Profile

Cover photo
Verified local business
IHK Nürnberg für Mittelfranken
Chamber of Commerce
Today Closed
72 followers|1,853,719 views
AboutPostsYouTube

Stream

 
Neue Vorgaben für Impressum und AGBs: Ab 1. Februar müssen Unternehmen Verbraucher auf die neuen Regeln für die Beilegung von Streitigkeiten hinweisen. Firmen, die die verpflichtenden Informationen nach § 36 und 37 VSBG und noch nicht veröffentlicht haben, sollten dies nun schnell nachholen. Alle Informationen gibt es auf unserer Webseite (www.ihk-nuernberg.de/s/125668) und beim Zentrum für Schlichtung (www.verbraucher-schlichter.de).
 ·  Translate
Am 1. April 2016 ist das VSBG in Kraft getreten. Die dort enthaltenen Informationspflichten sind ab dem 1. Februar 2017 von Unternehmen zu beachten.
1
Add a comment...
 
Noch ein guter Vorsatz für 2017? Wie wäre es mit Energie (und Kosten) sparen? Am 27. Januar beginnt das nächste Training zum EnergieManager (IHK) und ein paar Plätze sind noch frei.

Alle Informationen zum Programm finden Sie unter http://www.energymanager.eu/

(Übrigens: Im Rahmen des Trainings werden Projektarbeiten erstellt, durch die die Unternehmen der Teilnehmer im Schnitt rund 30.000 Euro pro Jahr an Energiekosten einsparen...)
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Am 11. Januar findet in Kooperation mit ibi research der nächste Sprechtag "Digitalisierung im Handel" statt: E-Commerce-Experten stehen Unternehmern jeweils 75 Minuten lang für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Zusätzlich gibt es einen "Vorab-Check" zur aktuellen Situation im Unternehmen.

Anmelde-Formular unter: http://www.ihk-nuernberg.de/s/125653
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Am Dienstag lief zum letzten Mal in diesem Jahr unser Wirtschaftsmagazin "Wirtschaft aktuell" im Franken Fernsehen. Themen waren dieses Mal unter anderem das Rekordjahr der NürnbergMesse, die Ausstellung "Patente Franken" und 50 Jahre Hafenvertrag.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Gewerbesteuern sind für Kommunen ein wichtiges Instrument, um Geld für Investitionen zu erhalten - auch in Nürnberg wird seit einigen Monaten über eine Erhöhung der Hebesätze diskutiert. Aus Sicht der Wirtschaft würde eine solche Erhöhung höhere Abgaben bedeuten und die Attraktivität des Standortes senken.

Wir haben am 7. Dezember mit Prof. Dr. Thiess Büttner vom Bundesministerium der Finanzen, dem Stadtkämmerer von Nürnberg Harald Riedel und über 40 Vertretern unseres Ehrenamtes über Gewerbesteuern diskutiert und Argumente ausgetauscht.

Unterlagen zur Veranstaltung (u.a. ein Gutachten von Prof. Dr. Thiess Büttner und die Broschüre "Was kostet Nürnberg?") können Sie unter www.ihk-nuernberg.de/s/125564 herunterladen.
 ·  Translate
Immer wieder werden in mittelfränkischen Kommunen Diskussionen um die Hebesätze der Gewerbesteuer geführt.
1
Add a comment...
 
Die letzte WiM des Jahres begibt sich auf Weltreise: Wir betrachten die Situation in den USA nach der Wahl von Donald Trump und analysieren die Auswirkungen für deutsche Unternehmen. Außerdem berichten wir vom Kammergespräch, bei dem der chinesische Botschafter Shi Mingde die "Entwicklung Chinas und die deutsch-chinesischem Beziehungen" erläuterte. Zu guter Letzt geht es zurück in die Noris: Seit 25 Jahren fährt Familie Lehneis im Auftrag des Museum für Kommunikation Nürnberg die Postkutsche auf dem Christkindlesmarkt. Wir haben mit Kutscher und Unternehmer Heinz Lehneis gesprochen.

Als HTML-Version: https://www.ihk-nuernberg.de/s/125479
Als Blätterkatalog: http://www.wim-magazin.de/ausgaben/index.html?catalog=WiM-12-2016
ALs PDF herunterladen: http://www.wim-magazin.de/ausgaben/catalogs/WiM-12-2016/pdf/WiM-12-2016.pdf
 ·  Translate
Im WiM-Special „Recht | Steuern“ geht es um diese Themen: Rechtsfragen bei Industrie 4.0, Räum- und Streupflicht im Betrieb, IT-Outsourcing, Tax-Kontrollsysteme, Erbschaftssteuer und Körperschaftssteuer. Außerdem in der Dezember-WiM: Was bedeutet die US-Präsidentschaftswahl für die Wirtschaft? Und was bringt die Umstellung des Antennenfernsehen am 29. März 2017 auf den neuen Standard DVB-T2 HD?
1
Add a comment...
 
Wir haben eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen und Seminare für Gründer im 1. Halbjahr 2017 zusammengestellt. Mit dabei sind unsere in 10 Modulen aufgeteilte Seminarreihe, die kommenden "Gründer Check"-Termine in Lauf, Ansbach, Fürth und Weißenburg, sowie besondere Veranstaltungen wie der Startup Pitch in der Region Nürnberg am 23. Februar, das FAU Gründercafé in Erlangen und natürlich das 1. Gründer/Startup Barcamp am 25. März. Besonderes Augenmerk bitte auf die Veranstaltung "Strategie-Entwicklung" im IGZ: Anmeldungen sind nur noch bis zum 19. Januar möglich.
 ·  Translate
Veranstaltungen der IHK zum Thema Gründung, Finanzierung und Unternehmensnachfolge.
1
Add a comment...
 
Bayern bleibt Meister im Erfinden - und die "Ideenschmiede" Mittelfranken führend bei Innovationen rund um die Felder „Analyse oder Synthese von Sprache; Spracherkennung“ (69,7 Prozent aller deutschen Patentanmeldungen kommen aus Mittelfranken), „Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen“ (48,5 Prozent), „Diagnostik/Chirurgie/Identifizierung“ (28,1 Prozent) und „Getriebetechnik“ (19,3 Prozent).

Das ist das Ergebnis des aktuellen IHK-Reports "Patente in Bayern 2016/2017", der ab sofort zum Download bereit steht. Worauf wir besonders stolz sind: Der mittelfränkische "Patent-Innovationsindex", der die Innovationsleistung einer Region angibt, ist bayernweit am höchsten.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Guter Vorsatz für 2017: Endlich das Thema Digitalisierung angehen! In der IHK Akademie Mittelfranken macht am 1. Februar 2017 die Bitkom Mittelstands-Tour Station. Der Tag steht unter dem Motto: "In 10 Schritten Digital". Kostenlose Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Plätze sind begrenzt (und waren bei den bisherigen Veranstaltungen in Saarbrücken, Stuttgart und Bremen schnell weg...)
 ·  Translate
Am 1. Februar 2017 macht die Bitkom Mittelstands-Tour unter dem Motto „In 10 Schritten Digital“ in der IHK Nürnberg Station. Gemeinsam mit dem Digitalverband freuen wir uns auf erfahrene IT-Experten und über 100 Teilnehmer aus dem Mittelstand. Im Mittelpunkt: Konkrete Hinweise und Tipps für kleine und mittelständische Unternehmen, wie die digitale Transformation gelingt. Nach kurzen ...
1
Add a comment...
 
Das FirmenAbo des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN) gibt es im Rahmen eines Pilotprojektes ab sofort auch für IHK- und HWK-Mitgliedsbetriebe ab fünf Mitarbeitern. Bislang mussten Unternehmen mindestens 50 Mitarbeiter beschäftigen, um FirmenAbos beantragen zu können. Unter http://www.ihk-nuernberg.de/firmenabo finden interessierte Unternehmen alle Infos und können einen Antrag für das "FirmenAbo ab 5" stellen. 
 ·  Translate
Das 'FirmenAbo ab 5' richtet sich speziell an kleine Unternehmen, die bislang kein FirmenAbo für ihre Mitarbeiter nutzen konnten.
1
Add a comment...
 
Jedes Jahr veranstalten wir in Mittelfranken die "MINT-Wochen", bei denen technikinteressierte Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse Unternehmen besuchen und technische Berufe live erleben können. Ziel ist es, Begeisterung für Berufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu wecken und direkt vor Ort alles über spannende Unternehmen zu erfahren.

Die Termine für 2017 stehen nun fest: Am 14. März öffnet die E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH in Altdorf ihre Türen, anschließend laden auch Infoteam Software AG, Fraunhofer IIS, Siemens Healthcare und Erlanger Stadtwerke AG zur Besichtigung ein.

Die Veranstaltungen sind kostenlos und können sowohl von einzelnen Schülerinnen und Schülern, als auch von ganzen Schulklassen gebucht werden.

http://www.ihk-nuernberg.de/MINT-Wochen
https://www.facebook.com/MINT.Mfr/
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Vier deutsche Meister kommen aus Mittelfranken: Heute Abend werden in Berlin die besten Auszubildenden geehrt. Mit dabei sind auch:

- Sina Kuch, Bürsten- und Pinselmacherin, Fachrichtung: Pinselherstellung (Vereinigte Pinselfabriken Leonhardy & Co. KG, Nürnberg)
- Tina Pröger, Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung (GfK SE, Nürnberg)
- Anja Goth, Medienkauffrau Digital und Print (Olympia-Verlag GmbH, Nürnberg)
- Daniel Hertel, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung: Formteile (Oechsler AG, Ansbach)

Sie haben in ihren Ausbildungsberufen bundesweit die höchste Punktzahl erreicht. Wir gratulieren den vier Meistern und wünschen heute Abend viel Spaß auf der Feier!

Live-Übertragung der Bestenehrung mit Ruth Moschner unter http://www.dihk.de/bestenehrung
 ·  Translate
1
Add a comment...
Contact Information
Map of the business location
Ulmenstraße 52 90443 Nürnberg Germany
Ulmenstraße 52DENürnberg90443
+49 911 1335335ihk-nuernberg.de
Chamber of Commerce, Business Related
Chamber of Commerce
Business Related
Commerce Association
Economy
Today Closed
Sunday ClosedMonday 8AM–5PMTuesday 8AM–5PMWednesday 8AM–5PMThursday 8AM–5PMFriday 8AM–3PMSaturday Closed
Google+ URL

Street View

Panorama
Write a review
Review Summary
4.2
5 reviews
5 star
3 reviews
4 star
No reviews
3 star
No reviews
2 star
No reviews
1 star
2 reviews
Photos
Scrapbook photo 2
Scrapbook photo 3
Scrapbook photo 4
Scrapbook photo 5
Scrapbook photo 6
Upload public photo
Your Activity
All reviews
Davy Jones's profile photo
Davy Jones
3 months ago
Alysha Gran's profile photo
Alysha Gran
7 months ago
Miroslav Mandic's profile photo
Miroslav Mandic
a year ago
Harry Schwab's profile photo
Harry Schwab
3 months ago
Jeger Omar's profile photo
Jeger Omar
a year ago