Profile cover photo
Profile photo
nfb
20 followers -
Informieren Sie sich über das tertiäre Bildungswesen und die Forschungslandschaft in Niederösterreich.
Informieren Sie sich über das tertiäre Bildungswesen und die Forschungslandschaft in Niederösterreich.

20 followers
About
nfb's posts

Post has attachment
Die Geschichte hat es deutlich gezeigt: Die Utopien der Mächtigen und Mehrheiten sind meist die Dystopien der Minderheiten und der Unterdrückten. Amalraj Chinnappan, ARC vom Research Institute, Myanmar sprach beim Symposion Dürnstein von Staaten im Übergang am Beispiel von Sri Lanka und Myanmar. 

#Utopie   #Minderheit   #Unterdrückung  

Foto Credit: Uschi Oswald - www.uschioswald.at
Photo

Post has attachment
Kennen Sie schon die Initiative NETs.werk? Gerhard Zwingler veranschaulichte beim Symposion Dürnstein anhand seiner Initiative wie der Einzelne aktiv werden könne. „Jeder Euro, den wir für Einkäufe ausgeben, sollte etwas Positives, Nachhaltiges finanzieren für ein Leben zum Wohle aller“.

Foto Credit: Uschi Oswald - www.uschioswald.at

#Symposion   #Dürnstein   #Nachhaltigkeit  
Photo

Post has attachment
Politikwissenschaftlerin Katherine Brown (GB) betonte beim Symposion Dürnstein die binäre Vision des sogenannten Islamischen Staates, der Welt des Krieges stehe ein Zufluchtsort mit entsprechender Sicherheit gegenüber.

Brown sprach sich dafür aus, die Menschen, die sich dem IS anschließen, ernst zu nehmen und ihnen nach ihrer Rückkehr eine Chance auf Rehabilitation zu geben.

#IS   #Katherinebrown   #Islamismus  

Foto Credit: Uschi Oswald - www.uschioswald.at
Photo

Post has attachment
Haben Religionen eine Zukunft? Diese Frage diskutierte beim Symposion Dürnstein eine hochkarätige Runde großer Weltreligionen. #Religion   #Symposion  

Foto Credit: Uschi Oswald - www.uschioswald.at
Photo

Post has attachment
Der Literaturwissenschaftler Martin Roussel (D) untersuchte beim Symposion Dürnstein das Wechselverhältnis von Utopie und Dystopie in der Gegenwart. Er betonte in seinem Vortrag die Bedeutung der persönlichen Entscheidungen für die Gestaltung der Zukunft.

Foto Credit: Uschi Oswald - www.uschioswald.at
Photo

Post has attachment
So war das Symposion Dürnstein: Der ORF Niederösterreich fasst die wichtigsten Programmpunkte der dreitägigen Veranstaltung zusammen und reflektiert Inhalte und Aussagen. #Symposion   #Utopien   #Niederösterreich  

Foto Credit: Uschi Oswald - www.uschioswald.at

Post has attachment
Am 19.02. wurde das Symposion Dürnstein 2015 feierlich eröffnet. Als erster Höhepunkt der dreitägigen Veranstaltung referierte der große deutsche Sozialphilosoph Oskar Negt (Professor em. Universität Hannover) zum Thema "Der Europäische Einigungsprozess. Wirklichkeit und Utopien in der globalen Welt".

Das Symposion Dürnstein dauert noch bis Samstag 21.02. 
PhotoPhotoPhotoPhoto
Symposion Dürnstein 2015 Eröffnung
6 Photos - View album

Post has attachment
Zum Nachhören: Ursula Baatz, Kuratorin des Symposion Dürnstein, und die Referenten Martin Balluch (Verein gegen Tierfabriken) und Christian Schicklgruber (Weltmuseum Wien), waren heute zu Gast im Freien Rundfunk Oberösterreich.

#Tierschutz   #Nachhaltigkeit   #Krisen  

Post has attachment
"Sie sind auf der Suche nach einer religiösen und politischen Utopie." Katherine Brown vom King's College London spricht im Standard über Frauen und Jihadismus.

Am 21.02. ist Katherine Brown zu Gast beim Symposion Dürnstein.

#Jihadismus   #Terrorismus   #derstandard  

Post has attachment
Kann ich Dürnstein auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen? Wie sieht es mit der Verpflegung während des Symposions aus? Wie komme ich zu den Tagungsunterlagen? 

Die Antwort auf diese und andere Fragen rund um das Symposion Dürnstein finden Sie in unserem Informationsblatt: http://www.noe-fb.at/fileadmin/noe-fb.at/dateiliste/Dokumente/Symposion-Duernstein-2014/Informationen-DUERNSTEIN-2015-Informationsblatt.pdf

#Dürnstein   #Symposion   #Organisation  
Photo
Wait while more posts are being loaded