Profile

Cover photo
Herbert Gfrörer
53,706 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Unerwarteter Sensationsfund in trüben Gewässern: Forscher machten im Bereich der Amazonasmündung eine ungewöhnlichen Fund: Sie entdeckten ein riesiges Korallenriff mit einer Fläche von etwa 9.500 Quadratkilometern. Es erstreckt sich von Französisch-Guayana zum brasilianischen Bundesstaat Maranhão. Das Überraschende: In solch trüben und schlammigen Gewässern, einem Gemisch aus Süß- und Salzwasser, existieren üblicherweise kein Riffe.
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Neue Erkenntnisse zur Zusammensetzung des Zooplanktons: Einzellige Planktontierchen spielen im Ökosystem Ozean eine größere Rolle als  bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Meeresforscher aus Frankreich und vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel in der internationalen Fachzeitschrift Nature veröffentlichten. Die Entdeckung hat Einfluss auf das Verständnis des marinen Nahrungsnetzes und wichtiger Stoffkreisläufe im Ozean.
 ·  Translate
Riesige Einzeller sind die heimlichen Stars des Ozeans - unser Bericht in der Kategorie News in DiveInside - dem frischen Onlinemagazin von Taucher.Net
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Geniale Konstruktion zum einfachen Anziehen von Tauchflossen: Flotter Flossen-Flutscher

Das Anziehen der Geräteflosse auf schwankendem Schiff oder mit dem einen oder anderen Kilo Übergewicht, wird für viele Sporttaucher zur Tortur. Nicht nur weil der Bauch spannt oder das Tauchschiff schwankt, sondern auch weil den Flossenherstellern bisher noch keine wirklich praktische und komfortable Lösung eingefallen ist.
 ·  Translate
1 comment on original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Invasive Arten - Wer kommt als nächstes? Wenn blinde Passagiere zum Problem werden: Wissenschaftler aus Oldenburg und Frankfurt haben modelliert, wie der globale Frachtschiffverkehr zur Ausbreitung invasiver Arten führt.
 ·  Translate
Schiffsverkehr und Invasive Arten: Wer kommt als nächstes? - unser Bericht in der Kategorie News in DiveInside - dem frischen Onlinemagazin von Taucher.Net
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Motorboot-Lärm verschafft Raubfischen einen tödlichen Vorteil.
Lärm im Meer hat Auswirkungen auf das Überleben von Fischen: Eine neue, wegweisende Studie zeigt, dass sich die Rate der Fische, die von Räubern gefangen werden, verdoppeln kann, wenn Motorboote in der Nähe operieren.
 ·  Translate
Motorboot-Lärm verschafft Raubfischen einen tödlichen Vorteil - unser Bericht in der Kategorie News in DiveInside - dem frischen Onlinemagazin von Taucher.Net
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
„Beluga II“ legt auf Meeresschutz-Tour in 15 deutschen Städten an

Das Greenpeace-Schiff „Beluga II“ legt vom 16. April bis 27. Juni 2016 entlang deutscher Flüsse in insgesamt 15 Städten – darunter auch Köln, Frankfurt und Mainz – an und öffnet seine Türen für Besucher.
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Club Aldiana auf Zypern: Tauchen unter Freunden? Ferne Ziele, exotische Destinationen? Kein Problem! Richtig hart wird es für unseren Autor Linus Geschke erst, wenn ein All-inclusive-Club am Mittelmeer auf dem Programm steht. Wie man unter quietschvergnügten Kindern und Helden des Alltags dennoch sein persönliches Glück finden kann, zeigt dieses subjektiv geprägte Experiment.
 ·  Translate
Club Aldiana auf Zypern - unser Bericht in der Kategorie Reise in DiveInside - dem frischen Onlinemagazin von Taucher.Net
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Indusdelphin durch Verbauung des Flusses stark bedroht

Umweltverschmutzung und der Ausbau von Kanalsystemen gefährden das Überleben der letzten 1.300 Flussdelphine im pakistanischen Indus. Das zeigt ein Bericht, der von Mitarbeitern vom WWF und Okapi Wildlife Associates erstellt wurde. Bereits heute wird der Indusdelphin auf der Roten Liste als „stark gefährdet“ eingestuft. Sein Lebensraum in Pakistan beträgt nur noch ein Fünftel des ursprünglichen Verbreitungsgebiets.
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Der Büffelkopf-Papageifisch (Bolbometepon muricatum) zählt zu den Lieblingsfischen von Tauchern. Eine Schule von manchmal mehr als 50 dieser großen Fische vorbeiziehen zu sehen, ist atemberaubend. Bis vor kurzem war nur wenig über den Reproduktionszyklus dieser prähistorisch anmutenden “Unterwasser-Büffel” bekannt... Bericht mit tollen Bildern und Video des gigantischen Laichvorgangs.
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Fledermausfische - der neue Bericht in DiveInside: Neugierig beäugt der Fledermausfisch den Kopf des Tauchers von oben. Fast schon liebevoll schielt er in den Schnorchel, der am Maskenband baumelt. Er ist richtiggehend verknallt in das geile Kunststoffrohr. Immer wieder nähert er sich vorsichtig und knabbert liebevoll daran. Zeitgleich wartet sein Artgenosse bis der Taucher endlich ausatmet. Dann schnellt er nach vorne in die Luftblasen...
 ·  Translate
Fledermausfische - unser Bericht in der Kategorie Biologie in DiveInside - dem frischen Onlinemagazin von Taucher.Net
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Riffhaie bevorzugen mundgerechte Happen: Haie haben den Ruf, einen unersättlichen Appetit zu haben. Jetzt zeigt eine neue Studie, dass die meisten Riffhaie Beute fressen, die kleiner als ein Cheeseburger ist.
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...

Herbert Gfrörer

Shared publicly  - 
 
 
Das Ausstellungsschiff „MS Wissenschaft“ tourt mit seiner neuen Ausstellung „Meere und Ozeane“ in Anlehnung an das gleichnamige Wissenschaftsjahr 2016/17 durch Deutschland. Mit an Bord sind zahlreiche Exponate des meereswissenschaftlichen Kieler Exzellenzclusters „Ozean der Zukunft“ und des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel. Die Tour des Wissenschaftsschiffes startet am 3. Mai in Kiel. Hier ist es bis zum 8. Mai für alle Interessierten geöffnet.
 ·  Translate
View original post
1
Add a comment...
People
Links
Basic Information
Gender
Male