Profile cover photo
Profile photo
MINOX Webcasts
61 followers -
German. Performance. Optics.
German. Performance. Optics.

61 followers
About
Posts

Post has attachment
Being lucky enough to own some nice scopes presents a real “First World Problem” because it becomes harder to be super-impressed with new scopes that come along. Occasionally, however a scope does present itself that makes me say “wow” and the Minox ZP5 is one of those scopes – so for those who like a short read, you can stop here. For those who want to find out why I say the Minox ZP5 is a “wowzer” please read on.

Minox ( apparently pronounced MEE-Nox ) is based in Wetzlar, Germany and while it is probably best known as a camera company it now makes a variety of optical instruments including riflescopes for hunting and tactical applications.

This particular model – the ZP5 – is unique amongst the Minox offerings in that it can trace its lineage back thru to the Optronika / Premier riflescopes and therefore it is a cousin of sorts to today’s Tangent Theta scope – not the same, but a shared heritage. (Click on pic to continue reading)
Add a comment...

Post has attachment

Auf 1000 Meter schießen in Wales, England
Seien Sie beim MINOX Highlight des Jahres dabei!

Sie suchen die Herausforderung und es war schon seit langem Ihr Wunsch in atemberaubender Kulisse mit Gleichgesinnten Ihre Schießfertigkeiten auszubauen?

Dann erfüllen Sie sich diesen Wunsch und fliegen Sie mit der MINOX Academy nach Wales, GB!

Wählen Sie einfach zwischen zwei Terminen aus und wie immer gilt, wer zuerst kommt…

15. bis 17. Juni 2018 oder 29. Juni bis 01. Juli 2018

Mit unserem Partner WMS, einem der renommiertesten privaten Weitschuss-Experten weltweit, hat die MINOX Academy für Sie einen Event organisiert, der Ihnen zeigt, was mit dem Wissen rund um Waffe, Ballistik, Optik und die Elemente alles möglich ist.

Eingebettet in die malerische Landschaft befinden sich die Schieß-Einrichtungen, wo Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung als Schießausbilder führt Sie Andrew Venables schrittweise durch den Entfernungsparcours.

Ihre Vorteile im Überblick:
Komplette Organisation Ihrer Reise ab Frankfurt
Flug: Hin- und Rückflug: Frankfurt am Main – Manchester, England Shuttle Service
Welcome Dinner
2 Übernachtungen inkl. Frühstück
Ein Tag auf dem Naturschießstand in Wales, GB
1000 Meter Schießen unter fachkundiger Anleitung
Natur- und Landschaftserlebnis Wales
Verpflegung während des Schießevents
Nutzung der bereitgestellten Waffen inkl. Munition
Übersetzer vor Ort

Das Paket hat einen Gesamtwert von 2.499 Euro. Mit dem MINOX-Academy-Rabatt reduzieren wir den Paketpreis für diese 3-tägige Reise auf 1.499 Euro.

Weitere Informationen zu Andrew Venables und WMS finden Sie unter: http://www.wmsfirearmstraining.com/who-we-are/

MINOX bei WMS in Wales mit dem ZP5 Zielfernrohr https://www.youtube.com/watch?v=ugrpg_Rf_YE

Wollen Sie die beeindruckende und weite Landschaft Wales durch die präzise Optik eines Scharfschützen erleben, dabei Ihre persönliche Schussgrenze überschreiten und von Spezialisten lernen?

Dann melden Sie sich per E-Mail an academy@minox.com zu einer der beiden Veranstaltungen an:
Event vom 15. bis 17. Juni 2018 - Anmeldeschluss: 30.05.18
Event vom 29. Juni bis 01. Juli 2018 - Anmeldeschluss: 14.06.18

Teilnahmevoraussetzungen: Sie sind Jäger oder Sportschütze, mindestens 18 Jahre alt und verfügen über einen gültigen Jagdschein bzw. eine gültige Waffenbesitzkarte. Die entsprechenden Berechtigungen sind im Vorfeld der Veranstaltung nachzuweisen.

Weitere Details zu Flug, Hotel und Tagesablauf erhalten Sie mit den Anmeldeunterlagen und der Anmeldebestätigung.

Die MINOX Academy freut sich auf Ihre Teilnahme.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
MINOX stellt das neue Vertriebsteam vor

Zum Beginn des neuen Geschäftsjahres hat MINOX sein Außendienst-Team verstärkt. In Ergänzung zu den bewährten Vertriebsmitarbeitern des MINOX Distributors AKAH werden die Kollegen Kay Heidel, Jürgen Schulz und Sebastian Kaluscha den deutschen Markt betreuen.

Kay Heidel verfügt über eine 20-jährige Branchenerfahrung im Bereich Optik/Sportoptik und war die letzten 6 Jahre für den Vertrieb Nord/Ost für die Firma Steiner aktiv. Er übernimmt das Vertriebsgebiet Nord- und Ostdeutschland.

Jürgen Schulz blickt auf eine 35-jährige Erfahrung im Bereich technischer Konsumgüter zurück und war zuletzt Vertriebsleiter Deutschland der Firma Steiner. Sein Einsatzgebiet ist Süddeutschland.

Sebastian Kaluscha, ehemaliger Offizier der Bundeswehr und Schießausbilder, war in den vergangenen 4 Jahren im Vertrieb der Firma Frankonia aktiv. Er verantwortet das Vertriebsgebiet Mitte und ist zusätzlich im Bereich Produktmanagement Zieloptik tätig.

Alle drei Herren werden unterstützt von Melanie Ludwig, die zusätzlich weitere Aufgaben im Bereich Area Sales Management International übernimmt. Das Team berichtet an den Vertriebsleiter Jürgen Wagner, der die Firma MINOX in dieser Funktion schon seit 17 Jahren erfolgreich vertritt.

Geschäftsführer Thorsten Kortemeier: „Durch diese Maßnahme erhoffen wir uns eine noch intensivere Unterstützung des Fachhandels, der bisher schon erfolgreich durch die Außendienstkollegen der Firma AKAH betreut wurde.“

Bildunterschrift
Vordere Reihe v.l.n.r.: Kay Heidel, Melanie Ludwig, Jürgen Wagner
Hintere Reihe v.l.n.r.: Jürgen Schulz, Sebastian Kaluscha, Thorsten Kortemeier
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
(ad) Ob Minox, bekannt für die weltberühmten Spionagekameras, auch Jagd kann? Wir wollten uns selbst überzeugen, und haben daher zwei Gläser im Format 8×56 einen längeren Zeitraum im Revier geführt. Getestet wurde die Praxistauglichkeit im Jagdalltag. Dabei gab es einige Überraschungen.

Jeder Jäger war zu Beginn Jungjäger, und der große Teil von uns stand und steht immer vor folgender Frage: Welche Leistungen muss die Jagdausrüstung für MEINE Form der Jagdausübung erfüllen? Nachdem diese Frage beantwortet wurde, begeben wir uns auf die Suche nach Produkten die diese Leistungen erfüllen und gleichen die Preise mit dem eigenen Budget ab. Für die Masse von uns fallen daher High-End-Produkte der Premium Anbieter unter die Kategorie – schön wenn man sie hätte, aber man ist nicht in der Lage oder bereit für geringe Leistungszuwächse vierstellige Zusatzbeträge auf den Tisch zu legen. Daher haben wir uns auf dem Markt umgesehen und zwei Einstiegsgläser aus dem Hause Minox im jagdlichen Alltag getestet.

Voller Bericht hier lesen: https://www.deutscher-jagdblog.de/ideale-einstiegsglaeser-jungjaeger/
Add a comment...

Post has attachment
Lange war ich auf der Suche nach einer Kamera die meinen Ansprüchen entspricht und hatte dabei stets den Preis im Blick.

Nach dem ich unzählige Kameras von Berger & Schröter, Stealthcam und anderen Herstellern in Gebrauch hatte und keine mich so wirklich begeisterte, stieß ich auf Instagram auf ein Gewinnspiel wo man die Geräte von Minox gewinnen konnte. Durch dieses Gewinnspiel wurde ich das erste mal darauf aufmerksam und begann etwas im Internet nachzuforschen. Leider wie es so oft im Internet ist, gingen die Meinungen weit auseinander und jeder sagte etwas anderes. Also schrieb ich auf Instagram einem Bekannten Blogger der diese Marke Bzw diese Kameras in seinem Revier hat. Er erklärte mir ausführlich die Vorzüge der verschiedenen Modelle und so entschied ich mich für die DTC-700.

Mehr darüber hier lesen: https://www.geartester.de/articles/3152
Add a comment...

Post has attachment
Minox BV 8x56 vom limitierten Schwarzwild-Set. Ein Fernglas ist mindestens genauso ein unverzichtbarer Jagdbegleiter wie die Munition für die Jagdwaffe. Das Angebot für Ferngläser ist groß und oftmals kann man dafür auch viel Geld ausgeben. Doch muss man es wirklich? Die Marke Minox auch bekannt für ihre Wildkameras bietet immer mehr qualitativ hochwertige Optiken für die Jagd an. Durch eine Momentan laufende Verlosung der limitierten Schwarzwild-Sets von Minox habe ich die Möglichkeit genutzt das Minox BV 8x56 zu testen.

Mehr darüber hier: https://www.geartester.de/articles/3005
Add a comment...

Post has attachment
Minox BV 8x56 und Minox BL 8x56 HD im Vergleichstest

Ist ein günstiges Fernglas automatisch schlecht ? Dieser Frage bin ich in dem nachfolgenden Bericht nachgegangen, mit überraschendem Ergebnis.

Aufgrund des momentan laufenden Minox-Schwarzwild-Set Gewinnspiels mit dem Minox BV 8x56 habe ich einmalige Chance genutzt dieses Fernglas für euch zu testen. Zusätzlich wurde mir das neue Minox BL 8x56 HD zur Verfügung gestellt um dieses ebenfalls zu testen. In diesem Beitrag stelle ich euch beide Ferngläser vor und stelle sie gegenüber.

Mehr darüber hier: https://www.geartester.de/articles/3016
Add a comment...

Post has attachment
Seit diesem Sommer begleitet mich das Fernglas BL HD 8x44 von MINOX.

Mir persönlich ist, wie eigentlich bei jedem meiner Ausrüstungsgegenstände, wichtig, dass das Produkt hochwertig und ästhetisch ist, dabei funktional und besonders für mich als Frau, auch leicht und gut händelbar.

Meiner Meinung nach, ist Minox das in diesem Produkt sehr gut gelungen, aber lest selbst:

Das Fernglas ist mit 740g gut tragbar und sicher einhändig zu führen. Für die verbesserte einhändige Bedienung und besseren Griff hat Minox eine offene Brücke gestaltet. Und selbst ich, mit eher kleinen Händen habe kein Problem das Fernglas einhändig zu nutzen. Das gummierte Gehäusematerial lässt sich gut anfassen.

Zum Zubehör gehören ein Trageriemen aus Neopren,ein Putztuch, eine Tasche, sowie der Okkular-/Objektivschutz. Der Trageriemen ist aus Neopren und in einer guten Qualität verarbeitet mit kleinem Aufdruck. Eher dezent, was das ganze Design des Fernglases wiederspiegelt. Die Okkularschutzklappe ist aus weichem Gummi und klappert somit nicht. Auch der Objektivschutz ist aus dem gleichen Material und lässt sich, was ich total praktisch finde, ganz einfach abziehen.

Mehr darüber hier: https://www.geartester.de/articles/2985
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded