Shared publicly  - 
 
Wer Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) benutzt, sollte seine Rechtschreibkontrolle deaktivieren. (as)
Translate
52
9
Kent Geiner's profile photoUwe Strempel's profile photoPaul Skopnik's profile photoStephan Jauch's profile photo
19 comments
Translate
Translate
Translate
Translate
 
+Lutz Mahlstedt Definitionsfrage... BSD wurde damals aus Lizenzgründen komplett neugeschrieben so dass zumindest juristisch "keine Zeile des Unix-Codes" mehr darin enthalten ist. Auf diesem Stand bauen auch NeXTStep und damit OSX auf.

Zumindest lizenzrechtlich ist die BSD-Familie damit kein Unix.
Translate
Translate
Translate
Translate
Nok To
+
4
5
4
 
ENDLICH mal was! In 6 Jahren Mac-Nutzung keinen einzigen Absturz gehabt! Ich wollte immer wissen wie das ist wenn was abstürzt! ENDLICH konnte ich als OS X Nutzer es auch erleben! Danke, danke, danke euch für den tollen Tipp!
Translate
 
Was ist denn das für ein Tipp mit der Rechtschreibprüfung-Abschaltung? Wann gibt man schon file:/// beim Mac ein?
Translate
 
+Thomas Langel Aber WENN man es mal eingibt... :D

Ist eigentlich bekannt, ob das der einzige Fehler dieser Art in der Rechtschreibprüfung ist?
Translate
 
Oha, in den nächsten Tagen werden wir wohl Mac-User an der schlechten Rechtschreibung ausmachen können >:D
Translate
Translate
 
Wegen einer 8stelligen Buchstabenkombination die Rechtschreibprüfung austellen ? Nicht euer ernst oder ?
Translate
 
+Lutz Mahlstedt Wofür stand noch Linux? Linux Is Not UniX. Allerdings ist Unix kaum noch vorhanden.
+Michael Hanig Seit ich an meinem Mac sitze, mache ich pausenlos Tippfehler. Willst du eigentlich arbeiten oder Ideologiekriege führen.
Translate
 
+Reiner Schischke obsolete Hab ich was übersehen ? Wie oft gibst du denn beim Arbeiten irgendwo "File:///" ein ? Was arbeitest du oder wie arbeitest du ? Das kommt bei mir - wenns hochkommt - 3x im Jahr vor und in einem einzigsten Programm (und auch das wäre Problemlos zu umgehen). Und ich arbeite ganztags am Rechner ^^...
Translate
 
+Jörg Walossek Sorry Jörg, meine Antwort bezog sich auf den letzten Beitrag von +Michael Hanig und seinem OS X Bashing (formerly known as Mac OS). Ich tippte da auf Deinen Namen in Deiner Antwort, da Du ihm auch geantwortet hast. ;-) Mir ist ein OS egal, es kommt mir nur darauf an, was ich damit machen will.
Translate
Add a comment...