Profile cover photo
Profile photo
Deutscher Tierschutzbund
425 followers -
Der Deutsche Tierschutzbund ist Europas größte Tier- und Naturschutzdachorganisation.
Der Deutsche Tierschutzbund ist Europas größte Tier- und Naturschutzdachorganisation.

425 followers
About
Posts

Post has attachment
Kommt ihr mit eurer Zunge bis zur Nasenspitze? Kühe schaffen das locker. Sie brauchen ihre lange Zunge aber nicht nur zum Naseputzen, sondern pflücken damit Gras. Anstatt abzubeißen, wickeln sie ihre Zunge um einen Grasbüschel und rupfen ihn mit einem Ruck heraus. Leider haben Kühe in der Landwirtschaft heute kaum noch die Möglichkeit auf der Weide Gras zu fressen, sondern müssen das ganze Jahr im Stall leben. #EhrentagDerKuh
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Zum Schutz ihrer Weidetiere vor Wölfen sind Herdenschutzhunde für viele Schäfer unersetzlich geworden. Leider behindert die aktuelle Rechtslage den Einsatz der Tiere. So ist u. a. die Haltung der Hunde hinter Stromzäunen verboten, obwohl dies Herdentieren zusätzlichen Schutz bietet und für Herdenschutzhunde unproblematisch ist. Gemeinsam mit weiteren Verbänden aus Landwirtschaft, Natur- und Tierschutz haben wir daher einen tierschutzgerechten Änderungsvorschlag der Tierschutz-Hundeverordnung erarbeitet. Jetzt ist die Politik gefordert: www.tierschutzbund.de/news-storage/heimtiere/120718-einsatz-von-herdenschutzhunden/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Damit dein geliebter Streuner wieder zu dir zurückkommt,
lass deine Katze unbedingt registrieren. Mikrochip oder Tätowierung allein reichen nicht aus! Mehr Info: www.registrier-dein-tier.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Missstände bei Wild- und Haustierhaltung sowie beim Handel bestätigt 😕

Seit Jahren prangern wir an, dass die private Tierhaltung strenger geregelt werden muss. Auch, dass der Internet-Handel mit Tieren nicht kontrollierbar ist und es erhebliche Missstände auf Tierbörsen gibt. Nun hat eine große, von der Bundesregierung in Auftrag gegebene Studie unsere Sicht und unsere Forderungen bestätigt. Darüber sind wir zwar froh, aber wir kritisieren auch, dass mit der Studie unnötig Zeit verloren und dringend notwendige Regelungen hinausgezögert wurden. Liebe Bundesregierung, handeln sie JETZT! https://www.tierschutzbund.de/news-storage/heimtiere/100718-exopet-studie-veroeffentlicht/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Trotz Protesten im Land finden aktuell im spanischen Pamplona bis zum 14. Juli wieder täglich die berüchtigten Stierläufe statt, bei denen die Tiere durch die Altstadt bis in die Stierkampfarena getrieben werden - zur Belustigung der Zuschauer. Unzählige Touristen zieht es jedes Jahr zu diesem tierquälerischen Spektakel. Bitte unterstützt diese Veranstaltungen nicht, denn die Tiere müssen große Angst, extremen Stress und Schmerzen durch Stürze erleiden. Nach der Hatz müssen die Stiere abends in der Arena gegen die Toreros im Stierkampf antreten, der für die Tiere meist tödlich endet.
Add a comment...

Post has attachment
Schlimme Nachrichten 😢! Noch vor dem Deutschen Derby am Sonntag in Hamburg mussten zwei Pferde eingeschläfert werden. Beide hatten sich während eines Rennens einen Bruch in der Hinterhand zugezogen. Solche Unfälle sind bei Galopprennen leider keine Seltenheit, die Bilder kaum zu ertragen. Denn die Pferde müssen permanent Höchstleistungen bringen - koste es, was es wolle! 18 Pferde hat es allein in den letzten beiden Jahren das Leben gekostet. Bitte unterstützt solche Veranstaltungen nicht - weder vor Ort noch durch Wetten!
Add a comment...

Post has attachment
Ein Elefant des Circus Krone ist gestern auf einen Zuschauer gestürzt. Drei Elefantenkühe waren während der Vorführung offenbar aneinander geraten. Der Vorfall zeigt erneut: Wildtiere haben in einer Manege einfach nichts zu suchen. Neben den Tierschutzaspekten besteht immer eine Gefahr für die Zuschauer und die Tiere selbst, wie zahlreiche Beispiele aus der Vergangenheit zeigen. Ein #ZirkusWildtierverbot ist mehr als überfällig!
Add a comment...

Post has attachment
Ihr seid wütend und versucht, euren Ärger mit einem Lächeln zu überspielen? Netter Versuch, aber euer Pferd wird euch durchschauen 😊.

Forscher haben herausgefunden, dass Pferde menschliche Gefühle anhand mehrerer Quellen entschlüsseln. Spiegeln zum Beispiel Stimme und Gesichtsausdruck nicht die gleiche Stimmung wieder, stutzen sie und schauen genau hin. Dass Pferde menschliche Emotionen so feinfühlig wahrnehmen, liegt an ihrer eigenen sozialen Lebensweise. In einer Herde genügt oft ein strenger Blick des Gruppenchefs, um ein anderes Tier zu bremsen. Indem sie auf minimale Signale reagieren, vermeiden sie Rangeleien. Eine Fähigkeit, von der wir Zweibeiner auch des Öfteren mal Gebrauch machen sollten 😉:
Add a comment...

Post has attachment
Um dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland vorzubeugen, werden Wildschweine vermehrt gejagt - auch während der Schonzeit. Für uns ist das der falsche Weg. Denn in erster Linie ist es der Mensch, der das Virus über weite Strecken verbreiten kann. Zwar haben CDU/CSU hierzu gerade einen Gesetzentwurf vorgelegt, um im Seuchenfall Schutzmaßnahmen treffen zu können. Doch das Hauptproblem ist und bleibt die intensive Landwirtschaft. Wildschweine sind da nur billige Sündenböcke: www.duunddastier.de/afrikanische-schweinepest
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Moderassen wie Mops, Französische und Englische Bulldogge leiden häufig unter schlimmen Atem- und Herz-Kreislauf-Problemen, da sie nach und nach auf immer rundere Köpfe mit kurzen Schnauzen und großen, hervorstehenden Kulleraugen gezüchtet wurden. Qualzuchten sind laut Tierschutzgesetz verboten. Leider sprechen Behörden bisher nur in seltenen Fällen ein Zuchtverbot aus. Wir brauchen daher dringend konkretere Vorgaben!
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded