Shared publicly  - 
 
And the winner is… "Sackgasse". Warum der Begriff auf Platz 1 der am häufigsten angesehenen Wikipedia-Artikel in Deutschland im Jahr 2012 ist, weiß auch keiner. "Unix-Shell" befindet sich auf Platz 20. :-) (sha)

(Quelle: http://toolserver.org/~johang/2012.html#german)
Translate
38
12
Michaela Weber's profile photoStefan Bicher's profile photoMarkus B's profile photoAlbert Becker's profile photo
25 comments
 
Warum informiert man sich auf Wikipedia über Wikipedia - ob man damit wohl den Weltuntergang verhindert hat?
Translate
 
Vielleicht wollten die bei "G" auf "Game of Thrones", aber die Autovervollständigung versagte ;)
Translate
 
OK, die Antwort haben wir jetzt. Aber wie war denn die passende Frage dazu?
Translate
 
Wenn man die Charts einfach von oben weg liest (ohne Zahlen), dann verbergen sich dahinter politische Botschaft und sogar flapsige anzügliche Witzchen ...
Translate
 
TCP auf Platz 15 ist dann doch irgendwie interessanter als die Unix-Shell
Translate
 
Die Leute suchten als erstes nach 18., waren aber damit überfordert und landeten am Ende bei 1. ;)
Translate
 
Wenn's dann noch eine Aufschlüsselung nach Alter der Zugreifenden gäbe, würde diese Liste tatsächlich zum stundenlangen Amüsement dienen ...
Translate
 
Interessant ist Platz 3. Diesen Begriff habe ich gerade erst jetzt kennen gelernt, aber über 6 Millionen wussten das schon eher.
Translate
Translate
 
+Sven Krämer Da sind offensichtlich nicht nur Suchen sondern auch die Klicks auf der Startseite (z.B. bei "kürzlich Verstorbene") eingerechnet...
Translate
 
Hab jetzt auch mal nach "Sackgasse" in der Wikipedia gesucht. Man fühlt sich danach irgendwie befreit. 
Translate
 
äh, das ist doch ein scherz. der buchstabe 'g' auf 7? bitte?
Translate
 
Was zum Teufel ist "Nekrolog"? Das Blog eines Totenbeschwörers?
Translate
 
 Nekrolog [nekroˈloːk] (mittellateinische Bildung aus griechisch nekros ‚Leiche' und dem Suffix -log für eine Form der Rede) oder Nachruf (Verdeutschung ...)
+Stefan Mai 
Translate
 
Die Suche nach "Wikipedia" finde ich jetzt nicht unverständlich. Auch ich habe mir den Artikel zu Wikipedia selbst, zu seiner Gründung, Geschichte, Entwicklung schon durchgelesen. Und ich denke, genau aus demselben Grund werden viele der "Wikipedia-Sucher" diese Seite aufgerufen haben.
Translate
 
AV-Block war mir bis eben gänzlich unbekannt. Aber Sackgasse ist schon echt gut. :)
Translate
 
Ich denke der Grund ist einfacher. Man will Wikipedia benutzen -> Google: "Wikipedia" Treffer: Wikipedia's Seite über Wikipedia -> Eigentliche Suchanfrage eintippen -> Fertig
Translate
 
Die Suche nach Wikipedia kann auch einen ganz einfachen Grund haben: ich beobachte viele Menschen, die in der Google-Suchleiste im Browser nach Google suchen um dann "Google" in den Suchergebnissen anzuklicken. Evtl. ist das bei "Wikipedia" ähnlich.
Translate
 
+Benedikt Lohmann Stimmt. Klingt noch wahrscheinlicher als meine Lösung. Soll ja auch genug Leute da draußen geben, die in die Google-Suchmaske komplette URLs eingeben, um dann auf den ersten Treffer zu klicken.
Translate
 
+Ann Rodehau Klingt gut. Interessant wäre es zu sehen von welcher Seite die Besucher der "Sackgasse" kommen.
Translate
 
Was zur Hölle ist "g".. nach dem zweiten bier könnte man drauf komme: G-Punkt ;) 
Translate
 
Sex nur auf Platz 18? Kein Wunder, dass die Deutschen sich nicht genug fortpflanzen!
Translate
 
+Wulf Piella
Bei der Jugend auch besser so. :P
Dazu noch die Wirtschaftslage und der Weltuntergang ist uns sicher. :P
Translate
Add a comment...