Microsofts Upgrade-Offer ist ziemlich anstrengend, auch wenn es irgendwann klappt. Erst muss man Office 2010 installieren und aktivieren. Dann einen Tag warten. Danach den Key auf der Webseite eingeben. Und anschließend bekommt man statt Office 2013 eine Error-500-Meldung serviert. Zwischenzeitlich ein 404 auf der Customer-Support-Seite. Und als es dann endlich klappte, habe ich vor lauter Ungeduld die Lizenz dem falschen Microsoft-Account zugeordnet, ohne es zu merken. Dass man angemeldet ist, erkennt man nämlich nur an einem kleinen Pfeil nach unten (rechts oben)... Erst nach der Lizenzzuweisung wird mitgeteilt, welcher Account verwendet wird. (as) 
Photo
Shared publiclyView activity