Feedback (Teil 2) zu "Exklusiv: Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla wechselt in den Vorstand der Deutschen Bahn" (http://www.der-postillon.com/2014/01/ex-kanzleramtsminister-ronald-pofalla.html):

Fefe (Fefes Blog):
"(...)Pofalla soll demnach ein neu geschaffenes Ressort für die langfristige Unternehmensstrategie und Kontakte zur Politik in Berlin und Brüssel übernehmen.
Lobbyismus!
Oder war das vielleicht bloß ein Postillon-Hoax?"

Redakteurin [Name der Redaktion bekannt] (Spiegel Online) per Mail:
"(...)
könnten Sie mich bitte einmal unter der Nummer 040 xxx oder 0xxx-xxx zurückrufen.
Es geht um Ihre Pofalla-Meldung von gestern.
Herzliche Grüße
xxx
Redaktion Kultur
SPIEGEL ONLINE"

Kai Kubasta (Twitter):
"Jetzt ruft da gerade sogar einer bei @FRITZde an und behauptet, dass @Der_Postillon die Nachricht über Pofalla gefälscht hat m("
Shared publiclyView activity