Profile cover photo
Profile photo
1. FC Lokomotive Leipzig
364 followers -
Dies ist die offizielle Google+ Seite des 1. FC Lokomotive Leipzig. Herzlich willkommen!
Dies ist die offizielle Google+ Seite des 1. FC Lokomotive Leipzig. Herzlich willkommen!

364 followers
About
Posts

Post has attachment
Liebe Fans von Google+!

Mit dem heutigen Tag stellen wir unsere Aktivitäten auf Google+ ein. Wir bedanken uns für eure Aufmerksamkeit.

Natürlich geht es auf unseren anderen Kanälen weiter:

Facebook: www.facebook.com/1fclokleipzig
Twitter: https://twitter.com/1fclokleipzig
Instagram: www.instagram.com/1fclokleipzig
Homepage: www.lok-leipzig.com

Hier findet ihr auch zukünftig alle Infos zum geilsten Klub der Welt!

#fcl1966 #fußballpur
Photo
Add a comment...

Post has attachment
ALTER SCHWEDE! KNUT IST WIEDER DA!
+++ Weihnachtsbaumweitwurf für den guten Zweck! +++

Am 6. Januar ab 14:30 Uhr steigt im Bruno-Plache-Stadion die zweite Auflage des alten schwedischen Brauches des Weihnachtbaumweitwurfes mit anschließendem Knut-Winterfeuer.

Diesmal gehen die Einnahmen des Wettbewerbs an das Myelin Projekt Deutschland e.V., dass kräftig von Maskottchen Loki und Buddel aus Belantis unterstützt wird. Ein Wurf kostet einen Euro und geht direkt an das Myelin Projekt. Dabei gibt es geniale Preise wie beispielsweise einen Tag in Belantis, Spieltagstickets, Gutscheine uvm. zu gewinnen. Ein Überraschungsgast steht außerdem noch für den Wettbewerb bereit.

Spätestens zur Siegerehrung wird auch das alljährliche Knut-Winterfeuer entzündet und lädt mit Glühwein, Punsch und winterlichen Köstlichkeiten zum Verweilen ein.

Musikalisch gibt es alles außer Weihnachtlieder auf die Ohren. Wir freuen uns auf euren Besuch.

PS: Es ist behördlich untersagt seinen Weihnachtsbaum hier zu entsorgen. Bitte nutzt die öffentlichen Entsorgungsstellen.

#fcl1966 #fußballpur #knut
Photo
Add a comment...

Post has attachment
DER WINTERFAHRPLAN 2018
Termine zum Vormerken

Winterpause in Probstheida, unsere 1. Mannschaft genießt die freien Tage abseits des Trainingsplatzes und legt entspannt die Füße hoch.

Doch am 3. Januar 2018 ist’s vorbei mit der Ruhe, denn dann trommeln die Trainer Heiko Scholz und Rüdiger Hoppe ihre Mannen zum Trainingsauftakt zusammen. Danach geht’s am 5. Januar in Halle beim Hallenturnier „Halplus-Cup“ und am 6. Januar in Markranstädt beim Hallenturnier „Ur-Krostizer Masters“ gleich ordentlich zur Sache. Unter freiem Himmel testet der FCL am 12. Januar beim SSV Markranstädt.

Wie der komplette Winterfahrplan 2018 beim 1. FC Lok aussieht, erfahrt ihr auf unserer Homepage.

#Leipzig #FCL1966 #Fußballpur
Pokal/Testspiele
Pokal/Testspiele
lok-leipzig.com
Add a comment...

Post has attachment
FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!

Liebe Mitglieder und Fans des 1. FC Lok,

wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr für unseren FCL dem Ende entgegen. Mit ein paar künstlerischen Zeilen möchten wir das Jahr ausklingen lassen und uns für eure Unterstützung bedanken:

Am Fuße des Völkis liegt der erste Schnee.
Und schon wieder ist ein Jahr passé.
Gute Momente und auch ein paar fiese,
gab es zuhauf auf unser heil’gen Wiese.
Tore, Freude, Zorn und auch Schmerz,
durchdrangen unser aller Herz.
BFC, Bautzen, Cottbus oder Chemie,
mal war’s gut, mal war‘s schlecht, mal Remis.
Die nächsten Tage sollst du ruhen und dich laben,
an feinem Schmaus und güt‘gen Gaben.
Doch wir freuen uns bereits aufs Wiedersehen,
im Februar, dann wird sich wieder das Leder drehen.
Auch bei Wind, Wetter, Sturm und Schnee,
nur der 1. FC Lok, olé olé!

Wir wünschen euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Die Geschäftsstellen von Verein und GmbH haben bis zum 2. Januar 2018 Betriebsruhe und sind in dieser Zeit nicht besetzt.

Ab dem 3. Januar 2018 startet dann wieder der Normalbetrieb. Trainingsauftakt unserer 1. Mannschaft ist ebenso am 3. Januar 2018.

P.S. Etwa 150 Weihnachtsgrußkarten wurden uns von der Post als unzustellbar zurückgegeben. Alle Lok-Mitglieder, denen der Weihnachtsmann keine blau-gelbe Grußkarte in den Briefkasten beschert hat, können gerne per mail an mitglieder-service@lok-leipzig.com uns ihre aktuelle Wohnadresse mitteilen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
+++ NOCH EIN TOLLES GESCHENK UNTERM WEIHNACHTSBAUM +++
Die Deutsche Bahn AG wird Juniorpartner beim FCL

Kurz bevor bei euch zuhause die Bescherung stattfindet, freuen wir uns euch noch folgende zauberhafte Weihnachtsnachricht zu überbringen:

Die Deutsche Bahn AG unterstützt bis zum Saisonende als Juniorpartner den Nachwuchs der Blau-Gelben aus Probstheida und ergänzt damit ihr Engagement als Förderer des Schulsports und Hauptsponsor des bundesweiten Schulsportwettbewerbes „JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA/ PARALYMPICS“ in der Region.

Wir heißen die Deutsche Bahn AG recht herzlich willkommen und freuen uns über das Engagement bei unseren blauen-gelben Nachwuchskickern.

#Leipzig #FCL1966 #nachwuchspur
Photo
Add a comment...

Post has attachment
NEUE PRÄMIEN - INFOS ZU SPENDENBESCHEINIGUNGEN
+++ Noch 94.000 Euro in 57 Tagen +++

Das Crowdfunding für den Kunstrasen in Zusammenarbeit mit der L-Gruppe nimmt Fahrt auf. Nach zwei Tagen sind bereits über 5.000 Euro zusammengekommen. Neue Prämien für Geldgeber gibt es auch: Etwa ein limitiertes T-Shirt, das extra zur Einweihung des Platzes angefertigt wird. Oder die Teilnahme an einem Multimedia-Vortrag zur deutschen und Leipziger Fußballgeschichte.

Direkt zur Kampagne: https://www.leipziger-crowd.de/kunstrasenplatz-grossfeld

Wer sich für eine Spende ohne Gegenleistung entscheidet, kann vom Verein nach Abschluss der Aktion eine Spendenbescheinigung erhalten. Einfach den Betrag ohne Gegenleistung eintragen und in der nächsten Maske ein Häkchen bei Spendenquittung setzen.

Einzige Voraussetzung: Die Kampagne muss erfolgreich abgeschlossen werden, sonst gibt es das Geld zurück. Aber das ist für FCL-Fans natürlich keine Option. Die Frage lautet lediglich, wann wird die Marke von 100.000 Euro geknackt. Bleiben wir also alle dran!

#fcl1966 #fußballpur #kunstrasen #crowdfunding
Photo
Add a comment...

Post has attachment
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, TONI HARTMANN!

Toni Hartmann, geboren am 22.12.1998, kam 2017 vom Hallescher FC zu unserem 1. FC Lok. Er gab am 06.10.2017 seinen Einstand in der 1. Mannschaft im Spiel um den Landespokal Sachsen gegen FV Eintracht Niesky (7:2 Sieg) unter Trainer Heiko Scholz. Dies war bisher der einzige Einsatz im blau-gelben Trikot, jedoch werden sicher noch einige folgen!

Am heutigen Freitag feiert er seinen 19. Geburtstag zu dem wir ihm herzlich gratulieren!

"Gefällt mir" = Alles Gute, Toni!

#fcl1966 #leipzig #fußballpur #HAPPYBIRTHDAY
Photo
Add a comment...

Post has attachment
PÜNKTLICH ZUM FEST!
+++ Der FCL bekommt einen Kunstrasen! +++

Kurz vor Weihnachten hat der 1. FC Lok eine großartige Nachricht zu verkünden: Der FCL baut einen Kunstrasenplatz! Heute (20. Dezember) wurden die Fördermittel für das blau-gelbe Mammutprojekt bewilligt. Ein Kunstrasenplatz, der den FIFA-Normen entspricht, d.h., ein Fußballplatz auf dem auch Pflichtspiele im Großfeldbereich stattfinden können, wird auf dem Gelände des Bruno-Plache-Stadions entstehen. Damit werden die hervorragende Jugendarbeit und speziell das Nachwuchstraining auf ein neues Niveau gehoben.

Der Finanzierungsumfang für dieses Bauvorhaben beträgt etwa eine Million Euro. Davon werden 50 Prozent von der Stadt Leipzig gefördert und 30 Prozent vom Freistaat Sachsen. Der 1. FC Lok hat einen Eigenanteil von 20 Prozent beizusteuern. Der Kunstrasenplatz wird auf Platz 1, direkt neben der Stadioneinfahrt, entstehen. Mit einer kleinen, seitlichen Betontribüne und einem neuen Flutlicht dient diese Spielfläche als Alternative zum Hartplatz, worauf bisher im Winter trainiert werden musste. Dem neuen Kunstrasenplatz geht die Fertigstellung des Familienblocks bis einschließlich Mai 2018 voraus, sodass danach mit den Vorbereitungsarbeiten für den Unterbau des Kunstrasenplatzes begonnen werden kann. Angepeilt wird eine Fertigstellung im Herbst 2018.

Präsident Thomas Löwe freut sich über den Förderbescheid: „Ein Kunstrasenplatz für das Bruno-Plache-Stadion ist eine großartige Nachricht. Ich danke der Stadt Leipzig und dem Land Sachsen für die Zuwendung und das Vertrauen für dieses Millionenprojekt. Seitdem wir 2015 die Erbpacht für unser Stadion wieder erwerben konnten, kämpfen wir um dieses Projekt. Ich bedanke mich bei allen im Verein, die das durch ihre kontinuierliche jahrelange Arbeit möglich gemacht haben. Durch dieses Projekt können wir den nächsten Schritt in der strukturellen und infrastrukturellen Entwicklung unseres Vereins beschreiten. Die Arbeiten beginnen im Frühjahr 2018. Als wir im April 2013 den Bau-Beirat gegründet hatten, aus dem mittlerweile zusätzlich Fördermittel- und Stadionplanungskommission hervorgegangen sind, hätte ich nicht für möglich gehalten, was in Leipzig-Probstheida durch bürgerliches Engagement alles möglich ist. Ich bin stolz auf unseren Verein!“

Wie schon bei vorangegangen Projekten möchte der FCL die Plattform Leipziger Crowd zur Finanzierungsunterstützung der Eigenmittel nutzen. Frank Viereckl, Leiter Konzernkommunikation L-Gruppe, möchte hierbei tatkräftig unterstützen: „Wir freuen uns mit der Plattform ‚Leipziger-Crowd‘ einen entscheidenden Anteil zum Kunstrasenprojekt für den 1. FC Lokomotive Leipzig beitragen zu können. Es ist das mit Abstand größte dieser Art für uns und daher wünsche ich mir, dass es starke Unterstützung aus der Bevölkerung erfährt.“

Hier geht es zum Kunstrasen-Crowdfunding-Projekt: https://www.leipziger-crowd.de/kunstrasenplatz-grossfeld

Auch die gesamte Nachwuchsabteilung bedankt sich bei Stadt und Land für das Bekenntnis zum 1. FC Lok Leipzig und der damit einhergehenden Förderung der Infrastruktur. Viele Gegenleistungen des Crowdfunding-Projektes gestalten die Nachwuchsmannschaften persönlich. Ein lautes „Danke, Danke, Dankeschön“ geht raus an alle Unterstützer und Förderer des Mammutprojekts Kunstrasenplatz! Kunstrasen pur.

#fcl1966 #fußballpur #kunstrasen #crowdfunding
Photo
Add a comment...

Post has attachment
LETZTE CHANCE VOR DEM FEST!
+++ Heute bis 19 Uhr bestellt, morgen früh verschickt +++

Wer wie jedes Jahr noch ohne Geschenk oder vielleicht sogar ohne Idee dasteht, kann JETZT nochmal im Fanshop zuschlagen --> http://bit.ly/2i1Od6G

Vom Räuchermanne bis hin zum Geschenkgutschein findet ihr auf den letzten Drücker das passende Geschenk für die Liebsten. Der Weihnachtsschlussverkauf ist weiterhin in vollem Gange, aber nur solange der Vorrat reicht!

Alle Bestellungen, die bis heute 19:00 Uhr bei uns eintrudeln, werden morgen in der Frühe der Post übergeben. Alles was danach kommt, wird Freitag verschifft. Die fristgerechte Zustellung vor Weihnachten obliegt dann allerdings dem himmlischen Gott im Post-Himmel.

Zur Info: Der Onlineshop hat vom 24. Dezember 2017 bis zum 2. Januar 2018 Betriebsruhe, die Bearbeitung von Bestellungen erfolgt erst im neuen Jahr. Wer es nicht aushält, kann jedoch direkt in der Schlossgasse vorbeischauen: Der Fanshop ist mit Ausnahme der offiziellen Feiertage regulär geöffnet.

#Leipzig #Fußballpur #fcl1966
Photo
Add a comment...

Post has attachment
WINTERPAUSE IM VEREIN UND BAUBEIRAT
+++ Familienblock wird bis Mai 2018 fertiggestellt +++

Hahohe… ääähm… hohoho… der FCL macht vom 20. Dezember bis zum 2. Januar Winterpause. Dabei herrscht auf dem Gelände des Bruno-Plache-Stadions besinnnliche Vereinsruhe. Auch die Aktivitäten unseres fleißigen Baubeirates ruhen bis zu Beginn des neuen Jahres. Dieser hatte bis zuletzt alle Hände voll zu tun, um die Sanierungsarbeiten im neuen Schmuckstück voranzutreiben. Trainingsauftakt in der neu sanierten Halle soll dann im Januar 2018 sein.

Die Winterpause gilt auch für die Arbeiten am neuen Familienblock. Hier wird ab Januar wieder Hand angelegt. In die Kurve zwischen dem Dammsitz und Fankurve müssen noch Borden begradigt, Sitzschalen montiert, Wellenbrecher einbetoniert und Spielzeug eingebracht werden. Eine Fertigstellung wird bis einschließlich Mai 2018 angepeilt.

Mit Vorfreude auf die Festtage und den Blick ins neue Jahr wünscht der FCL eine schöne Vorweihnachtszeit.

#fcl1966 #fußballpur
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded