Profile cover photo
Profile photo
Sebastian Greiber
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken, die mir am vergangenen Sonntag bei der Stichwahl ihre Stimme geliehen haben. Ich bedanke mich für dieses große Vertrauen und die zahlreichen Unterstützer und Helfer in den letzten Wochen und Monaten. Besonders möchte ich mich auch bei meiner Familie für die große Unterstützung und den Rückhalt bedanken. Ich werde ab 1. Mai 2014 mein Bestes für Sie und unsere Gemeinde geben und freue mich auf die gute Zusammenarbeit mit den Räten, den Fraktionen, den Mitarbeitern der Gemeinde und unseren Mitbürgern.
Add a comment...

Post has attachment
Trotz Wahlkampf wünsche ich mir einen fairen sowie sachlichen Umgang und Auseinandersetzung der Kandidaten. Es geht um die Zukunft unserer Gemeinde und um die besten Ideen für unsere Gemeinde und nicht um persönliche Befindlichkeiten oder um irgendwelche Gerüchte und Gemunkel um die Mitbewerber in ein schlechtes Licht zu stellen. Darum habe ich mich auch als freier Kandidat beworben und will gemeinsam mit Ihnen für einen neuen Umgangston in unserer Gemeinde kämpfen, damit wir uns um das wesentliche kümmern können: unsere Gemeinde. Dafür bitte ich Sie um Ihre Unterstützung.


http://www.sebastian-greiber.de/2013/10/wadgasser-rundschau-bericht-kw-41/
Add a comment...

Post has attachment
Kurz vor der ‘heißen Phase’ im Bürgermeister Wahlkampf gibt es eine gute Nachricht: Nachdem im Gemeinderat die bisherige Praxis diskutiert wurde, dass nur Kandidaten von Parteien in der Wadgasser Rundschau veröffentlichen dürfen, haben Gemeinde und Verlag sich darauf verständigt, dass ab dieser Woche auch wieder freie Kandidaten Ihre Termine und kurze Berichte abdrucken dürfen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten – insbesondere auch bei Herrn Bürgermeister Braun und Herrn Kaup von Linus-Wittich Verlag – für diese Änderung bedanken.

http://www.sebastian-greiber.de/2013/10/wadgasser-rundschau-bericht-kw-40/
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded