Profile cover photo
Profile photo
Partei der Vernunft
215 followers -
Bundesverband
Bundesverband

215 followers
About
Posts

Post has shared content
Jeder, der friedlichen Bürgern den Besitz von Waffen verbietet, aus Angst sie könnten zu Gewalttätern werden, muss zur Durchsetzung des Waffenverbots notfalls selbst bereit zur Anwendung von Gewalt sein.
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Der Länderfinanzausgleich ist ein Instrument das erfolgreiche Bundesländer bestraft und Verschwendung in anderen Bundesländern belohnt...
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Der Staatsapparat verkommt immer mehr zu einem Selbstbedienungsladen für korrupte Politiker, daher wird es höchste Zeit diesen Politikern unser Geld weg zu nehmen.
Photo
Add a comment...

Ach übrigens, es ist gerade mal wieder Earth Hour, also schaltet bei euch alle Lichter ein um das Stromnetz vor dem Zusammenbruch zu schützen.
Add a comment...

Post has shared content
In Deutschland gilt ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz von 7 % auf Güter des täglichen Bedarfs. Damit sind insbesondere Lebensmittel gemeint. Doch warum wird Nahrung überhaupt besteuert?
Es ist doch geradezu pervers wenn sogar für die Erfüllung eines so elementaren Grundbedürfnisses, wie unserer Ernährung, ein Tribut an den Staat zu entrichten ist!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Dirk Hesse PDV zu "Nazikeule und Klimaleugnern" - Vortrag im Hayekclub Weimar 2018
Add a comment...

Post has attachment
Man kann entweder einen Sozialstaat haben oder offene Grenzen. Beides zusammen geht nicht.
Jeder Bundesbürger muss an den Staat zurückzahlen, was er an Sozialleistungen zu viel bekommen hat. Zuwanderer werden jedoch alimentiert ohne Berücksichtigung, ob ihr Asylantrag berechtigt ist oder nicht. Konsequenterweise müssten Menschen, die kein Asyl in Deutschland erhalten, die erhaltenen Leistungen zurückzahlen. Der Staat ist aber keine Bank. Der Steuerzahler sollte nicht gezwungenermaßen für Gäste bürgen, die er nicht eingeladen hat. Genau diese Einladung spricht unser Sozialsystem jedoch gegenüber denen aus, die noch nie in es eingezahlt haben und es vermutlich auch nie werden.
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Add a comment...

Post has shared content
Wenn der Staat ihren Arbeitslohn besteuert, nimmt er ihnen nicht nur ihr Geld. Er nimmt ihnen die Zeit ihres Lebens, die Sie zur Erarbeitung des Geldes aufgewendet haben. Daher sind Steuern auf Löhne im höchsten Maße asozial und ausbeuterisch.
~ Rainer Hoffmann ~
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded