Profile cover photo
Profile photo
Statista GmbH
794 followers -
Statista - Das Statistik-Portal
Statista - Das Statistik-Portal

794 followers
About
Statista GmbH's posts

Post has attachment
Dass Menschen im Netz ihre gute Kinderstube vergessen, gehört zu den Phänomenen unserer Zeit. Nun hat Microsoft mit dem Digital Civility Index - dem digitalen Höflichkeitsindex - untersucht, wie es in ausgewählten Ländern um die Online-Manieren bestellt ist. 

Post has attachment
Mittlerweile haben fast alle größeren Tech-Unternehmen in den USA ihre Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2016 veröffentlicht. Besonders gut hat sich Facebook geschlagen. (mb)


Post has attachment
29% der deutschen Onliner nutzen auf ihrem Desktop-PC einen Adblocker. Damit sind Browser-Add-ons, die das ausspielen von Werbeanzeigen verhindern, hierzulande im internationalen Vergleich besonders populär, wie der Blick auf unsere Weltkarte zeigt. (mb)



Post has attachment
Rund 14,1 Milliarden US-Dollar Umsatz hat Amazon Deutschland im vergangenen Jahr erwirtschaftet. Das geht aus Zahlen hervor, die das Unternehmen Ende letzter Woche veröffentlicht hat. Damit trägt der hiesige Markt etwas mehr als zehn Prozent zum Gesamtumsatz des Versandriesen bei. (mb)


Post has attachment
167 Millionen US-Dollar Verlust und ein Umsatzwachstum im homöopathischen Bereich; Die aktuellen Twitter-Geschäftszahlen sind enttäuschend. Dass das Unternehmen wirtschaftlich nicht in den grünen Bereich kommt, liegt sicher auch an der geringen Anziehungskraft des Mikroblogging-Dienstes. (mb)


Post has attachment
Mehr als zwei Drittel der deutschen Internet-Shopper bestellen ausschließlich bei heimischen Online-Shops. Noch deutlich verhaltener in Sachen Crossborder-Commerce sind die Japaner. (mb)


Post has attachment
Gute Nachrichten für Apple-Fans: In Köln wird wohl bald der 15. Apple Store Deutschlands seine Türen öffnen. Die stationären Versorgung mit iPhone, iPads oder Macs ist hierzulande nämlich im Vergleich noch ausbaufähig, wie unsere Infografik zeigt. (mb)


Post has attachment
Die Schattenwirtschaft ist in Deutschland weiter auf dem Rückzug. Für das laufende Jahr geht das IAW in Tübingen davon aus, dass hierzulande 330 Mrd. € schwarz erwirtschaftet werden. Das entspricht 10,4% der deutschen Wirtschaftsleistung. (mb) 

Post has attachment
Bis 2018 sollen die beiden Druckwasserreaktoren in Fessenheim vom Netz genommen werden. Frankreichs ältestes AKW ist aber längst nicht das einzige grenznahe Kernkraftwerk, wie unsere Infografik zeigt. (mb)


Post has attachment
Nur 1,6% aller stationären Breitbandanschlüsse in Deutschland waren im Juni 2016 mit einem Glasfaserkabel verbunden. Fast nirgendwo in den Industriestaaten ist der Anteil derartig niedrig. (mb) 
Wait while more posts are being loaded