Profile

Cover photo
784 followers|248,642 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Es hat etwas gedauert, dafür ist er umso länger: der siebte Neusprechfunk. Es geht darin unter anderem um Donald Trump, um den NSA-Untersuchungsausschuss und seine Wortschöpfungen, um den "Lage"-Minister Thomas de Maizière, um den vollendeten oder unvollendeten Überwachungsstaat und immer wieder um Terrorismus und wie Sprache Unsicherheit und Angst schürt.
 ·  Translate
Der Neusprechfunk sieben, verehrte und vermutlich überraschte Hörer, steht zum Abruf bereit. Wir haben den Podcast nach längerer Sendepause im Januar aufgenommen und einen Rückblick auf das vergangene Jahr gewagt. Vollständigkeit wollen wir aber natürlich nicht beanspruchen. Unser beliebtes Gewinnspiel … <a href="http://neusprech.org/der-podcast-mit-der-laengsten-vorfreude-neusprechfunk-7/">Weiterlesen <span class="meta-nav">→</span></a>
1
2
Kai Biermann's profile photoKerstin Weinreben's profile photo
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Der Satz: Sie werden sowieso garantiert abgeschoben, kommen Sie gar nicht erst her, ist Angela Merkel zu eindeutig. Den will sie so lieber nicht sagen, nachher versteht den noch jemand. Also erfindet sie lieber ein paar neue, nicht ganz so direkte Begriffe. Aber erkennt wirklich jeder, was eine "erkennbare Nicht-Bleibeperspektive" ist? Und warum muss das eigentlich so vernebelt werden?
 ·  Translate
8
1
Kai Biermann's profile photo
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Die "Transitzone", die sich die CSU wünscht, hieß vor kurzem noch "Aufnahmezentrum". Euphemismen sind beide Begriffe. Hier wird nicht durchgeleitet und nicht aufgenommen. Hier soll ausgesperrt werden. #neusprech
 ·  Translate
4
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Grund | rechts | trä | ger, der: Jemand, der nach Ansicht des Bundesnachrichtendienstes seine Grundrechte abgelegt hat, weil er nun eine Funktion trägt und daher grenzenlos überwacht werden darf.
 ·  Translate
6
1
‫موريس هيليسهايم‬‎'s profile photo
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Krieg ist Frieden. Und Abschiebelager sind Aufnahmezentren. #neusprech

 ·  Translate
9
3
Tonnerre Lombard's profile photoClemens H.'s profile photo
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Politische Sprache ist so inhaltsleer, dass sie den Hinweis braucht, das Gesagte seien nun aber wirklich mal "klare Worte". Ohne diese Phrase hätte es niemand gemerkt. Und selbst mit ihr fällt es schwer. Besser kann man den Zustand von Politik kaum beschreiben. ‪#‎neusprech‬
 ·  Translate
Politische Phrase, die eingesetzt wird, um eine andere Phrase zu verstärken. Wenn jemand ankündigt, dass nun klare W. folgen, kann davon ausgegangen werden, dass das Folgende nichtssagend ist. Würde das Gesagte eine starke oder auch nur eine eindeutige Aussage enthalten, … <a href="http://neusprech.org/klare-worte/">Weiterlesen <span class="meta-nav">→</span></a>
9
3
Marco Modano's profile photoGreta Rosalie Emme's profile photo
Add a comment...
Have them in circles
784 people
Stephan R.'s profile photo
Daniel Holert's profile photo
Jens Kubieziel's profile photo
Lars “TheDenker” Dippe's profile photo
Stephan Heinen's profile photo
Bastian Gebhardt's profile photo
Christian L.'s profile photo
Niklas Hofer's profile photo
Samu El's profile photo

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Das offizielle Unwort des Jahres war "Gutmensch". Wir schauen auch jedes (na gut, fast jedes) Jahr, welche Neusprech-Begriffe bei uns am meisten gelesen wurden. Hier die Top-ten 2015. Als kleinen Tipp auf den Gewinner des vergangenen Jahres gibt es eine Strophe eines schönen Georg-Kreisler-Liedes:

Wir hab'n den Denkmalschutz
Wir hab'n auch den Jugendschutz 
Und einen Schutzverband
Der schützen soll vor Schund und Schmutz!
Doch es gibt jemand, den man überhaupt nicht schützt –
Wir wollen hoffen, dass man uns da unterstützt!
 ·  Translate
1
1
Kai Biermann's profile photo
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
"Rückkehrpolitisch relevante Drittstaaten" sind Länder, mit denen Deutschland darüber verhandelt, ob dorthin nicht Flüchtlinge abgeschoben werden könnten. Kommt man natürlich nicht beim ersten Hören drauf. Im Innenministerium ist das ganze Thema Abschiebung offensichtlich eine Art Verbal-Voldemort. Ein Voldewort. Niemand will offen darüber reden, alles, was damit zusammenhängt, wird hinter Wortungetümen versteckt. #neusprech
 ·  Translate
4
2
Rico Seiferth's profile photoela elfgen's profile photo
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Wie ertappt man Politiker bei Unsinn und Lügen? Indem man ihnen zuhört. Wir haben da so eine neue Rubrik für hübsche Zitate: Es gilt das gesprochene Wort. Heute: geheim ist geheim.
 ·  Translate
9
1
Kai Biermann's profile photo
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
„Na ja, wir sind im Grunde schon ein Einwanderungsland“, sagt #Merkel. Klingt verschwurbelt und lässt hoffen http://neusprech.org/wir-sind-im-grunde-schon-ein-einwanderungsland/
 ·  Translate
6
1
Sascha Schneider's profile photoMax Seifert's profile photo‫موريس هيليسهايم‬‎'s profile photo
7 comments
 
+Sascha Schneider Ockham's Razor habe ich in diesem Zusammenhang schon immer für verblendet optimistisch gehalten: die machen das nicht weil sie doof sind, sondern mit Absicht.
Es sind beschissene Zeiten für Pazifisten.
 ·  Translate
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
"Hilfsprogramm", "Rekapitalisierung", "Rettungsmilliarden", "Soforthilfe"... Ein paar Begriffe aus der Reihe Schöngeredet. Sie alle sollen verschleiern, dass Banken an Griechenlands Schulden verdienen. #neusprech
 ·  Translate
11
4
Kai Biermann's profile photoMartin Haase's profile photo‫موريس هيليسهايم‬‎'s profile photoJohannes Self's profile photo
 
Die schönen Worte ziehen sich durch alle gesellschaftlichen Bereiche. Klemperer ist heute aktueller denn je und wesentlich umfassender zu verstehen. Es ist schon etwas her: "Aktion Sorgenkind " jetzt "Aktion Mensch".
Es ist nur ein kleines Beispiel. Was ich auch für äußerst bedenklich halte, ist die genderifizierte Sprache. Eine kleine elitäre Gruppe, u.a. 190 Professoren, wovon 180 Frauen sind , sowie angeschlossene Organisationen wollen die Gesellschaft klassifizieren bis ins kleinste.
Ach übrigens, ich habe LTI sehr wohl gelesen. Es war Lehrstoff 9. oder 10.Klasse an den POS in der DDR. Es wäre sehr nützlich gewesen, das auch in der alten Bundesrepublik zu unterrichten. Was man heute feststellen kann, es gibt rechten, linken und Islamofaschismus. 
 ·  Translate
Add a comment...

Neusprech

Shared publicly  - 
 
Wenn man Sachen dauernd umbenennt, vergessen die Menschen ja vielleicht irgendwann, was dahinter steckt. Daher ein kleines Quiz: Was ist ein "zukunftsfähiges Kontrollmittel"? Richtig, ein Nackt- oder Körperscanner. #neusprech

http://neusprech.org/zukunftsfaehiges-kontrollmittel/
 ·  Translate
11
4
Sabine “Atari-Frosch” Engelhardt's profile photosteirni iuasa's profile photo
Add a comment...
People
Have them in circles
784 people
Stephan R.'s profile photo
Daniel Holert's profile photo
Jens Kubieziel's profile photo
Lars “TheDenker” Dippe's profile photo
Stephan Heinen's profile photo
Bastian Gebhardt's profile photo
Christian L.'s profile photo
Niklas Hofer's profile photo
Samu El's profile photo
Contact Information
Contact info
Email
Story
Tagline
Sprache bringt es an den Tag - das Neusprechblog
Introduction

“Was jemand willentlich verbergen will, sei es vor anderen, sei es vor sich selber, auch was er unbewusst in sich trägt: Die Sprache bringt es an den Tag.” Den Satz schrieb Victor Klemperer, der in seinem Notizbuch eines Philologen die LTI, die Lingua Tertii Imperii oder Sprache des Nationalsozialismus erforscht und an ihr dessen Ziele offengelegt hat. George Orwell propagierte in seinem Buch 1984 gar die Möglichkeit, durch “Neusprech”, durch gezielte Wortschöpfungen, das Denken selbst zu beeinflussen.

Die Prämisse der beiden gilt heute, im Zeitalter der Massenmedien und der politischen PR umso mehr. Denn in der "Sicherheitszone" ist es am gefährlichsten, die "Gewinnwarnung" verspricht Verlust und im "Entsorgungspark" liegt der Giftmüll.

Warum also nicht untersuchen, mit welchen Worten Politik und Wirtschaft ihre wahren Ziele vernebeln, warum nicht aufschreiben, was all die so selbstverständlich verwendeten sprachlichen Umdeutungen und Neuschöpfungen wirklich bedeuten? Genau.