YouTube verliert in erster Instanz gegen die Gema

Die Google-Tochter muss sieben der zwölf von der Gema beanstandeten Titel löschen. Das Urteil könnte die Zukunft von YouTube stark beeinflussen.
Shared publiclyView activity