Profile cover photo
Profile photo
NachDenkSeiten
3,114 followers -
NachDenkSeiten - Die kritische Website
NachDenkSeiten - Die kritische Website

3,114 followers
About
Posts

Post has attachment
Grönland: US-Militär gegen chinesischen Ausbau der Infrastruktur

In Grönland entwickelt sich, bisher weitab der Weltöffentlichkeit, ein exemplarischer Konflikt: Die USA wollen die riesige, kaum bewohnte Insel weiter exklusiv militärisch nutzen, mithilfe des NATO-Musterstaats Dänemark. Aber die grönländische Regierung will das Land wirtschaftlich entwickeln – mithilfe Chinas. Von Werner Rügemer.
Add a comment...

Post has attachment
Der spanische Rechtsstaat oder Llarena ohne Ende.

Der Europarat hat immer wieder die nicht funktionierende Gewaltenteilung in Spanien kritisiert und insbesondere die fehlende Unabhängigkeit der spanischen Justiz. Er bezog sich dabei konkret auf die Arbeit der obersten spanischen Justizbehörde CGPJ (Consejo General del Poder Judicial). Seine Verbesserungsvorschläge sind aber bisher immer ohne Wirkung verhallt. Es gibt dafür ein hochaktuelles Beispiel, das massive Folgen für die Zukunft Spaniens haben kann, nämlich die Politisierung des CGPJ im Zusammenhang mit seiner Rolle beim Vorgehen gegen die katalanische Unabhängigkeitsbewegung und konkret der Vorbereitung der demnächst beginnenden Prozesse gegen die Angeklagten. Von Eckart Leiser.
Add a comment...

Post has attachment
Hinweise des Tages

1. „Aufstehen“ links liegenlassen
2. Wagenknecht fühlt sich gemobbt
3. Die Sammelbewegung ist da
4. Krieg und Klimawandel lassen Hunger auf der Welt wachsen
5. 175.000 neue Pflegekräfte braucht das Land
6. Die Gesundheit der Reichen
7. Is your phone tainted by the misery of the 35,000 children in Congo's mines?
8. Breitscheidplatz: Polizei übersah Bild mit Waffe auf Anis Amris Handy
9. Rechnungshof rügt Scheuer ungewöhnlich scharf
10. Die "Verwolfung" Deutschlands
11. Ein Sturm zieht auf
12. Helnwein warnt vor "Nazi"-Keule und bewundert Wagenknecht
13. Jenseits vom Schwelen
14. Eine andere Welt ist möglich – aber als Drohung
15. Kritik der Migration
16. 20 Jahre Hofgarten Aschaffenburg
Add a comment...

Post has attachment
Zu „unteilbar“, zur Demonstration vom 13. Oktober und dann noch Leserbriefe zu unserem Beitrag 11. Oktober

Ohne Zweifel war das eine bewundernswert große und lebendige Demonstration. Dort waren unzählige Menschen und Mitmacher, denen wir sehr verbunden sind, versammelt. Außerdem: wenn man darüber nachdenkt, wie man in Deutschland noch einmal eine glückliche Wende zum Guten erreichen könnte, dann mit dem Engagement von vielen Menschen. Über die Medien läuft das nicht, über die Mehrheit der anwesenden Parteien auch nicht. Deshalb haben wir von den NachDenkSeiten seit 15 Jahren darüber geschrieben, wir wollten helfen, eine Gegenöffentlichkeit aufzubauen. Deshalb sind wir prinzipiell froh, wenn Menschen wie am vergangenen Samstag demonstrieren. Albrecht Müller.
Add a comment...

Post has attachment
Die Bayernwahl zeigt einmal mehr, dass die andauernde AfD-Fokussierung vor allem den Grünen nutzt

Die großen Gewinner der Bayernwahl sind die AfD und die Grünen. Wenn die Wahlforscher nicht komplett danebenliegen, wird sich dieses Ergebnis in zwei Wochen in Hessen wiederholen. Und auch im Bund haben Grüne und AfD die SPD bereits in einigen Umfragen überholt und sind – zumindest demoskopisch – zur Zeit die zweit- und drittstärkste politische Kraft im Lande. Dass ausgerechnet diese beiden Parteien so sehr im Trend liegen, ist nicht sonderlich überraschend, befindet sich die AfD doch seit gut drei Jahren im Dauerfokus der Medien. Und die Grünen haben es erfolgreich geschafft, sich als Gegenspieler zur AfD zu positionieren. Dieser „Zweikampf“ hinter der Union führt jedoch vor allem dazu, dass sich die Macht der Wirtschaftsliberalen verfestigt und dringend nötige Alternativen mittlerweile ferner denn je sind. Von Jens Berger.
Add a comment...

Post has attachment
Bayern-Wahl stülpt einiges um

Das ist eine Niederlage für die CSU; aber sie erhält immerhin noch 37,2 %. Die SPD ist mehr als halbiert. Die AfD blieb unter den bundesweit prognostizierten 16 %. Die Grünen haben enorm zugelegt. Die Linke erfolglos. Albrecht Müller.
Add a comment...

Post has attachment
Hinweise des Tages

1. Bayern-Wahl
2. 17 Jahre Bundeswehr in Afghanistan – und kein Ende in Sicht
3. Trump und der Fall Khashoggi: Panzer vor Pressefreiheit
4. Macrons Unterstützung der Superreichen
5. EU-Haushalt: Es drohen fatale Weichenstellungen
6. 20-Finanzministertreffen: Bundesregierung sorgt sich um hohen Schuldenstand
7. 90 Ökonom/innen gegen Weltbankpläne zu Schattenbanken in der Entwicklungsfinanzierung
8. Die Anti-Seidenstraße
9. Leiharbeit - zwischen atypisch und normal
10. Hartz-Reform hat „Position der SPD erheblich geschwächt“
11. Sie verdienen mehr vom Rentenkuchen!
12. Ermächtigende Gesetze
13. Das arbeitende Russland protestiert: Mehrheit lehnt Rentenreform ab
14. Absurder Nationalismus: Die Ukraine geht auf Distanz zu Europa
15. Hört hin, was die Menschen euch heute sagen
16. Trend geht in falsche Richtung: 821 Millionen Menschen leiden Hunger
17. Schulen brauchen bis 2030 Zehntausende neue Lehrer pro Jahr
18. Björn Höcke droht mit "Dunkeldeutschland"
Add a comment...

Post has attachment
Leserbriefe zu diversen Themen

In der letzten Zeit erreichten uns einige interessante Leserbriefe zu verschiedenen Themen, die wir im Folgenden wiedergeben. Es ist zur Abwechslung mal eine bunte Mischung, da es sich bei den Leserbriefen teilweise um „Solitäre“ zum jeweiligen Artikel handelte. Auch die weiterführenden Links bieten Stoff zum Nachdenken am heutigen Sonntag. Ein Dank an die Leser und Leserbriefschreiber! Vielleicht gelingt es ja, noch gemeinsam etwas zum Positiven zu verändern, und wenn es nur die Sichtweise ist. Zusammengestellt von Moritz Müller.
Add a comment...

Post has attachment
Hinweise der Woche

1. Brasilien
2. Deutsch-russischer Dialog: „Die Beziehungen sind mehr als abgekühlt“
3. Griechenland und die Lüge von der “überwundenen” Finanzkrise
4. Nein heißt nein!
5. Bund nimmt für Bad Bank FMS zusätzlich bis zu 30 Milliarden Euro auf
6. Diesel: Hohn, ungefiltert
7. Wie die Baslerinnen das Recht auf Wohnen gewannen
8. Zuwanderung allein löst das deutsche Dilemma nicht
9. Das schmutzige Geschäft mit Lkw-Fahrern aus Osteuropa
10. Arbeitsrechte als Menschenrechte
11. Bloß nicht Köln-Buchheim
12. Diagnose Kapitalismus
Add a comment...

Post has attachment
Eine illusionäre Forderung und keine soziale Alternative – Gewerkschaftliche Argumente gegen das Grundeinkommen

Die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) klingt für viele Gewerkschafter/innen zunächst attraktiv: Allen Menschen soll ein Einkommen garantiert werden, von dem sie leben können. Eine reiche Gesellschaft wie unsere könne das gewährleisten, heißt es zur Begründung. Wer wollte dem widersprechen? Bei genauerer Betrachtung gibt es jedoch eine große Unklarheit, was genau mit dem Grundeinkommen gemeint ist und wie es funktionieren und finanziert werden soll. Von Ralf Krämer.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded