Shared publicly  - 
 
Das Bundeskartellamt hat Strafen in Höhe von 55 Millionen Euro gegen die beiden TV-Sendergruppen ProSiebenSat.1 und RTL verhängt, weil diese bei der "Verschlüsselung ihrer digitalen Free-TV-Programme wettbewerbswidrige Absprachen getroffen" haben. (asa)
Translate
88
16
Dirk Koch (DxU)'s profile photoHans-Georg Gottberg's profile photoVedat Dönmez's profile photoJohst-Christopher Rehring's profile photo
72 comments
 
das wird auch langsam Zeit!
ich bin schon gespannt, was sich die Herrn Anbieter jetzt einfallen lassen!
( es müsste ja jetzt preiswerter werden..... aber: wer glaubts)
+Björn Uhlig 
Translate
Translate
 
Wo solls denn billiger werden +alex. schmidt ? An der GEZ oder beim Kabelanbieter? Immer diese Träumerein... bei beidem verdienen die Sender doch nix.

Die HD Programme betriffts auch wieder nicht. Ich stell mir nur die Frage wieso man die Technologie in diese Richtung treibt wo man sich schwer tut digitale Programme für sich privat archivieren zu können.

Immer diese Copierschutzscheiße wohin man auch sieht. Und mein TV bringt dauernd einen Smartcard error weil Toshiba und KabelDeutschland zu doof sind miteinander zu reden und ne neue Firmware mal gebastelt wird die diese #shice mal behebt
Translate
 
Ich betrachte das nicht als Träumerei +Daniel Blum - Nur weil es korrekt wäre, bedeutet das ja noch lange nicht, dass man wirklich daran glaubt. Kurz gesagt fällt bei den Anbietern aber ein nicht unerheblicher Teil der Sender aus dem SD Digitalangebot heraus, welches nunmal einen Aufpreis zum analogen Gegenstück kostet. Auch wenn sich nichts ändern wird, finde ich es nicht verkehrt richtige Gedanken zumindest mal zu erwähnen... 
Translate
Translate
Translate
 
Wer braucht schon Arbeitslosen TV
Translate
Translate
 
Endlich, ist gut das die mal einen auf den sack bekommen. Nur über den Betrag lachen die doch. 
Translate
 
was gibt es da zu meckern? jedes gez für nichts bezahlen und sich dann über eine geringe gebühr aufregen für einen sender, der eigentlich nichts kostet!? die gebühr ist für viele hd-sender und gering gegenüber der gez-gebühr und man bekommt wenigstens was dafür! aber so konnten sie wieder abkassieren, weil sie den hals nicht voll genug bekommen!
Translate
 
In der Tat, Deutschland ist das Schlusslicht bei HDTV. Vor allem die GEZ finanzierten Öffentlich-Rechtlichen versagen kläglich mit ihrem 720p Format und 90% der Inhalte, die nur hochskaliert sind. Selbst die 2000 Uhr Tagesschau ist nur hochskaliert. Was machen die nur mit den Milliarden GEZ Gebühren? Gehen die auch nach Griechenland?
Translate
 
Off-Topic: Viele Jahre sind vergangen seit der Einführung von HDTV und so viele Haushalte haben HDTV-fähiges Gerät, aber die privaten ziehen immernoch nicht mit und führen entgeldliches Modell HD+ ein, was gar kein Mehrwert für die Zuschauer hat.
Translate
 
Glaubt Ihr wirklich, dass diese Summen auch tatsächlich gezahlt werden, oder könnte es nur der Beruhigung der Bevölkerung dienen und hinter der Bühne wird was ganz anderes ausgekungelt ?
Translate
 
+Gerhard Torges diejenigen die einen HDTV besitzen und sich diesen Comfort auch durch ein Kabeltarif mit HD Sendern gönnen.

Wenn man natürlich einen Röhrentv noch besitzt ist das sinnlos da gebe ich dir Recht.

+Björn Uhlig SD zu verschlüsseln find ich auch totalen Blödsinn aber ich glaube nicht das durch den Wegfall irgendwas billiger wird...eher teurer
Translate
Translate
 
Das sehe ich leider ähnlich +Daniel Blum , das liegt aber auch zu einem nicht unerheblichen Teil daran, dass der gemeine Konsument sich wie ein Rindvieh durch die Landschaft zerren lässt und bereitwillig überall sein Geld abwirft... HD+ ist dort doch das beste Beispiel. 
Translate
 
Frage mich wieso die HD+ Sender ihr Programm verschlüsseln. Als Kopierschutzmaßnahme? Lächerlich, den Scheiss kopiert doch kein Mensch freiwillig. Für mich war die Tatsache das ich beim Timeshift die Werbung nicht überspringen darf Grund dafür HD+ zu verbannen.
Translate
Translate
 
Na +Peter Trumpfheller da bin ich aber froh, dass RTL und Co verschlüsseln. Wenn das als deutsche Kultur Werbung für unser Land machen soll........ brrrrrrr
Gott schütze die Verschlüsselung!
Translate
 
HDTV ist überflüssig wie ein Kropf.
Es braucht die vierfache Bandbreite wie PAL ohne einen inhaltlichen Mehrwert zu liefern.
Und das Konzern-Fernsehen, beschönigend „Privatsender“ genannt, bezahlt jeder über durch Werbung überteuerte Produkte und Dienstleistungen – und wenn er sich den Quatsch auch noch ansieht, zusätzlich mit schwindender Hirnmasse. ;-)
GEZ bezahlt bislang nur, wer auch fernsieht. Leider ändert sich das ja jetzt. 
Translate
Translate
 
55 Millionen?, das schmerzt viel zu wenig.
Translate
Translate
 
+Gerhard Torges Mpeg2 (DVD) max Bitraten liegen bei ca. 8 mbit/sec, Mpeg4 (Blu-Ray) bei ca. 20 mbit/sec. In der Praxis beim Fernsehen sieht das aber ganz anders aus. Die meissten SD Sender (mpeg2) dümpeln aus Kostengründen bei 2-3 mbit/sec rum, die meissten HD Sender (mpeg4) liegen so bei 8-12 mbit/sec - ebenfalls aus Kostengründen. Somit ist die benutzte HD Bandbreite nur unwesentlich höher als PAL bzw. SD eigentlich könnte - sieht aber aufgrund wesentlich effizienterer Komprimierung deutlich besser aus.
Translate
 
Fernsehen abschaffen ... Und alles nur noch über Internet streaming laufen lassen 
Translate
 
Also ich bin mit meinem HD zufrieden. Ist ein Weltweiter Unterschied zu SD wenn man einen HDTV besitzt. Aber Ich schaue mehr Animax und Scify oder K1 als RTL und Pro7Sat1

Dummerweise sind eben auch die interessanten Spartenkanäle eben nur mit Kabeltarifen und Verschlüsselung zu bekommen. Aber da ich dort weniger mit Spüliwerbung zugebombt (dafür mit der Langversion von Briefgold) werde gebe ich das Geld gern aus. Genauso wie es damals Leute gern Premiere in den Hals geworfen haben. Nur ich bekomme 128 Sender und mind 10x irgendwelchen dritten Programme die GEZ bekommen. Wofür braucht man 4x NDR oder 3x MDR und 2x RBB und BR... als Backup oder was... das ist die Geldverschwendung der Öffentlich Rechtlichen... schauen kann ich eh immer nur einen :-D

Ist mir egal zu welcher Sendergruppe Scify oder Boomerang oder Animax gehören aber dort läuft das Programm was mir gefällt warum sollte ich dafür nicht gerne Geld bezahlen? Ich kanns mir halt auch leisten.
Translate
 
Ja +Peter Trumpfheller selbstverständlich befürworte ich auch offene Systeme, nur der Gedanke an Bauer sucht Frau als deutschen Kulturexport, der hat mich etwas geschüttelt :-)
Translate
 
+Sven Backes tja du kennst halt nicht das gefühl wenn man nach 20 Jahren mal wieder Gilligans Insel auf Boomerang sehen kann. Die Serie gibts nicht auf DVD... ebenso wie toll es ist Dokus in HD zu sehen oder Startrek sehen kann wann immer einem danach ist... außer man besitzt die Sauteuren DVD Boxen...
Translate
 
naja schaden tut es dem Blödsinn-TV eh nicht....
Translate
Translate
 
Na wenn du sogern ZDF + ARD guggst will ich dich aber in kein Thread gegen die neue GEZ Abgabe sehen +Sven Backes

Viel Spass mit deinen 2 Sendern
Translate
 
Wegen mir können die auch gern das analoge Programm verschlüsseln. Kommt eh nur Dreck und sollte am Besten nicht geschaut werden.
Warnhinweise ähnlich wie bei Kippen wären gut - die sollten dann 80% vom Bildschirm verdecken.
Translate
Translate
 
Wird mal zeit das die öffentlich rechtlichen für ihre Verbrechen auch zu Rechenschaft gezogen werden. 
Translate
 
Tja so mag jeder seins... ich sprach von den Spartensendern und nicht vom Sender RTL. Zuhören und Verstehen wäre manchmal ein Segen!!!
Translate
 
+Sven Backes die Veruntreuung von Geldern an die deutschen Kasinos (kika) , zwangsausübung, Meinungsunterdrückung, Zensur, das speren zahlender Kunden, Minderheitenbenachteiligung, Verstoß gegen BGB 241 usw... 
Translate
 
Was steht denn im BGB auf Seite 210??? :-D

Translate
 
War ein Fehler es soll 241 heißen, unbestellte Leistung, mein Phone hat keinen Paragraphen zeichnen :o
Translate
 
Wann wird endlich mal eine Strafe für die elendigen Formate verhängt?
Translate
 
Ich liebe analoge Röhren-Fernseher, +Daniel Blum.
Was ich beim ach-so-tollen digitalen Flach-(Bild-)-TV so erlebe sind im wesentlichen unsäglich lange Umschaltzeiten, Schlieren und Verfärbungen bei Geräten, die die ersten zwei Jahre Lebensdauer hinter sich haben, dünner Klang aus Lautsprechern im Bierdeckelformat und ständige Restriktionen für den Nutzer durch DRM. 
Translate
 
Wird dann auch das Programm bei diesen Sendern besser? Wohl eher nicht, aber hoffen kann man ja ...
Translate
Translate
 
+Gerhard Torges dann hast du ganz schön in die Scheiße gegriffen mit deinem TV. Die Umschaltzeiten sind erstens bei meinem LEDTv ganauso wie am Röhren Tv und zweitens mir sowas von scheißegal genauso wie die Start oder Shutdownzeiten am PC. Mein TV ist BJ 2010 ich denke das sich da schon einiges getan hat.

Aber mancher mag es eben in eine 50cm Glotze zu guggn
Translate
 
HD Content ist in Ordnung und sollte bei Neuproduktionen, sowie der Ausstrahlung immer in HD bleiben. Alles andere ist Augenkrebs! Das Skalieren von SD Kram muss nicht immer schlecht aussehen. Ich mag bei meinem trotzdem geringen TV Konsum nicht mehr auf HD verzichten. Die öffentlichen rechtlichen machen sehr viel falsch, aber bei HD aktuell nicht. 720p ist komplett in Ordnung. Es sieht besser aus als 1080i. Wer anderes behauptet sollte sich den Unterschied zwischen progressiv und interpoliert mal auf einem entsprechend guten TV ansehen. Schlechtes Bild ist normal bei billig LCD/Edge LED TV's. Satten Klang kann man resonazkörpertechnisch auch nicht von Flundern erwarten :) da hilft immer eine gute Soundanlage...  Vor der Umstrukturierung der Gebühr hätte eine Konsolidierung des kompletten ÖR mit allen seinen Sendern stattfinden sollen, damit die neue Zwangsabgabe auch als notwendig erkannt werden kann. In der jetzigen Form der Gelderverschwendung und der teilweisen Angleichung des Contents an das Hartz4 TV Niveau der Privaten, möchte ich nicht ein Teil der Finanzierer dieses Mülls sein. Das eine politisch unabhängige Medieninstanz, mit ungefärbten Beiträgen, aufklärend und informierend in einer Demokratie notwendig ist, kann nicht bestritten werden. Aber dann sollen alle ex/aktuellen Regierungsmitglieder raus aus den Vorständen! Dann einen Euro pro Haushalt/Monat, fertig ist die notwendige ÖR Gebühr! 
Translate
 
Och je, +Lucas Fluk!
Wäre deine Rechtsauffassung tatsächlich richtig, wären sie garantiert schon verklagt und verurteilt worden.
Den Umkehrschluß darfst Du jetzt gerne selbst ziehen. Aber bitte die Gesetze der Boole'schen Algebra beachten. ;-)
Translate
 
So ich bin jetzt raus hier aus der disskussion... viel Spass weiterhin
Translate
 
Sicherlich wären sie das so wie die ganzen Bankmanager die Gelder veruntreut oder verzockt haben oder wie die Politiker die trotzt Vorstrafen ihr Amt ausüben, man man man bist du blind, eine krähe sticht der anderen kein Auge aus, informier dich mal über unabhängige Medien statt den in Form gepressten Meinungsmacher TV Mist zu glauben 
Translate
 
Dann gibt es wohl bald noch mehr Werbung zu sehen. Zumindest in der PrimeTime senden die jetzt schon mehr Werbung als Film.
Translate
 
Ich finds toll, daß HD weiterhin verschlüsselt werden darf.
Vom Konsumenten bezahlte Werbung in HD Qualität soll weiterhin ein Privileg der kaufkräftigen Oberschicht sein.
Nicht auszudenken was passieren würde, würde man dies allen Konsumenten frei zugänglich machen...
Translate
 
Bei mir waren die SD-Programme bisher über Satellit nicht verschlüsselt. 
Translate
 
Das ist eines der Grundprobleme. Mehr Reklame als Film. Warum soll ich für den Mist auch noch bezahlen? Ein ehemals FernsehFilm Süchtiger der von dem Reklameeahnsinn geheilt wurde.
Translate
 
Werbung hin Werbung her...Verschlüsseln oder nicht?? Geht es noch? Wir bezahlen uns schon so Dumm und Dusselig.Was soll das noch werden.GEZ zieht uns schon so die Hosen runter!! Wer profitiert eigentlich davon? Doch nicht der Endverbraucher.....
Translate
Translate
 
aha....und in welcher Form??? Mit der liebsten vor der Glotze sitzen,sich einen schönen Abend machen und dann nur Werbung reinziehen......gibt ja sonst kein Gesprächsstoff.....
Translate
 
Ich sehe gerne Naturfilme und Dokus....hähä und dazwischen Werbung über Deo Binden und Zahnpaste...sachma!! Gehts noch??
Translate
 
+Marcus Ruprecht  Bravo Bravo Bravo immer wieder Bravo. Ich warte auch auf die Kraft für diesen Entscheid. Auch ich glaube, dass ich ohne den ganzen Müll gleich glücklich oder glücklicher sein werde
Translate
 
Ich rede von politischen und anderen Informations- und Dokumentationsbeiträgen in den Öffentlich-Rechtlichen Sendern, +Alies Ro.
Translate
 
Sehr Witzig .... ein Verfechter der GEZ......
Translate
 
Ich hab nicht den ganzen Tag zeit vor der Glotze abzuhängen...aber wenn,dann möchte ich nicht mit so einem Dreck zu geschissen werden....dafür Knallt anderweitig uns die Werbung mit Produkten voll.Einerseits mag das stimmen! Aber wenn,dann bitte in Maßen !!!!
Translate
Translate
 
Wott??? hihi..wieso mein Name....
Translate
 
Ick werd Irre !!! Wow-----jetzt bin ich doch willkommen,und ich hab schon gedacht das es kein Leben auf der Erde gibt???
Danke für die Kritik.....ich Arbeite dranne und nehme es Persönlich.OK?? Dann sag Mir doch bitte Herr Professor.
Wo ist die nächste Abschussrampe,damit ich dieses Irdische gewusell mit meiner Pestilenz nicht länger Quäle??
Translate
 
Sie gefallen mir Herr Professor.Aber dennoch,geben Sie auch Unterricht?? Ich schraub eher an Autos als an Zeichensetzung herum höhö..........!!!
Translate
Translate
 
so kommt man von anspruchsvollen Fernsehn zur Werbung und dann zur Interpunktion, diesen Gedankengängen muss man erst mal folgen, alle Achtung 
Translate
 
nur eine kleine Info am Rande leider sind auch die dieversen Anspruchsvolleren GEZ gesponserten Sender auch nicht mehr Werbungsfrei
Translate
 
ich schließe mich an und geh zu meinem planeten zurück sonst bekommen noch einige leute einen anfall und sehen von einer außerplanetrischen konversation ab lebt wohl und in frieden...................
Translate
 
:^) gibts das tatsächlich noch das Bundeskartellamt? :O
Nachdem ich überall Aral-Schilder sah, dachte ich die sind schon versteinert.
Translate
Add a comment...