Profile cover photo
Profile photo
biozoom services GmbH
biozoom macht eine gesunde Lebensweise messbar.
biozoom macht eine gesunde Lebensweise messbar.
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
We love veggie – vom 28. bis 30.10.2016 in Düsseldorf!
Über 10.000 Besucher kamen bereits im letzten Jahr nach Düsseldorf. In diesem Jahr findet die VeggieWorld zusammen mit dem Heldenmarkt und der PARACELSUS Gesundheitsmesse statt.
Wir freuen uns, wieder dabei zu sein und euch begrüßen zu dürfen! Ihr seid herzlich eingeladen zum biozoom Vitality-Check auf der Reformhaus-Fläche!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Neue Dienste in den Startlöchern – biozoom Vitality-Check
Mit der nicht-invasiven Messung des Antioxidativen Niveaus über die Haut gelang biozoom® eine bahnbrechende Entwicklung in der MSRRS (Multiple Spatially Resolved Reflection Spectroscopy). Nun steht eine umfassende Erweiterung der Auswertungsmöglichkeiten bevor.
Wie gesund sind Sie eigentlich? Der biozoom Vitality-Check gibt die Antwort.
Der moderne Lebensstil kann unsere Gesundheit belasten. Ungesunde Ernährung zu wenig Bewegung, Stress, Rauchen oder Alkohol. All das hat Folgen für unseren Körper. Manche davon sind sichtbar, wie etwa Übergewicht, andere sind es nicht.
Der Vitality-Check ermittelt, ob bereits problematische Veränderungen vorhanden sind und gibt Empfehlungen, was zu tun ist, um das Wohlbefinden langfristig zu erhalten und zu verbessern. Basierend auf Ihren persönlichen Körperdaten und der spektroskopischen Messung bietet der biozoom Vitality-Check einen dezidierten Überblick über wichtige Parameter des Wohlbefindens.
Der optische Sensor des biozoom Messsystems ermittelt über die Haut das antioxidative Niveau, die Anpassungsfähigkeit des Herzens (HRV), den Ruhepuls, errechnet dasbiologische Alter und den BMI. Eingegebene Basisdaten und Fragen zu Lebensstil und Allgemeinbefinden komplettieren die Anamnese. Die Messung ist medizinisch validiert, völlig schmerzfrei und dauert keine zwei Minuten.
Ihr persönliches Gesundheitsprofil
Am Ende des Vitality-Checks wird Ihr persönliches Profil angezeigt – mit den Ergebnissen der Messung, den persönlichen Daten und den daraus abgeleiteten Empfehlungen. Es enthält fundierte Aussagen zu antioxidativen Niveau, BMI, Parameter Ihres Herz-Kreislauf-Systems sowie das biologische Alter. Jedes einzelne Ergebnis wird kurz eingeordnet und erläutert. Beurteilungen werden nach dem Ampelschema in den Farben grün, gelb und rot dargestellt. Zusammenfassend bildet der biozoom-Score einen errechneten Durchschnitt aller Daten.
Individuelle Lebensstilverbesserung
Das biozoom Messsystem ist Healthtracker und Biofeedbacksystem zugleich. Der Vitality-Check visualisiert den Status Quo und ermöglicht, Veränderungen frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten
 
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Urlaub – endlich!
Stress trotz Urlaub: Vor allem junge Arbeitnehmer können selbst im Urlaub nicht entspannen. Eine Forsa-Umfrage ergibt: Fast jeder Fünfte zwischen 30 und 44 Jahren erholt sich in den Ferien nicht gut.
Hier ein paar Empfehlungen von uns:
·        nicht immer erreichbar sein
·        auch mal „Nein“ sagen
·        nutzt das Vitalitätspotenzial „Entspannung“; tageweise auch mal nichts tun, nichts denken, nichts planen
·        Sport treiben, das macht glücklich!
·        Schauen, stöbern, riechen, fühlen, probieren – auf Wochenmärkten im Urlaubsort einzukaufen kann zu einem sinnlichen Erlebnis werden
·        Gute Gespräche führen, dabei entdeckt man sich selbst und die Gemeinschaft mit dem Gesprächspartner wird größer, da wir die Unterschiede mit Interesse und Respekt ausgleichen können
·        versucht die Natur bewusster als sonst wahrzunehmen, sich in Landschaftsbildern zu verlieren ist ein wunderbarer Stressstaubsauger
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Haarausfall – Check Deine Ernährung
Haarausfall ist heutzutage eine sehr gängige Krankheit und plagt zurzeit etwa 8 Millionen Menschen allein in Deutschland. Hierbei fangen die Geheimratsecken schon häufig in der Jugend an. Dabei spielen natürlich Lebensweise und genetische Faktoren eine wichtige Rolle.  An Haarwuchsmitteln mangelt es heutzutage nicht, doch stecken dahinter oft falsche Versprechungen und viel Chemie. Ein Grund für den Verlust des Haars kann neben erblichen oder hormonellen Faktoren Mangelernährung sein.
Über die Ernährung nimmt unser Organismus die für einen gesunden Haarwuchs notwendigen Nährstoffe auf. Insbesondere die Haarfollikel müssen genährt werden, um den Haarwuchs zu fördern und die Haare zu stärken. Obst, Beeren und Gemüse enthalten die meisten natürlichen Antioxidantien. Diese sind für starke Haare und ein gutes Wachstum ausschlaggebend, damit kann die Produktion von Kollagen, einem wichtigen Bestandteil der Haare, gefördert werden. Mit den medizinisch validierten biozoom QuickTest Messgeräten kannst Du prüfen, ob Deine Ernährung ausreichend Antioxidantien enthält und ob Du vor mängelbedingtem Haarausfall und vorzeitiger Hautalterung geschützt bist.
Auch großer Stress im Beruf oder Alltag und Schlafmangel wird häufig mit Haarausfall in Verbindung gebracht. Der Grund ist folgender: Die Botenstoffe, die bei Stress durch das Nervensystem wandern, stören die Wachstumsphase des Haares. Aus Stress resultierender Haarausfall stresst den Betroffenen zusätzlich. Um diese Auswirkungen zu mindern, empfiehlt es sich dringend, Stress so weit wie möglich zu reduzieren. Gute Ansätze stellen dabei eine gesunde Ernährung und Entspannungspraktiken wie Autogenes Training oder Yoga dar.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Kleine Beere, große Wirkung

Heidelbeeren sind kleine antioxidative Kraftwerke der Natur. Der ORAC-Wert von 100 g frischen Heidelbeeren liegt bei ca. 2400 pro 100 Gramm, mindestens 3000 ORAC-Einheiten gehören täglich auf den Teller. Ihre antioxidative Vielfalt setzt sich weitgehend aus dem Polyphenol Anthocyanidin zusammen und umfasst weiter die Chlorogensäure, Gerbstoffe, Myricetin, Quercetin und Kaempferol. Heidelbeeren sind außerdem eine Quelle von Flavonoid Antioxidantien wie Beta-Carotin, Lutein und Zeaxanthin.

Heidelbeeren besitzen aktive Anti-Aging-Eigenschaften, reduzieren Zellschäden und senken damit gleichzeitig das Risiko für die Entstehung von Krebs.

Sie bringen ebenfalls Nutzen für das Nervensystem und die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Forschungen brachten Beweise dafür, dass Heidelbeeren die Fähigkeit besitzen, das Gedächtnis zu verbessern. Heidelbeeren steigern die kognitiven Funktionen, verbessern das Erinnerungsvermögen und verlangsamen mit dem Alter verbundene Gedächtnisprobleme.

Weitere Studien zeigten, dass die Chlorogensäure in den Beeren den Blutzuckerspiegel senkt und damit die Kontrolle der Blutzuckerwerte beim Diabetiker erleichtert.

Heidelbeeren sind sehr kalorienarm. 100g frische Beeren liefern nur 39 kcal / 163 KJ . Sie bestehen hauptsächlich aus Wasser, Kohlenhydrate und dem wertvollen Ballaststoff Pektin.

Frische Heidelbeeren sind eine gute Quelle von Vitamin C, Vitamin E und das Vitamin K. Diese Vitamine arbeiten als Antioxidantien und schützen den Körper vor freien Radikalen. Heidelbeeren enthalten außerdem einen Teil der B-Komplex-Gruppe, wie Riboflavin, Niacin, Pyridoxin, Folat, Folsäure und die Pantothensäure. Diese Vitamine dienen dem Körper als Co-Faktoren und helfen Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette besser zu verstoffwechseln.

Heidelbeeren enthalten eine gute Menge an Mineralstoffen wie Kalium, Mangan, Kupfer, Eisen und Zink.

Heimische Heidelbeeren sind normalerweise von Juni bis September erhältlich. Werden die Heidelbeeren roh gegessen, bieten sie den besten Geschmack und die größten ernährungsphysiologischen Vorteile. Für die heidelbeerfreie Zeit lassen sich die heilenden Kraftpakete ebenso einfrieren. Der Markt bietet außerdem die Möglichkeit, getrocknete Heidelbeeren sowie Heidelbeeren das ganze Jahr über zu genießen.

Mit den biozoom QuickTest Messgeräten sollten Sie den so wichtigen, antioxidativen Status ihrer Familie, ihrer Mitarbeiter oder Patienten täglich kontrollieren!!! Gerne beraten wir Sie darin, welches der Messgeräte für Ihren Bedarf geeignet ist, rufen Sie und einfach an → 0561-521410
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Bioverfügbarkeit
Früher oder später werden Sie bei Ihrer Entdeckungsreise durch die Welt der Nahrungsergänzungsmittel auf den Ausdruck „Bioverfügbarkeit“ stoßen. Das Wort mag sich vielleicht etwas abschreckend anhören, aber die Bioverfügbarkeit spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um die Wirksamkeit von Ergänzungsmitteln geht.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Betriebliche Gesundheitsförderung - Selbstverantwortung mit Freude
Als betriebliche Maßnahme zur Förderung der Selbstverantwortung zur Gesundheitsförderung dienen neueste Bio-Feedback Messsysteme Arbeitnehmern wie Arbeitgebern gleichermaßen. Durch sogenanntes digitales Gesundheitsmanagement wird das Bewusstsein jedes einzelnen dahingehend beeinflusst, dass er die drei Säulen: Bewegung, Ernährung und Entspannung von sich aus viel besser aufeinander abstimmt, denn dem eigene Körper und seinem persönlichen Messwert schenkt man mehr Glauben als jedem Vortrag oder jeder Schrift. Jeder wird zu seinem persönlichen Fitness-Couch und hat ständige Übersicht über die Wirksamkeit seines Handelns durch die Messung des antioxidativen Niveaus. Dies hat zur Folge, dass sich Arbeitnehmer wohler fühlen, seltener erkranken und am Arbeitsplatz fitter und motivierter erscheinen. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Kommunikation unter den sich Messenden! „Wie war Dein Wert heute, was hast Du gemacht / gegessen?“ Diese Kommunikation beinhaltet einen weiteren Antriebseffekt und fördert die Gemeinschaft. Es entstehen ganz von selbst Ziele, die mit anderen BGM – Methoden im Bereich der BGF so vom Einzelnen nicht oder nur schwer angenommen werden.
Durch anonymisierte Messauswertungen kann der AG im zeitlichen Verlauf die Entwicklung der Messergebnisse auswerten. Dem neuen Präventionsgesetz leisten Sie ebenfalls folge.
Das Messsystem von biozoom ist auch als Leihgerät verfügbar! Testen Sie uns.
 
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Schütze Dein Baby!
In einer Studie an der Universität Rostock wurde das antioxidative Potential von Schwangeren und Neugeborenen mit der nicht invasiven biozoom Messtechnik untersucht. Bekannt ist, dass es bei den Stresssituationen Schwangerschaft und Geburt zu einer bedingten Zunahme an freien Radikalen kommt. Bis zu 80% der Todesfälle von Neugeborenen im ersten Lebensmonat werden durch Krankheiten verursacht, die mit der Formierung von freien Radikalen in Verbindung stehen (z.B. Frühgeborenenretinopathie). Es zeigte sich bei dieser Untersuchung, dass während der Geburtswehen und einen Tag nach der Geburt das antioxidative Potential der Mutter stark abnimmt, während das Neugeborene einen signifikant höheren Level hat. Der Abfall des mütterlichen antioxidativen Potentials auch in den letzten Schwangerschaftswochen legt nahe, dass die Kinder sich auf Kosten der Mütter ein Reservoir anlegen um den Geburts- und Anpassungsstress zu kompensieren. Im Umkehrschluss ist es also sinnvoll, wenn die werdende Mutter in der Schwangerschaft einen möglichst hohen Wert aufweist. In einigen Fällen konnte mit Hilfe der Messungen sogar der Geburtstermin vorhergesagt werden. Mit unserem Messgerät biozoom ToGo für den privaten Gebrauch können Sie Mutter und Kind messen!
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded