

Die Ergebnisse wurden durch eine Vielzahl von Literaturrecherchen, herangezogenen Studien, Befragungen und empirischen Untersuchungen ermittelt.

Das komplette Gutachten können Sie einsehen unter https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_I/I.1/EK/16.WP/EK_VI/16-395-Gutachten2-Schuh-RWTH_Aachen.pdf

#schultheiß #software #team3+ #bauträger #digitalisierung
Wait while more posts are being loaded