Hintergrundbild des Profils
Profilbild
HGK - Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
39 Follower -
Die HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG ist die marktführende Einkaufsgenossenschaft!
Die HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG ist die marktführende Einkaufsgenossenschaft!

39 Follower
Über mich
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
Die Kombination macht`s – Tipps zur Gestaltung Ihrer Website!

Potenzielle Gäste schauen sich gezielt oder eher zufällig Websites an. Daher ist die Darstellung Ihres Betriebes im Internet sehr wichtig und sollte durch ein ansprechendes Webdesign überzeugen, das die Philosophie Ihres Hauses zielgruppengerecht transportiert.
Folgende Tipps von Sebastian Wiesner, Grafiker bei der TMA - Tourismus Marketing Agentur, können Ihnen bei einer erfolgreichen Umsetzung helfen:

1. Ein Corporate Design, das verbindet
Ein Hotel trägt seine Persönlichkeit über viele Wege nach außen. Damit alles stimmig wirkt, sollte der Fokus auf ein ausgefeiltes Corporate Design gelegt werden.
2. Bilder, Bilder, Bilder
In sämtlichen Werbemedien sind Bilder als Hauptinformationsträger mittlerweile ein Standard und sollten daher einzigartig sein.
3. Nutzerfreundlichkeit im Auge behalten
Die Form folgt der Funktion - nicht umgekehrt.
4. Informationen gekonnt vermitteln
Stellen Sie sich die Ausgangsfrage, welche Informationen sucht der Gast?
5. Bleiben Sie aktuell
Die Nutzung sozialer Medien hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen - und wird damit zu einem relevanten Faktor im Online-Marketing.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema unter
https://www.h-g-k.de/cms/aktuelles/news/index.html#tab70
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
Das Thema Online-Gästegewinnung fand viel Zuspruch beim heutigen RegioEvent in Brühl. Raissa Benchoufi von trivago und Nadine Klare von der HGK erläuterten anhand von Praxisbeispielen viele Onlinemarketinglösungen für Hotellerie und Gastronomie.
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
Nicht das Layout – das Gesamtpaket ist bei Gastronomiekarten entscheidend für den Erfolg!

Speisekarten aller Art dienen nicht nur dem Zweck, Speisen und Getränke auszuwählen, sondern unterstützen den Verkauf im Restaurant. Da sie oftmals am Tag den Besitzer wechseln, sollte die Aufmachung mit genauester Präzision geplant werden. Roland W. Böhm von der ALAKART-speisekarten.com GmbH erklärt, auf was Sie insbesondere achten sollten:
• Wählen Sie eine übersichtliche Struktur und einen stimmigen, am besten pastellfarbenen Hintergrund.
• Verwenden Sie gut lesbare Schriftarten.
• Nutzen Sie ein gut ausgewähltes System bzw. Material und eine optimale Beschaffenheit.
• Bieten Sie ein Angebot an, das nicht „langweilig“ wirkt.
• Setzen Sie auf einen ansprechenden, sachlichen Inhalt.
• Setzen Sie Karten ein, die zum Corporate Design Ihres Betriebes passen.
• Heben Sie sich vom Wettbewerb ab.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema unter https://www.h-g-k.de/cms/aktuelles/news/index.html#tab70
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
Nutzen Sie bereits Instagram als Marketinginstrument?
Der zu Facebook gehörende Online-Dienst ermöglicht, dass Fotos und Videos geteilt werden können – doch wie können Sie das Potenzial dieser Plattform ausschöpfen?
5 Tipps für Restaurants und Hotels:
• Beschreiben Sie Ihre Bilder mit hippen Trendwörtern und nutzen Sie Apps zur automatischen Generierung Ihrer Top-Tags.
• Fügen Sie Ihren Bildern Kommentare, Fragen und CTAs (CallToAction) hinzu, um mit Ihren Followern in Kontakt zu treten.
• Werden Sie selbst aktiv und liken und kommentieren Sie, was das Zeug hält. Folgen auch Sie anderen Userprofilen.
• Googlen Sie sich einmal selbst mit dem Hotelnamen, den Ortsnamen und Instagram, um zu sehen, ob User schon über Sie schreiben.
• Haben Sie vor allem Geduld und geben Sie nicht auf. Es kann eine Weile dauern, bis einige Likes und Follower gesammelt wurden.
Mehr Infos unter: https://www.h-g-k.de/cms/aktuelles/news/index.html#tab70
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
EINKAUFSVORTEILE DER HGK!
Kennen Sie schon unser neues Video? Lassen Sie sich von den Erfahrungen unserer HGK-Mitglieder zum Thema „Einkaufsvorteile“ inspirieren. Wir freuen uns auf Ihr Feedback – gern als Kommentar oder Like!
https://www.youtube.com/watch?v=XxQIdKHKNBU

Beitrag enthält einen Anhang
Unser letztes RegioEvent in diesem Jahr findet am Montag, 06. November 2017 in Stuttgart statt und steht unter dem Motto: „Es sind immer die Menschen, die den Unterschied machen! Erfahren Sie mehr zu diesem Event unter https://www.h-g-k.de/cms/aktuelles/news/index.html#tab70

Anmeldeschluss ist der 06. Oktober 2017. Für den detaillierten Zeitablauf, Ihre Anmeldung sowie weitere Fragen steht Ihnen Frau Annett Schambor telefonisch unter 0511 37422-184 oder per E-Mail an asc@h-g-k.de gern zur Verfügung.
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
Nehmen Sie kostenfrei am interaktiven Webinar der trivago Schulungsreihe für Hoteliers, am 29. August 2017 um 17:00 Uhr, teil.
Martin Birchmeier, Hotelmarketingexperte von Tourismuszukunft und trivago Industry Managerin, Raissa Benchoufi erklären live im Webinar, wie sich qualitativ hochwertige Inhalte auf die Online-Performance Ihres Hotels auswirken. Melden Sie sich an unter https://attendee.gotowebinar.com/register/4801219116924763906?source=HGK

Beitrag enthält einen Anhang
Was ist eigentlich „Influencer Marketing“?
Influencer sind Meinungsführer im Internet. Aber welche Vorteile bieten sie? Um dies zu veranschaulichen, nennen wir Ihnen hierzu einige Beispiele:

- Erfolgreiches Online-Publizieren der Beiträge und Infos aufgrund der großen Fangemeinde und extrem hohen Reichweite
- Verstärkte Beachtung der Marketingkampagnen durch virale Dynamik und den Einfluss des Influencers auf seine Zielgruppe
- Schaffung von Vertrauen und Authentizität via Influencer

Möchten Sie mehr über „Influencer Marketing“ erfahren? Lesen Sie unseren vollständigen Artikel unter https://www.h-g-k.de/cms/aktuelles/news/index.html#tab70
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
HGK unterstützt das Projekt Europa Miniköche
Die HGK unterstützt die Europa Miniköche, damit Kindern mit viel Freude und Spaß die gastgewerblichen Berufe mit den Themen Gesundheit, richtige Ernährung und Umweltbewusstsein näher gebracht werden. Für das von Jürgen Mäder ins Leben gerufene und auf gemeinnütziger Basis aufgebaute Ausnahmeprojekt „Europa Miniköche“ wird erstmalig der „Goldene Minikoch“ am 27.Oktober 2017 im Maritim Pro Arte in Berlin verliehen. Ebenfalls neu in 2017 ist die logische Weiterführung des Projektes zum Ernährungs-Coach. Weitere Informationen finden Sie unter www.minikoeche.eu.
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
Unser RegioEvent Nord findet am Mittwoch, 25. Oktober 2017 in Bremen und Bremerhaven statt. Neben interessanten Branchenthemen steht eine Manufakturbesichtigung bei der Firma Deutsche See auf dem Programm. Seien Sie mit dabei!
Für den detaillierten Zeitablauf, Ihre Anmeldung sowie weitere Fragen steht Ihnen Frau Annett Schambor telefonisch unter 0511 37422-184 oder per E-Mail an asc@h-g-k.de gern zur Verfügung.
Foto
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…