Shared publicly  - 
48
7
Gunther Jönsson's profile photoBernhard Renz's profile photoOliver Hoffmann's profile photoGis Mo's profile photo
4 comments
 
Das muss mit den gerade in den USA populären "Ingress"* kombiniert werden, damit sich die Jungs mal bewegen und auch eine gewisse Ortskenntnis kriegen! :)

* mir erschließt sich nicht so ganz, warum man für ein Spiel quer durch die Stadt rennt, aber scheinbar macht es Spaß.
Translate
 
Ein Hoch auf unser aller Postillon! Super Artikel! 
Translate
 
Das sind keine Fettzellen. Wo sonst könnte man taktische Angriffspläne sicherer abspeichern, als im eigen Körper ! F (rontal) E (roberung) T (äuschen) T (öten) .....
Translate
 
Übrigens...in den Artikel hat sich ein Fehler eingeschlichen. Der gemeine Killerspiele-Spieler brauch sich nicht bücken um eine Waffe aufzuhaben...drüberlaufen reicht!!
Translate
Add a comment...